Design wechseln

Start » Reviews » BRIAN SETZER - ROCKABILLY RIOT -ALL ORIGINAL-

BRIAN SETZER - ROCKABILLY RIOT -ALL ORIGINAL-

BRIAN SETZER - ROCKABILLY RIOT -ALL ORIGINAL-

CD Surfdog Records (Membran) 08.08.2014
  10 / 10

Weitere Informationen:
http://www.briansetzer.com/


Seit August 2014 hat die Rockabilly-Gemeinde wieder eine Veröffentlichung über die sie alle reden. Es ist das neue Album von BRIAN SETZER.
BRIAN SETZER dürfte mittlerweile jedem bekannt sein.
Mit den Stray Cats wurde er bekannt, mit den Auftritten seines Orchesters wurde er berühmt.
BRIAN SETZER gilt als einer der besten Gitarristen der Welt.
BRAIN SETZER ist schlichtweg eine Institution.
Die zwölf Songs von “Rockabilly Riot - All Original-“, dem ersten Solo-Album seit 2011 geht zurück zu den Wurzeln des Rockabilly. Es ist Rockabilly, wie er Puristen, Fans der ersten Stunden und Szenekennern von den ersten Sekunden an, gefallen wird. Die klassischen Melodien spielt BRIAN SETZER in seiner, eigenen, perfekten Art. Die Aufnahme ist auf die Stimme und natürlich auf die Gitarre ausgelegt. Die Band die Brian begleitet ist allerdings auch sehr gut. So dass ein Gesamtkunstwerk entsteht, was sehr viel Spaß macht. Der Sound ist tatsächlich eine kleine Zeitreise. Eine Zeitreise ohne Kitsch, sondern eine Reise dahin, als der Rockabilly noch cool war und sind wir ganz ehrlich, so ein Sound wie er hier zu hören ist, wird immer cool bleiben. Auch BRAIN SETZER kann sich der neuen Zeit nicht entziehen, die Welt dreht sich nun mal weiter. Er wehrt sich deswegen auch nicht gegen den Begriff des Neo-Rockabilly, sagt jedoch, dass er diesen Begriff für sich nur annimmt, da der Sound dieser Veröffentlichung aus seiner Sicht frisch klingt.
Diese Scheibe hat mit den ganzen Neo-Rockabilly Sachen so gut wie nichts gemeinsam. Hier gibt es Songs der alten Schule.
BRIAN SETZER kann singen.
BRIAN SETZER ist ein Gitarrengott.
BRIAN SETZER hat es einfach im Blut, wie ein guter Rockabilly-Song klingen muss. Das zeigt er auf “Rockabilly Riot -All Original-“ auf eindrucksvolle Weise.
Mit “Rockabilly Riot -All Original- “ hat sich BRIAN SETZER selber ein Denkmal gesetzt.


Geschrieben von Frank am 03.11.2014, 11:29 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

PIEFKE - menschenmhle (12“Vinyl mit Downloadcode, Download, Stream)

Ab nach vorne, erste Reihe und Massen-Pogo mit PIEFKE ! Also wer bei der Mucke noch sitzen bleiben kann, ist `nen Schlagerfutzi ! Mit dem deutschsprachiger Punkrock, der kein Blatt vor den Mund...

Weiterlesen

POPPERKLOPPER - WIR SIND MEHR

Wir sind mehr und wir hab´n schon lang genug...“ Irgendwie ist der Eindruck entstanden, dass die deutschsprachigen Punk-Bands insgesamt relativ wenig gegen die rechten Umtriebe getan haben....

Weiterlesen

RAWSIDE - YOUR LIFE GETS CRUSHED

Vor knapp zwei Jahren, beim “Teenage Warning“ - Festival in Leipzig im Felsenkeller, weit nach Mitternacht, kletterte eine Band auf die Bühne, auf die sich die Anwesenden, zumindest die die...

Weiterlesen

THE SPIRIT OF SKA - 30 JAHRE PORK PIE -

Wer hat an der Uhr gedreht? Sind es wirklich schon 30 Jahre? Oder wie Dr. Ring Ding im Geleitwort zu diesem Album schreibt: How time flew since I wrote a few humble words about the 20...

Weiterlesen

A GLOBAL MESS

A GLOBAL MESS Volume One. Das klingt nach Großprojekt. Was ist das eigentlich, A GLOBAL MESS? Globales Chaos ist die ungefähre wörtliche Übersetzung. Will sich da jemand den ganz...

Weiterlesen

HELMUT COOL - VERBESSERTE REZEPTUR

Helmut Cool? What the fuck is this? Und das Cover? Boah, ey voll trash. Und erinnert mich sofort an das legendäre Longsleeve von der Terrorgruppe “Burgerkrieg, by Terrorgruppe“. Referenz?...

Weiterlesen