Design wechseln

Start » Reviews » The Helldozers - Hate Sweet Hate

The Helldozers - Hate Sweet Hate

The Helldozers - Hate Sweet Hate

CD 01.11.2013
  10 / 10

Weitere Informationen:
http://www.helldozers.com


The Helldozers...
Zu wenig Aussage? - Na gut, dann hier mehr, obwohl eigentlich schon alles gesagt ist...
14 Songs an treibendem Stonerrock, die augenblicklich alle Glieder in Bewegung zwingen und das schon morgens um 8:00h... Stimmige Parts, geile Gitarrenriffs und ein böser Bass überzeugen mit schwerem, wechselnd hartem und soften Groove. Unbedingt neuen Style darf man hier von der Kölner Band nicht erwarten, aber Langeweile auch nicht... Als nette Geste darf man mit dieser, ihrer dritten Veröffentlichung entscheiden, ob man die Scheibe kostenlos ergattern möchte, oder aber einen Obolus springen lässt, Wert ist sie jeden Cent allemal.

Tracklist
1. My Hate Your Hate (Intro)
2. Monster
3. Headbangers Ball
4. I´m Your Enemy
5. Don´t Stop To Hate Me
6. Life Is A Fucking Game
7. Billy Campesino
8. Kill Yourself
9. Take Your Life
10. Desert Rider
11. Burn
12. Lovesong From Hell
13. Ready To Go
14. Hate Sweet Hate (feat. Viaceslav Svedov)


Geschrieben von Makki am 04.12.2013, 10:45 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

PLEITE - IM GANG VOR DIE HUNDE

Der neue heiße Scheiß aus Berlin. So steht es im Informationsblatt der Plattenfirma die diese Veröffentlichung auf den Markt gebracht hat. Das ist ganz schön hoch gestapelt. Der neue...

Weiterlesen

THE TURBO AC´S - RADIATON

HE TURBO A.C.´S bringen ein neues Album heraus. Der Fünfer die für mich vor Jahren der Inbegriff einer tourenden und ständig Alben veröffentlichenden Band war, hat sich sieben Jahre Zeit...

Weiterlesen

BERLIN DISKRET - ARBEITEN UND WOHN EN

Es gibt wenige Bands die man kaum googlen kann. BERLIN DISKRET gehören dazu. Wo man da überall landet, wenn man die Combo im Internet sucht.Menschliche Abgründe tun sich da auf. Aber irgendwann...

Weiterlesen

FRONT - DISSONANZ UND WAHNSINN

2013 erschien das dritte Album von FRONT aus Wiesbaden. Nun, nach fünf Jahren erscheint Album Nummer 4. Eigentlich sollte das Album schon früher erscheinen, aber durch eine krankheitsbedingte...

Weiterlesen

THE OFFENDERS - HEART OF GLASS

Wir Menschen mit Lederjacken, hartem Blick im Gesicht und Attitüde in der Seele, wir haben auch ein Herz, ein meist sehr sensibles Herz, ein Herz aus Glas. Herz aus Glas “Heart of Glass“,...

Weiterlesen

AMEN 81 - ATTACK OF THE CHEMTRAILS

"Ist das Ihre Frage? Ob mit mir irgendwas nicht stimmt?“, diese Frage aus einem Dialog aus dem großartigen Film “No Country for old Men“ wird nach dem ersten Song auf dem neuen Album von...

Weiterlesen