Design wechseln

Start » Neuigkeiten » 24.11.2017: MDK in der Regenbogenfabrik in Berlin - RECORD RELEASE SHOW

24.11.2017: MDK in der Regenbogenfabrik in Berlin - RECORD RELEASE SHOW

Weitere Informationen:
http://www.mdk-offiziell.de/


MDK / Mekanik Destrüktiw KomandöhRECORD RELEASE SHOW am 24.11.2017 in der REGENBOGENFABRIK in Berlin-Kreuzberg 
https://www.facebook.com/events/251309208731061

MIt dem Release des Albums „manifestation“ im August 2017 auf DESTINY RECS ernten die wiedergeborenen MDK (Mekanik Destrüktiw Komandöh) beste Kritiken. Vom wichtigsten deutschsprachigen Album des Jahres (Ulf Kubanke auf laut.de) oder „klingt wie Iggy Pop, nur härter“ (Mint-Magazin) bis hin zu „Gut, das es diese wichtige Band wieder gibt“ (Jörg Hackelburger in KuK) erstreckte sich die Bandbreite. Im englischen WIRE stieg der Titel „Worte werden zu Musik“ auf Platz 4 der Redaktionscharts. LIVE überzeugten MDK zuletzt im September in der ausverkauften „Rockmaschinen“ in Kopenhagen. 

Am 24.11.2017 gibt es sie endlich wieder in Berlin zu hören. Und zu sehen. Das Konzert in der Regenbogenfabrik ist gleichzeitig auch die offizielle RECORD RELEASE SHOW zum Album.                                                                                                                                                                                           
MDK - eine Punkband der ersten Stunde und wohl die ersten West-Berliner Protagonisten der neuen Musik, die mit konsequent eigenen deutschsprachigen Songs der Bewegung in ihren Anfängen Ende der 70er zu einer Initialzündung verhalfen - veröffentlicht nach knapp 35 Jahren eine neue Platte – manifestation .  Agit-Punk / Wave / Avantgarde-Rock - wuchtig, brachial und flüsternd zärtlich - Punk trifft Improvisation, Jazz und Theater, energetisch, „existenziell“ und die richtigen Fragen stellend. Das MEKANIK DESTRÜKTIW KOMANDÖH spielt Punk, der keiner ist, niemals war und auch nicht werden wird – anarchistisch – Sinne befreiend – Spass und Improvisation.

Freitag 24.11.2017  Regenbogenfabrik, 20 Uhr. Support: Graf Tati

Lausitzer Straße 22, 10999 Berlin.

Geschrieben von Frank am 19.11.2017, 18:54 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Neuigkeiten

Acht Eimer Hühnerherzen: Neues Video "Eis auf Ex"

Zur Woche des (metereologisch) höchsten Hochsommers gibt’s kaltes Tomaten-Eis und Blätter-Eis oder mal ein Holz-Eis … mit Sonne und Streusel. ACHT EIMER HÜHNERHERZEN - „Eis auf Ex“...

Weiterlesen

Wir sind mehr: Chemnitz soll wieder bunt werden

Marodierende Nazi-Horden versetzen Chemnitz in Angst und Schrecken. Die Tat von einzelnen wird schamlos ausgenutzt, um Hatz auf Menschen zu machen, die nicht deutsch genug aussehen. Dass diese...

Weiterlesen

TERRORGRUPPE: Neues Video "Keine Airbags für Horst Seehofer"

https://youtu.be/9MoVyQ35QEM Die Band schreibt dazu:"Wer die Abschiebung in den sicheren Tod als Geburtstagsgeschenk feiert und ein staatliches Verbot der Rettung ertrinkernder...

Weiterlesen

Neues Video von SCHEISSE MINNELLI - "Hallo Werner"

Scheisse Minnelli - "Hallo Werner“ https://www.youtube.com/watch?v=RVtm_JrAeZ4 Eine verfeierte Nacht auf Tour in Wien, die `Hostages of Ayatollah` laufen in der Bar. Den ganzen Tag auf der...

Weiterlesen

Neues Album und neue Tourdaten von Scheisse Minnelli

Am 26. Oktober erscheint das neue Album der deutsch-amerikanischen Skatecore/Thrashpunk Koryphäen  SCHEISSE MINNELLI - "Waking Up On Mistake Street“ (CD-Digipack / ltd.col.LP+DLC / digital...

Weiterlesen

Siberian Meat Grinder mit neuem "Shooter"-Video und neuen Tourdaten

 "Ruder Than Thou"   https://youtu.be/qA1MX-_Q0s8 Wie in den Games "Doom" oder "Duke Nukem" blickt der Zuschauer durch die Augen des Protagonisten - Bear-Face, ein Anti-Held der bandeigenen...

Weiterlesen