Design wechseln

Start » Reviews » SEARCH/RESCUE - The Compound

SEARCH/RESCUE - The Compound

SEARCH/RESCUE - The Compound

CD
  6 / 10

Mit "The Compound" legen Search/Rescue aus Seattle ein nicht nur gelungenes, sondern unbedingt starkes und erstaunlich reif wirkendes Debüt-Album mit zehn berufsverkehrradiotauglichen (Indie-)Rocksongs vor, die mitunter an "Coldplay" und "Radiohead" erinnern. Geprägt werden die Songs von der phänomenal reinen und gänzlich ungewöhnungsbedürftigen Stimme Ryan Van Wieringens, die von einem pulsierenden, manchmal dämonischen Bass und einer oft lyrischen, aber stets uneitlen Gitarre harmonisch unterkellert und echot werden. Hinzu kommt ein nie den Sound versuppendes, aber melancholisches Keyboard und extratrockens Schlagwerk. Die Songs besitzen eine Melodiösität von mitunter hymnischem Charakter, deren dramaturgische Spannung oft durch Tempi-Verzögerungen gesteigert wird. Dergleichen kann man sich auch als Vorgruppe eines U2-Konzerts vorstellen!
Entstanden sind "Search/Rescue" nach der oftmals bedauerten Auflösung der Pop-Punkformation "Acceptance", deren Ex-Gitarrist Kaylan Cloyd sich nun zusammen mit Ryan Van Wieringen und Bobby Darling von "Gatsbys American Dream" das "Search/Rescue"-Grundgerüst bildet. Da "Gatsbys American Dream" derzeit angeblich nur eine Pause einlegen, wäre es sehr bedauerlich, wenn es bei diesem Debüt-Album bleiben sollte. Noch ein paar Milligramm mehr Pathos und etwas mehr Sommer in den Refrain, dann gelingt ihnen ein amtlicher Hit.
Erschienen ist "The Compound" bei Eyeball Records.

Geschrieben von Cheidi am 16.08.2008, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

MUCH THE SAME - EVERYTHING IS FINE

MUCH THE SAME ist zurück. 13 Jahre ist es her, seit dem die Band aus den USA ihr letztes Album “Survive“ veröffentlicht hat. In gewisser Weise ist das Ironie des Schicksals, dass ihr...

Weiterlesen

LOS FASTIDIOS - JOY JOY JOY

Schon seit 28 Jahren gibt es die in Verona gegründete Band LOS FASTIDIOS. Antifaschistisch, links, engagiert und mit dem Herz am richtigen Fleck. Mittlerweile sieht man Sänger Enrico das...

Weiterlesen

100 KILO HERZ - weit weg von zu hause (Vinyl mit Downloadcode, CD, Download, Stream)

Sommer, Palmen, Sonnenschein – Immer wenn ich Ska (oder in diesem Fall „Punkrock, aber mit Bläsern“ wie die 7 Jungs ihre Musik beschreiben) höre, denke ich an diese 3 heiligen Wörter –...

Weiterlesen

PIEFKE - menschenmhle (12“Vinyl mit Downloadcode, Download, Stream)

Ab nach vorne, erste Reihe und Massen-Pogo mit PIEFKE ! Also wer bei der Mucke noch sitzen bleiben kann, ist `nen Schlagerfutzi ! Mit dem deutschsprachiger Punkrock, der kein Blatt vor den Mund...

Weiterlesen

THE SPIRIT OF SKA - 30 JAHRE PORK PIE -

Wer hat an der Uhr gedreht? Sind es wirklich schon 30 Jahre? Oder wie Dr. Ring Ding im Geleitwort zu diesem Album schreibt: How time flew since I wrote a few humble words about the 20...

Weiterlesen

TOMAS TULPE - der mann im pfandautomat (CD, Download, Stream)

TOMAS TULPE der workaholic vom Berliner Ostkreuz (da bin ich doch schon mal umgestiegen, als ich von Gesundbrunnen zur Alten Försterei mit der S-Bahn gesurft bin) schmeißt mittlerweile alle 2...

Weiterlesen