Design wechseln

Start » Reviews » GOOD RIDDANCE - CAPRICORN ONE

GOOD RIDDANCE - CAPRICORN ONE

GOOD RIDDANCE - CAPRICORN ONE

CD FAT WRECK CHORDS 16.07.2010
  7 / 10

Weitere Informationen:
http://www.myspace.com/goodriddance


GOOD RIDDANCE bringen mit “Capricorn One“ ein letztes Lebenszeichen und Schmankerl für alle Jäger und Sammler heraus. Es handelt sich bei dem Album mit seinen 21 Tracks natürlich nicht um ein neues Album sondern um eine Compilation mit vielen raren Songs die bisher nur auf B-Seiten oder Singles erschienen sind, dazu kommen ein paar All-Time-Favorites und sechs bisher unveröffentlichten Songs!

So ist also für jeden etwas dabei.

Mit dem wunderbar eingängigen “Stand“ wird der Reigen der 21 Songs eröffnet, der die ganze Bandbreite von GOOD RIDDANCE aufzeigt. Auch wer sich nur ab und an mit der Band beschäftigt hat, merkt beim Hören der Scheibe, dass es sich hier um eine klasse Band gehandelt hat. Nicht umsonst existierte die Band 21 Jahre.

Beim Hören der Scheibe sage wahrscheinlich nicht nur ich mir, dass sich die Band zu früh aufgelöst hat.

GOOD RIDDANCE waren prägend für Generationen von Punks. Sie sind immer noch vielen Leuten ein Begriff, den die Band war nicht nur eine der Speerspitzen des so genannten California - Punk. Sie waren auch immer politisch und sozialkritisch, was Songs wie “Class War 2000“ zeigen.

“Capricorn One“ ist ein letzter Gruß einer prägenden Band.


Geschrieben von Frank am 03.08.2010, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

PLIZZKEN - DO YOU REALLY WANNA KNOW

PLIZZKEN haben 2021 ihr Debüt-Album veröffentlicht. Es war ein vielbeachtetes Debüt mit dem schönen und realitätsnahem Titel der sich möglicherweise auf die kleinen Fluchten eines jeden...

Weiterlesen

YELLOW UMBRELLA - THE YELLOW ALBUM

Es gibt ja immer wieder Veröffentlichungen die aus dem Rahmen fallen. Sei es, dass die Verpackung besonders schön und aufwendig gestaltet wurde oder dass es sich um eine besonders seltene...

Weiterlesen

DER BUTTERWEGGE - ALLE DREHEN DURCH

DER BUTTERWEGGE bringt ein neues Album raus. Es ist ist mittlerweile sein 5. Album. Butter, wer? Der Kopf der Band, Carsten Butterwegge, scheint im Ruhrpott ein richtiger Tausendsassa zu...

Weiterlesen

COCK SPARRER - HANDS ON HEART

“Hand on Heart“ wird mit ziemlicher Sicherheit das letzte Album der Ikone COCK SPARRER sein. 1972 gegründet, und mit “Hand on Heart“ 14 Alben veröffentlicht, ist diese Band einer der...

Weiterlesen

YELLOW UMBRELLA - THE BLACK ALBUM

Es gibt ja immer wieder Veröffentlichungen die aus dem Rahmen fallen. Sei es, dass die Verpackung besonders schön und aufwendig gestaltet wurde oder dass es sich um eine besonders seltene...

Weiterlesen

BRIGATA VENDETTA - THIS IS HOW DEMOCRACY DIES

BRIGATA VENDETTA, bei dem Bandnamen muss man schon an den Punkrock-Katalog denken, von dem sich alle bedienen um die bekannten Klischees und Codes zu bedienen. Man muss aber auch neidvoll...

Weiterlesen