Design wechseln

Start » Neuigkeiten » Selbstmord von ELLIOT SMITH bestätigt

Selbstmord von ELLIOT SMITH bestätigt


Der vermutete Selbstmord von Punksänger und Songwriter ELLIOT SMITH wurde bestätigt. Die Todesursache des am 21. Oktober verstorbenen Musikers waren selbstzugefügte Messerstiche. Dies war nicht der erste Selbstmordversuch. SMITH hat bereits 1997 versucht sich zu töten.

Angehörige haben folgenden Text zu SMITH veröffentlicht: Elliott was a beautiful, gentle soul, generous beyond words an loved so much by all of us. We wish to extend our gratitude to the many people who supported him and have been touched by his music. While Elliott will be deeply missed, his spirit will always be with us.

Geschrieben von KNOX am 24.10.2003, 19:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Neuigkeiten

Big John Bates mit neuem Album auf Tour

Am 12. April 2019 erscheint „Skinners Cage“, der dritte Longplayer des Quartetts in der Formation Big John Bates‘ Noirchestra. In ihrer eigenständigen Mischung aus Post-Rock, Rock ’n’...

Weiterlesen

Todesursache: Flucht

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember 2018 ist bei Hirnkost das Buch „Todesursache: Flucht“ erschienen – unterstützt von mehr als 60 Organisationen, die das Buch bei...

Weiterlesen

Death Before Dishonor: Neues Album erscheint Ende Juli

Bostons Hardcore-Institution Death Before Dishonor melden sich zehn Jahre nach ihrem letzten Longplayer mit einem neuen Album zurück. "Unfinished Business" ist das vierte Album der Band und, wie...

Weiterlesen

25 Jahre Punkroiber - Tribute Sampler

Ein Vierteljahrhundert "Die Punkroiber". Im Zusammenhang mit diesem Jubiläum möchte die Redaktion von Handmade - Das Musikmagazin bei Radio F.R.E.I., einen Sampler ins Leben rufen. Dabei...

Weiterlesen

THE DREADNOUGHTS - 2 ReIssues und 1 Tour

Folgende Tonträger werden wieder veröffentlicht: Ltd. colour Vinyl „POLKA’S NOT DEAD“ und  CD-ReIssue „LEGENDS NEVER DIE" 1. POLKA’S NOT DEAD LP ltd. col. Vinyl...

Weiterlesen

Abstürzende Brieftauben sagen Konzerte ab

Die Abstürzenden Brieftauben müssen für die nächste Zeit ihre Termine absagen. Micro muss sich aus gesundheitlichen Gründen in ärztliche Behandlung geben, weshalb alle Konzerte bis...

Weiterlesen