Design wechseln

Start » Reviews » ALIAS EYE - In Focus

ALIAS EYE - In Focus

ALIAS EYE - In Focus

CD
  8 / 10

Im Vergleich zum Vorgänger „A Different Point of View“ kommt der aktuelle Output der Mannheimer irgendwie eine Ecke straighter daher. Das mag an Matthias Wurm liegen, dem neuen und enorm vielseitigen Gitarristen. Keine Ahnung, aus welcher „Ecke“ er stammt, aber ich würde mal vermuten, dass er schon bei der ein oder anderen Heavy-Rock-Formation die Saiten gezupft hat. Bemerkenswert auch seine Soli, die teilweise etwas an die Zeit erinnern, in denen Vinnie Moore und Konsorten mit ihrem hunderachtundzwanzigstel-Kaskaden dem Gitarren-Nachwuchs das Üben vermiest haben. Besonders hervorzuheben ist Sänger Phil Griffiths, der mit seinem leicht Dio-esken Nasal zu den Besseren gehört. Insgesamt eine interessante, sehr gelungene Platte, die irgendwo zwischen Heavy-Metal und Prog schwebt. Wichtig auch: Die Band nervt nicht mit Gefrickel, kommt gerne mal auf dem Punkt und ist für allerhand Experimente offen.(Quixote/Pängg)

Geschrieben von Willi am 24.03.2007, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

BABYLOVE & THE VAN DANGOS - The Golden Cage

Das war ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk als ich unverhofft ein Päckchen bekam. Ich hatte doch gar nichts bestellt. Was kann das nur sein? Es war das neue Album von BABYLOVE & THE VAN DANGOS...

Weiterlesen

BAD COP BAD COP - THE RIDE

Guter Bulle, schlechter Bulle. Das einfache und effektive Spiel der Ordnungshüter wenn sie einen in der Mangel haben. Das Ergebnis, egal wie es ausfällt, es gibt keine guten Polizisten. Also nix...

Weiterlesen

JOHNNY REGGAE RUB FUNDATION - TROUBLE

Am 14.02.2020 kommt das neue Album der Kölner Band JOHNNY REGGAE RUB FUNDATION heraus. Es ist das zweite Album der Band. War das erste Album der Band aus dem Jahre 2017 (die Review bei...

Weiterlesen

NOWHEREBOUND - MOURNING GLORY

NOWHEREBOUND aus Austin in Texas sind seit 2010 auf der Bildfläche. In dieser Zeit haben sie es auf sieben Veröffentlichungen gebracht. Nun liegt mit “Mourning Glory“ die achte...

Weiterlesen

BODY COUNT - CARNIVORE

Zum 30jährigen Bandjubiläum beschenkt BODY COUNT sich und uns mit einem neuen Album. Es ist das siebte Album der Bandgeschichte und hört auf den Namen “Carnivore“. “Carnivore“...

Weiterlesen

TAREK K.I.Z - GOLEM

Ein Nr. 1 - Album zu besprechen hat man nicht alle Tage. Dann noch eines von jemandem, der als Mitglied von K.I.Z., der bekanntesten, sehr erfolgreichen und vielleicht auch umstrittensten Hip...

Weiterlesen