Design wechseln

Start » Reviews » KSM40 - Demo 2006

KSM40 - Demo 2006

KSM40 - Demo 2006

CD
  7 / 10

Hier nun die erste offizielle Demo-CD der Kölner Band KSM40, die sich im
Hardcore Sektor recht gut zuhause fühlt. 10 Lieder findet man auf diesem Demo der dreiköpfigen Band, die zum Teil ganz gut aufgenommen worden sind, dafür dass es Proberaumaufnahmen sind. Manchmal ist mir das Schlagzeug zu holprig und nicht richtig flüssig genug. Die Gitarren würden mehr Respekt in meinen Ohren bekommen, wenn dies der Fall wäre. Desto trotz knallen ihre Lieder und besitzen jeweils genug Energie um das, was angesprochen wurde, wieder gut zu machen. Dafür dass sie auch erst seit Anfang 2005 ihr Ding drehen, kann man nur ein fettes Lob aussprechen. Wenn ich so an andere Bands denke was diese so hinbekommen innerhalb eines Jahres. Die Texte, die man so gerade noch verstehen kann, gehen um Gesellschaft/Soziales.6 oder 7 (???) von 10 Stücke die deutsche Texte beinhalten. Die Stücke werden allesamt ziemlich schnell gespielt und werden mit Backvocals noch unterstützt. Stellenweise kommt der Bass ein wenig zu sehr in den Vordergrund, was man bestimmt in der Abmischung noch regeln kann oder sollte. Im Groben und Ganzen eine nette Band, die ich mir mal live ansehen muss. Mit einer Veröffentlichung würde ich aber noch einen Jahr warten und die Stücke noch etwas reifen lassen, im Proberaum wie auf der Bühne.

Band Homepage

Geschrieben von The King Det. am 22.04.2006, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

MUCH THE SAME - EVERYTHING IS FINE

MUCH THE SAME ist zurück. 13 Jahre ist es her, seit dem die Band aus den USA ihr letztes Album “Survive“ veröffentlicht hat. In gewisser Weise ist das Ironie des Schicksals, dass ihr...

Weiterlesen

LOS FASTIDIOS - JOY JOY JOY

Schon seit 28 Jahren gibt es die in Verona gegründete Band LOS FASTIDIOS. Antifaschistisch, links, engagiert und mit dem Herz am richtigen Fleck. Mittlerweile sieht man Sänger Enrico das...

Weiterlesen

Einsturz - Fliegen

Wenn ich die alten Archive so durchgucke, fällt mir der 31.01.2015 ins Auge. Ein Zeitpunkt, der den Augenblick datiert, an dem meine letzte Rezension online gegangen ist. Ein komisches Gefühl;...

Weiterlesen

100 KILO HERZ - weit weg von zu hause (Vinyl mit Downloadcode, CD, Download, Stream)

Sommer, Palmen, Sonnenschein – Immer wenn ich Ska (oder in diesem Fall „Punkrock, aber mit Bläsern“ wie die 7 Jungs ihre Musik beschreiben) höre, denke ich an diese 3 heiligen Wörter –...

Weiterlesen

POPPERKLOPPER - WIR SIND MEHR

Wir sind mehr und wir hab´n schon lang genug...“ Irgendwie ist der Eindruck entstanden, dass die deutschsprachigen Punk-Bands insgesamt relativ wenig gegen die rechten Umtriebe getan haben....

Weiterlesen

POPPERKLOPPER - ALLES WIRD WUT

30 Jahre POPPERKLOPPER. Weiß noch jemand was ein Popper war? Das Internet muss man schon intensiver durchstöbern. Ist der Bandname antiquiert? Namen sind wie Schall und Rauch. ...

Weiterlesen