Design wechseln

Start » Reviews » BANDA BASSOTTI - UN ALTRO GIORNO D´AMORE

BANDA BASSOTTI - UN ALTRO GIORNO D´AMORE

BANDA BASSOTTI - UN ALTRO GIORNO D´AMORE

CD Rude Recordz 21.06.2011
  9 / 10

Weitere Informationen:
http://www.myspace.com/bandabassottiband


Im Zuge der Veröffentlichungen des kompletten Backkataloges von BANDA BASSOTTI über Rude Recordz bin ich in den Genuss gekommen, über das erste Live-Album der Band aus Rom ein paar Zeilen zu schreiben.

Die Aufnahmen zum Doppel-Live-Album “UN ALTRO GIORNO D´AMORE“ stammen aus dem Jahre 2001, sind also in diesem Jahr 10 Jahre alt geworden. Grund genug hätte man also, dieses Album mit dem letzten Doppel-Live-Album “Check Point Kreuzberg “ zu vergleichen. Das will ich hier aber nicht machen. Das können die machen die alles bis ins kleinste Detail analysieren und studiert haben.

Ich will mit dieser Review vielmehr ein paar Worte über die Band, deren Einstellung und deren musikalische Qualitäten verlieren.

BANDA BASSOTTI sind eine Band die sich seit Bestehen immer gegen Ungerechtigkeit, Korruption, faschistische Ideologien und den Kapitalismus gewandt hat. Es ist eine Band, die den Gedanken der Arbeiterbewegung im Herzen und auf der Zunge trägt. Es ist eine Band die Selbstverwaltung und Gerechtigkeit als Punkte sieht die es zu verteidigen und zu schaffen gilt. Gedanken an  Sozialismus und Kommunismus sind der Band nicht fremd. Warum auch?  Vermögen und Wohlstand für die, die ihn schaffen. Das sind in erster Linie die Leute mit kleinen und mittleren Einkommen, denn was wären die Firmenbosse ohne sie? Und warum ist der Kapitalismus eigentlich immer noch das Nonplusultra? Ein System was die Menschen ausbeutet, die Armen arm hält und die Reichen immer reicher macht ist unmenschlich, unsozial und generell abzulehnen. Auch das unterstreicht die Band!

Musikalisch stellte die Band mit den 24 Songs auf zwei CDs schon in 2001 klar, dass sie zu einer der besten Ska-Punk Bands in Italien gehört. Das hat sich bis heute nicht geändert.

Viele Songs die auf diesem Tonträger zu hören sind, finden ihren Platz auch bei heutigen Konzerten auf der Setliste. Das zeigt, dass die Songs nach wie vor noch aktuell sind und sich nicht viel geändert hat. Abgesehen davon sind sie richtige geile Live-Kracher!

Musikalisch werden einige Songs anders gespielt, kommen aber ebenso überzeugend rüber.

Die Aufnahme ist fast perfekt. Hier und Da könnte im Vergleich zum aktuellen Livealbum noch ein bisschen mehr Druck da sein, ansonsten passt aber alles. Die Songs, das Publikum, die Band, die Ausstrahlung die von dem Doppelalbum ausgeht. All das passt perfekt!

So bleibt nur zu sagen, wer “UN ALTRO GIORNO D´AMORE“ noch nicht hat, muss sich diese Scheibe zulegen. Dank Rude Recordz aus Mailand geht das jetzt auch Digital.

Im November 2011 wird BANDA BASSOTTI beim “Punk Italia“ - Festival im S.O. 36 in Berlin-Kreuzberg spielen! Ein Besuch dieses Festivals sei hiermit jedem Leser von ramtatta.de wärmstens ans Herz gelegt.


Geschrieben von Frank am 23.08.2011, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

MUCH THE SAME - EVERYTHING IS FINE

MUCH THE SAME ist zurück. 13 Jahre ist es her, seit dem die Band aus den USA ihr letztes Album “Survive“ veröffentlicht hat. In gewisser Weise ist das Ironie des Schicksals, dass ihr...

Weiterlesen

RAWSIDE - YOUR LIFE GETS CRUSHED

Vor knapp zwei Jahren, beim “Teenage Warning“ - Festival in Leipzig im Felsenkeller, weit nach Mitternacht, kletterte eine Band auf die Bühne, auf die sich die Anwesenden, zumindest die die...

Weiterlesen

POPPERKLOPPER - ALLES WIRD WUT

30 Jahre POPPERKLOPPER. Weiß noch jemand was ein Popper war? Das Internet muss man schon intensiver durchstöbern. Ist der Bandname antiquiert? Namen sind wie Schall und Rauch. ...

Weiterlesen

TOMAS TULPE - der mann im pfandautomat (CD, Download, Stream)

TOMAS TULPE der workaholic vom Berliner Ostkreuz (da bin ich doch schon mal umgestiegen, als ich von Gesundbrunnen zur Alten Försterei mit der S-Bahn gesurft bin) schmeißt mittlerweile alle 2...

Weiterlesen

HELMUT COOL - VERBESSERTE REZEPTUR

Helmut Cool? What the fuck is this? Und das Cover? Boah, ey voll trash. Und erinnert mich sofort an das legendäre Longsleeve von der Terrorgruppe “Burgerkrieg, by Terrorgruppe“. Referenz?...

Weiterlesen

POPPERKLOPPER - WIR SIND MEHR

Wir sind mehr und wir hab´n schon lang genug...“ Irgendwie ist der Eindruck entstanden, dass die deutschsprachigen Punk-Bands insgesamt relativ wenig gegen die rechten Umtriebe getan haben....

Weiterlesen