Design wechseln

Start » Neuigkeiten » JOE STRUMMER: Video zu "Redemption Song"

JOE STRUMMER: Video zu "Redemption Song"


Auf der Website von Anti Records kann man nachlesen, wie das Video zu der Cover-Version "Redemption Song" von Joe Strummer aussehen wird:

"The video begins with classic scenes of the NY skyline – the Empire State Building and the Chrysler Building – then blends into familiar street-level sights and sounds of the city. Speeding taxis and screeching fire trucks fly by as a crew of graffiti artists and painters descends upon a blank wall to begin working furiously on a mural. As the artists consult a sketchbook, the screen is filled with a montage of archival photos and live footage of JOE (including The Clash at Shea Stadium and on the roof of Bonds, and never-before-seen footage of JOE STRUMMER AND THE MESCALEROS at Brixton Academy). By this time New Yorkers of all ages and ethnicities are watching the artists and listening to the song. Some familiar faces from the crowd include JOE’s friends such as Jim Jarmusch, Steve Buscemi, Matt Dillon, Jesse Malin, Cara Seymore (Adaptation, Gangs of New York), Cinque Lee (Spike’s brother and co-star, along with STRUMMER and Buscemi, of the Jarmusch-helmed Mystery Train), plus all of Rancid – Tim Armstrong, Matt Freeman, Brett Reed and Lars Fredriksen."

Geschrieben von KNOX am 20.11.2003, 18:08 Uhr


Teilen:                    

2 Kommentare

Avatar
Flap
Geschrieben am 22.11.2003, 14:36 Uhr
Das meiste versteh ich...

__________________
Kill the rich!


Avatar
aaaaaprvdgrwwelt
Geschrieben am 22.11.2003, 11:38 Uhr
Sind eure Englischkenntnisse fundiert genug, das ich das so stehen lassen kann oder soll ich so etwas künftig übersetzen? Wenn sich niemand beschwert nehme ich das als Zustimmung, englischsprachige Meldung im Original zu belassen.

__________________

praesidentvondiegrosseweitewelt
RamTatTa Online Fanzine


Kommentieren



Weitere interessante Neuigkeiten

MUCH THE SAME: TOURDATEN & NEUES ALBUM

Es hat geschlagene 13 Jahre gedauert, bis die Skate Punk Band MUCH THE SAME endlich einen Nachfolger für ihr bis dato erfolgreichstes Album SURVIVE nachlegen konnten. Much The Same auf Tour: ...

Weiterlesen

HöhNIE-Party in Peine/UJZ: 15. Juni 2019

HöhNIE-Party in Peine/UJZ: 15. Juni 2019 NICHTS (80er NDW-Punk/Düsseldorf) OHL (Ur HC-Punk/Leverkusen) RAZORS (77er Punk/Hamburg) FCKR (Elektro-Punk/Leipzig) TZN XENNA (80er...

Weiterlesen

LOS FASTIDIOS: AKTUELLE TOURDATEN & NEUES VIDEO

LOS FASTIDIOS sind momentan auf Europa-Tour. Hier sind die aktuellen Tourdaten: 25.07.2019 (D) NURNBERG - KUNSTVEREIN 26.07.2019 (D) LANGEN TRECHOW - FESTEVIL NOPPERHOF 27.07.2019 (D)...

Weiterlesen

Vorverkauf für Rock am Berg Jubiläumsshow 2020 beginnt

2020 wird das große Jubiläumsjahr für das Rock am Berg Open Air in Merkers in Thüringen. Vom 11.- 13. Juni 2020 findet das Festival nun zum 15. Mal statt und das ist für die ehrenamtliche...

Weiterlesen

Death Before Dishonor: Neues Album erscheint Ende Juli

Bostons Hardcore-Institution Death Before Dishonor melden sich zehn Jahre nach ihrem letzten Longplayer mit einem neuen Album zurück. "Unfinished Business" ist das vierte Album der Band und, wie...

Weiterlesen

Kunden von Impact Records auf Todesliste rechter Terrorgruppe

Wie aktuell in der Presse zu lesen ist, hat eine rechtsextreme Terrorgruppe eine Todesliste mit etwa 25.000 Namen angelegt. Diese wollten sie nutzen, um im Ernstfall - was auch immer das sein...

Weiterlesen