Design wechseln

Start » Neuigkeiten » 30 Jahre Campary Records Party abgesagt

30 Jahre Campary Records Party abgesagt

Weitere Informationen:
http://www.campary-rec.de/


Eigentlich wollten die Leute von Campary Records am 11. November ihr dreißigjähriges Bestehen mit einem Konzert im Druckluft Oberhausen feiern. Diese Veranstaltung muss aber wohl abgesagt werden, weil hierzu die nicht ganz unumstrittene Band Oi Polloi eingeladen wurde und dies den Verantwortlichen im Druckluft nicht so recht passte. 

Hier das Statement von Campary Recors:

"Wir müssen schweren Herzes unser Festival absagen auf das wir uns fast 10 Monate gefreut haben.

Uns wurde vor 1 1/2 Wochen mitgeteilt, dass OI POLLOI im Druckluft unerwünscht sind. Wir konnten das erst nicht verstehen denn die Band hat dort zig mal gespielt und war immer ein gern gesehener Gast. Aber die Zeiten scheinen sich zu ändern und andere Leute sehen die Band anders als vor Jahren. Das Druckluft wurde mit Hetz Mails gegen OI POLLOI von den Antideutschen" bombardiert". So das die Leitung unsicher wurde und es zu einem Plenum kam bei dem sich einige Leute gegen die Band ausgesprochen haben. Wir können das nicht nachvollziehen, denn wir kennen OI POLLOI als hervorragende Anarcho Punkband mit Statements und Texten die vollkommen Antifa und ohne völkisches Gedankengut ist.

Wir als Label sind immer gut und fair mit OI POLLOI ausgekommen und im laufe der Jahre entstand eine Freundschaft die Aufrichtig und Respektvoll von beiden Seiten betrieben wurde. Für uns als Label ist es nicht möglich ein Festival in einem Laden zu veranstalten der unsere Freunde ausladen tut. Die Band L.A.S.T. aus Polen und DIE SCHWARZEN SCHAFEN sehen das genauso und möchten unter so Bedingungen dort nicht spielen. Es wurde probiert eine andere Location zu finden was aber so schnell nicht möglich ist.

Wir werden das Festival nächstes Jahr an einem Ort veranstalten wo OI POLLOI gerne gesehen sind. Wir sind traurig und wütend uns durch so Menschen tyrannisieren zu lassen. Wir werden aber vorerst diese Entscheidung hinnehmen aber es fällt schwer es zu akzeptieren....."

Unter dem folgenden Link findet sich eine ausführliche Darstellung dessen, was der Band vorgeworfen wird:
Brief an Musik- und Kunstverein Gießen e.V. (MuK) anlässlich des geplanten Auftritts von Oi Polloi

Geschrieben von KNOX am 27.09.2017, 21:10 Uhr


Teilen:                    

1 Kommentar

Avatar
KNOX
Geschrieben am 28.09.2017, 12:38 Uhr
„Pestpocken Festival“ 29. und 30. September.
Oi Polloi, Auweia! (Abschiedsshow), The Restarts, Los Fastidios, Bad Nasty, Kotzreiz, Frontex, Obtrusive, Breakout, Mirror Monkeys RAWSIDE ,und natürlich Pestpocken selbst
Ort:An der Automeile 16
35394 Giessen
Wo:MuK
http://www.muk-giessen.de/


Soli-Konzert und Vortrag für No Border Kitchen
Vortrag und Diskussionsrunde zur zivilen Seenotrettung vor Lybien
und ein erfahrungsbericht über NO BORDER KITCHEN in Lesvos
Ab 21 Uhr werden die Legenden
OI-POLLOI zum Tanz aufspielen
und
The We don`t give a Fucks
mit feinem Punkrock!
Datum: 30.09.2017
Ort:Dotzheimerstraße. 37 (Eingang Zimmermannstraße)
65185 Wiesbaden
http://kulturkneipe-sabot.de/


Oi Polloi - aus Schottland
Appendix - aus Finnland
Kalashnikov Collective - aus Italien
The Lab Rats - aus England
Yacøpsæ - aus Deutschland
ACHTUNG: Einlass: 18:30 Uhr / Beginn: 19:00 Uhr
Datum:
04.11.2017 18:30
Ort:Hafenstr. 17
25813 Husum
Wo:Speicher Husum

http://www.speicher-husum.de/
Preis: VVK 15,- A-Kasse 18,-
Sonstiges: http://www.speicher-husum.de/programm/e ... opsae.html


OI POLLOI
(Punkrock, Schottland)
APPENDIX
(Punkrock, Finnland)
Datum: 05.11.2017
Ort: Birkenweg 2a
27356 Rotenburg (Wümme)
Wo: Villa
Webseite: https://www.villa-rotenburg.de

Oi Polloi + Destrucktions + Appendix + The Lab Rats
Datum: 08.11.2017
Ort:Leipziger Straße 60
14473 Potsdam
Wo:Archiv
Webseite:http://www.archiv-potsdam.de/


OI POLLOI (sco)
APPENDIX (fin)
THE LAB RATS (uk)
Datum: 10.11.2017
Ort: Vanickova 7
16900 Prag / CZ /
Wo: Club 007
Webseite:  http://www.klub007strahov.cz

__________________
Punk ist bissig, Punk ist laut, Punk ist Anarchie, Punk ist Chaos, ...


Kommentieren



Weitere interessante Neuigkeiten

Indigo übernimmt Glitterhouse Records

Was bereits seit einiger Zeit spekuliert wurde, ist nun offiziell: Das Independent Label Glitterhouse Records wird vom Hamburger Vertrieb Indigo Musikproduktion + Vertrieb GmbH übernommen. Die...

Weiterlesen

Neues Video von Terrorgruppe

Gute, schlechte, bunte und trübe Erfahrungen mit allerlei Substanzen versus Grossvaters Lebensentwurf vom Nazi- und Kriegsverbrecher-Dasein - diese beiden eher konträren Biografien wurden 1996...

Weiterlesen

Wolves In The Throne Room streamen Album "Thrice Woven"

Am kommenden Freitag (22.09.) veröffentlichen Wolves In The Throne Room ihr lang erwartetes, sechstes Studioalbum "Thrice Woven" auf dem bandeigenen Label Artemisia Records. Hört das komplette...

Weiterlesen

Die!Die!Die!: Albumstream der neuen Platte "Charm.Offensive"

Morgen, am 06.10., erscheint das neue Album "Charm.Offensive" von Die!Die!Die! bei Sounds of Subterrania. Heute gibt es den exklusiven Albumstream bei SoundCloud. Hier könnt ihr reinhören: ...

Weiterlesen

Massendefekt: Konzert in der Mitsubishi Electric Halle in Düsseldorf

Traditionell geben MASSENDEFEKT alle zwei Jahre ein Konzert zum Jahresende in ihrer Heimatstadt Düsseldorf. Die Clubs wurden kontinuierlich größer. Fand man sich im Dezember 2010 noch im...

Weiterlesen

Plastic Bomb Party - Bitte um finanzielle Unterstützung

Ein Großteil von euch hat's ja vielleicht schon mitbekommen, die Plastic Bomb Party 2017 lief für uns alles andere als rosig. Ein paar persönliche Worte zum Thema findet ihr HIER. Darüber, ob...

Weiterlesen