Design wechseln

Start » Reviews » KSM40 - Demo 2006

KSM40 - Demo 2006

KSM40 - Demo 2006

CD
  7 / 10

Hier nun die erste offizielle Demo-CD der Kölner Band KSM40, die sich im
Hardcore Sektor recht gut zuhause fühlt. 10 Lieder findet man auf diesem Demo der dreiköpfigen Band, die zum Teil ganz gut aufgenommen worden sind, dafür dass es Proberaumaufnahmen sind. Manchmal ist mir das Schlagzeug zu holprig und nicht richtig flüssig genug. Die Gitarren würden mehr Respekt in meinen Ohren bekommen, wenn dies der Fall wäre. Desto trotz knallen ihre Lieder und besitzen jeweils genug Energie um das, was angesprochen wurde, wieder gut zu machen. Dafür dass sie auch erst seit Anfang 2005 ihr Ding drehen, kann man nur ein fettes Lob aussprechen. Wenn ich so an andere Bands denke was diese so hinbekommen innerhalb eines Jahres. Die Texte, die man so gerade noch verstehen kann, gehen um Gesellschaft/Soziales.6 oder 7 (???) von 10 Stücke die deutsche Texte beinhalten. Die Stücke werden allesamt ziemlich schnell gespielt und werden mit Backvocals noch unterstützt. Stellenweise kommt der Bass ein wenig zu sehr in den Vordergrund, was man bestimmt in der Abmischung noch regeln kann oder sollte. Im Groben und Ganzen eine nette Band, die ich mir mal live ansehen muss. Mit einer Veröffentlichung würde ich aber noch einen Jahr warten und die Stücke noch etwas reifen lassen, im Proberaum wie auf der Bühne.

Band Homepage

Geschrieben von The King Det. am 22.04.2006, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

THE MOVEMENT - FUTURE FREEDOM TIME

Zu THE MOVEMENT habe ich eine ganz besondere Beziehung. Habe damals, als sie noch bei Destiny Records waren, die Promo-Pakete ihrer ersten Veröffentlichung verpackt und die Band auch gut...

Weiterlesen

BODY COUNT - CARNIVORE

Zum 30jährigen Bandjubiläum beschenkt BODY COUNT sich und uns mit einem neuen Album. Es ist das siebte Album der Bandgeschichte und hört auf den Namen “Carnivore“. “Carnivore“...

Weiterlesen

KOTZREIZ - NÜCHTERN UNERTRÄGLICH

Da musste ich mehr als...Jahre alt werden, damit eine Band mir endlich ein Lied widmet. Vielmehr noch, ein Lied, dass quasi der Soundtrack meines Lebens ist. … .Immer wenn ich nüchtern...

Weiterlesen

VSK - AUF ALLEN WEGEN

Es gab früher mal eine Band, die hießen wie ein Teil meiner Verwandtschaft. Schwarze Schafe war für die schon ein Lob. Es waren die “Versauten Stiefkinder“. In den letzten Jahren wurde...

Weiterlesen

ASHPIPE - SBANDATI

Es gibt Bands, die bringen ein Best-Of-Album bei einem runden oder zumindest halbrunden Jubiläum heraus. Das kann aber jeder. ASHPIPE aus dem Piemont in Italien haben sich 2007 gegründet und...

Weiterlesen

Heaven Shall Burn - Of Truth and Sacrifice

Ein Review von mir, nach Jahren, und dann gleich Metalcore. Offensichtlich habe ich bei Kollege Frank den Eindruck erweckt, als wäre ich dafür kompetent. Na klar, schließlich kenn ich sogar...

Weiterlesen