Design wechseln

Start » Neuigkeiten » Elvis Costello findet moderne Punkbands memmenhaft

Elvis Costello findet moderne Punkbands memmenhaft


Der Musiker und Songwriter Elvis Costello fordert, dass moderne Punkbands härter werden müssen. Er selbst lässt sich von Schubert inspirieren.

Elvis Costello hält moderne Punkmusiker für Memmen. «Ich finde keine der zur Zeit angesagten Bands besonders einschüchternd», sagte der Musiker in einem Interview mit der Tageszeitung «Die Welt». Der 48-Jährige glaubt, dass es sich bei ihnen «doch nur um Kopien» handle und hält insgesamt die aktuelle Musikszene für «ziemlich ängstlich, vorhersehbar und memmenhaft».

Über seine eigene Musik sagte Costello, dass sie zu Beginn seiner Karriere weit weniger wütend gewesen sei, als immer angenommen wird. «Es war sehr viel Verwirrung und Zweifel in dieser Musik», sagte er. In späteren Jahren aber habe er weit bösere Songs geschrieben. Nur habe das niemanden mehr überrascht, weil man sich daran gewöhnt hatte.

Costello, der gerade mit «North» ein Album mit Jazzballaden auf den Markt gebracht hat, verriet, dass er zur Inspiration seiner Musik auch auf deutsche Komponisten zurückgreift. «Ich höre sehr viele deutsche Kunstlieder, obwohl ich die Sprache nicht beherrsche», sagte er. «Da geht es oft um die Natur und die Jahreszeiten als Abbild des menschlichen Seins. So habe er, ohne zu imitieren, immer schon Stücke geschrieben, die sich stark auf den klassischen Komponisten Franz Schuberts beziehen.

Geschrieben von KNOX am 19.10.2003, 17:54 Uhr


Teilen:                    

1 Kommentar

Avatar
greenhorse
Geschrieben am 21.10.2003, 12:10 Uhr
Recht hat er!

__________________
Tanz mit mir!
Das ist keine Aufforderung
Das ist ein Befehl!
TANZ MIT MIR!


Kommentieren



Weitere interessante Neuigkeiten

The Metafiction Cabaret - veröffentlicht zweite Single "Jester King"

Heute erscheint JESTER KING, die zweite Single der Berliner Ausnahme-Band THE METAFICTION CABARET. Der Song ist ein musikalischer Narrenumzug. Düster, mitreißend und unangepasst. Mit bissiger...

Weiterlesen

MUCH THE SAME: TOURDATEN & NEUES ALBUM

Es hat geschlagene 13 Jahre gedauert, bis die Skate Punk Band MUCH THE SAME endlich einen Nachfolger für ihr bis dato erfolgreichstes Album SURVIVE nachlegen konnten. Much The Same auf Tour: ...

Weiterlesen

Nice to HATE YOU: Erstes Festival von HATE YOU im Lindenpark in Potsdam

HATE YOU Streetwear präsentiert voller Vorfreude und bescheidenem Stolz sein eigenes und erstes Musikfest! "Nice to HATE YOU" …so wird es heißen, wenn sich am 26. Oktober 2019 die...

Weiterlesen

Todesursache: Flucht

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember 2018 ist bei Hirnkost das Buch „Todesursache: Flucht“ erschienen – unterstützt von mehr als 60 Organisationen, die das Buch bei...

Weiterlesen

KMPFSPRT veröffentlichen "Gaijin in Tokyo" Dokumentation

Am 20.04.2019 stieg die Kölner Punkband KMPFSPRT in einen Flieger nach Japan, um in Tokio ihre ersten Konzerte außerhalb des europäischen Kontinents zu spielen. Begleitet von Iconographic Films...

Weiterlesen

Ruhrpott Rodeo 2019: Zeitplan veröffentlicht

Am ersten Juli-Wochenende findet wieder das Ruhrpott Rodeo in Hünxe statt. Über die drei Tage verteilt geben sich dort so viele Hochkaräter die Ehre, dass es schwer fällt alle aufzuzählen....

Weiterlesen