Design wechseln

Start » Reviews » Systemo - Läuft

Systemo - Läuft

Systemo - Läuft

CD 16.04.2016

Weitere Informationen:
http://www.partypunk.de/


(Der Beweis, dass sie nicht die Spießer von morgen geworden sind)

Ende der Woche erscheint das neue Album von Systemo "Läuft". Record Release ist am Wochenende im Berliner Jugendclub "Linse".
Ich dürfte vorher schon in die Scheibe reinhören und das erwartet euch:
18 knackig, frische Songs, Bonussong ist eine Multibandtrack. Teils verspielt, teils auch wirklich ernst zu nehmende Inhalte haben die 3 Berliner in alt bekannter Partypunkmanier zum besten gegeben. Zwischenzeitlich musste ich an meine Anfänge denken, als ich Terrorgruppe gehört habe. Dies ist hier durchaus als Kompliment zu werten, ich höre Terrorgruppe bis heute gerne.
Es ist festzustellen, neben Themen die einen im normalen Leben bewegen, Freundschaft, Liebe, früh Aufstehen, sind auch durchaus ernste Themen Teil der Inhalte. Besonders hervor zu heben ist hier das Multibandprojekt, welches im November schon auf dem Plastic Bomb Sampler zu hören war. An dem Song waren beteiligt: DivaKollektiv, Abbruch, Nordwand, CIRCUS RHAPSODY, Pommes oder Pizza - P.o.P., Tempo30, ALLTAGSDASEIN, No Exit und Eddy West. Ein leider sehr aktueller Titel, wenn man das politische Geschehen zur Zeit betrachtet.
Abschließend ist wohl zu sagen: für die, die schon immer die Musik von Systemo liebten, ist das Album ein muss. Aber auch alle anderen können sich auf das eine oder andere Highlight freuen.

Geschrieben von jette am 14.04.2016, 10:16 Uhr


Teilen:                    

Bilder

images/114x72/3.jpg
  1. 260423_1050044208370870_1493834990288849745_n

 

2 Kommentare

Avatar
jette
Geschrieben am 17.04.2016, 12:08 Uhr
ne, war arbeiten und war leider nicht auf dem konzert ;)

__________________
Kämpfe gegen Fasching, Unterhaching und Salat, aber kämpfe weil du's willst und nicht weil man es dir sagt!


Avatar
KNOX
Geschrieben am 16.04.2016, 16:22 Uhr
da hat das jetti ja ein schönes wochende gehabt

__________________
Punk ist bissig, Punk ist laut, Punk ist Anarchie, Punk ist Chaos, ...


Kommentieren



Weitere interessante Reviews

ACHT EIMER HÜHNERHERZEN - s / t

“Ihr könnt schon mal ohne misch anfangen...“, ertönt die Stimme einer Berliner Göre, nachdem die ersten Takte Musik zu hören waren. Dann haut der Drummer uff seine Töppe, und dann geht...

Weiterlesen

PENNYWISE - NEVER GONNA DIE

Jetzt ist das Dutzend voll. Und doch ist es das erste Mal. PENNYWISE haben mit “Never gonna die“ am 20.04.2018 ihr zwölftes Album über Epitaph veröffentlicht. Es ist das erste Album mit...

Weiterlesen

PLEITE - IM GANG VOR DIE HUNDE

Der neue heiße Scheiß aus Berlin. So steht es im Informationsblatt der Plattenfirma die diese Veröffentlichung auf den Markt gebracht hat. Das ist ganz schön hoch gestapelt. Der neue...

Weiterlesen

FRONT - DISSONANZ UND WAHNSINN

2013 erschien das dritte Album von FRONT aus Wiesbaden. Nun, nach fünf Jahren erscheint Album Nummer 4. Eigentlich sollte das Album schon früher erscheinen, aber durch eine krankheitsbedingte...

Weiterlesen

JAYA THE CAT - A GOOD DAY FOR THE DAMNED

“Come down it´ll be ok“ Erstmal eingrooven. JAYA THE CAT haben am 17.11.2017 mit “A good day for the damned“ ein neues Album veröffentlicht, es ist ihr siebtes und bereits der erste...

Weiterlesen

BUSTER SHUFFLE - I´LL TAKE WHAT I WANT

Bei BUSTER SHUFFLE aus London hat sich einiges getan. Ein neues Label hat die Band unter Vertrag genommen. Statt People Like You Records ist es jetzt Burning Heart Records. Außerdem gab es...

Weiterlesen