Design wechseln

Start » Reviews » Blinker Links - Wir sind doch keine Reggaeband!

Blinker Links - Wir sind doch keine Reggaeband!

Blinker Links - Wir sind doch keine Reggaeband!

CD Subwix, Nebula Fünf 10.06.2012
  9 / 10

Weitere Informationen:
http://www.myspace.com/blinkerlinks
http://www.myspace.com/subwix
http://www.myspace.com/nebula5enterprises


BLINKER LINKS kommen aus Köln und sind ein Randprojekt der CHEFDENKER und Nachfolgeband von AUSGANG OST. Die musikalische Verwandtschaft ist nicht zu überhören, das Album "Wir sind doch keine Reggaeband" kommt im typischen CHEFDENKER/KNOCHENFABRIK-Stil. Das Debütalbum "Der liebe Gott sieht alles" entstand 2007, von dem mir unter anderem der Song "Pimmel raus, Mofa fahren" in Erinnerung geblieben ist. Umso mehr freute ich mich, als ich von Chrissi Subwix(dessen Label SUBWIX aus Stuttgart die Scheibe zusammen mit Nebula 5 produzierte) dann den neuesten Punkrock-Streich der Band zugeschickt bekam. Also mal Platte reingeworfen in den Player, nachdem der erste Song gar nicht mein Fall war, gleich mal weiter zum 2. Und jetzt geht`s erst richtig ab: "Anhalten! Abwürgen! Abfeiern" knallt gleich richtig in die Fresse, und ist auch das Motto des nur 26 Minuten langen Albums. Musikalisch werden einem auf der Scheibe sehr geniale, eingängige Riffs und Solis geboten, da macht den Gitarristen hier keiner was vor. Dazu gibt es amüsante Texte, die so ziemlich alles auf die Schippe nehmen. In "Ich steige in kein öffentliches Verkehrsmittel" bekommt die Deutsche Bahn was auf den Deckel, mit "Metallica waren mal geil" provoziert man kommerziell gewordene Rockbands. Zitat: //Für alles das spreche ich dich schuldig, doch du bist nicht so ein Spast wie Lars Ulrich!// Wenn man so gut Gitarre spielt, wie hier auf der Platte, ist das natürlich doppelte Provokation hehehe!!! Dass man es nicht nur textlich, sondern auch musikalisch drauf hat wird auch noch sehr eindrucksvoll mit dem Song "Riffoschinski-Wir rocken uns hier einen ab und ihr geht einfach Bier holen" unter Beweis gestellt. Hierzu gibt`s für Möchtegern-Gitarristen auch noch `ne nette Beschreibung im Booklet;-) Geniales Solo auch bei "Immer diese brennenden Herzchen". Großartig einfach! Noch so ein paar Anspieltips, wo schon der Titel alleine neugierig macht: Der Song "Indie-Underground-Stadionrock" macht seinem Namen alle Ehre, und lässt hier mal wieder die Gitarre ordentlich fiedeln. Songs wie "Sprit kostet immer genau richtig" oder "Tanz mir ein A", wo man sich über die ganzen Esoterik-Heinis lustig macht, greifen den Zeitgeist auf ironische Art auf. Also auch an die potentiellen Wähler der Violetten: Besser mal nicht bei Astro TV anrufen, sondern vom restlichen Geld was fürs Monat noch übrig ist, die neue Platte von BLINKER LINKS kaufen, vielleicht wird dadurch ja euer Chakra wieder frei ;-)


Geschrieben von DrunkenDork am 17.06.2012, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

KOTZREIZ - nüchtern unerträglich (CD, LP, Digital)

Der KOTZREIZ, die KOTZREIZ , das KOTZREIZ , neee.... Die 3 Jungs von KOTZREIZ so !!! Vor 10 Jahren, 2010, das Debütalbum der Berliner „Du machst die Stadt kaputt“ schlägt ein wie...

Weiterlesen

Heaven Shall Burn - Of Truth and Sacrifice

Ein Review von mir, nach Jahren, und dann gleich Metalcore. Offensichtlich habe ich bei Kollege Frank den Eindruck erweckt, als wäre ich dafür kompetent. Na klar, schließlich kenn ich sogar...

Weiterlesen

THE MOVEMENT - FUTURE FREEDOM TIME

Zu THE MOVEMENT habe ich eine ganz besondere Beziehung. Habe damals, als sie noch bei Destiny Records waren, die Promo-Pakete ihrer ersten Veröffentlichung verpackt und die Band auch gut...

Weiterlesen

RATHER RACCOON - Low Future

2009 gründeten sich RATHER RACOON in Bayern. Drei Männer und eine Frau die einen vom Cover ihres ersten Longplayers in einer Mischung aus Langeweile, Lethargie und möglicher Wut die zum...

Weiterlesen

TAREK K.I.Z - GOLEM

Ein Nr. 1 - Album zu besprechen hat man nicht alle Tage. Dann noch eines von jemandem, der als Mitglied von K.I.Z., der bekanntesten, sehr erfolgreichen und vielleicht auch umstrittensten Hip...

Weiterlesen

NOX - YOU´RE ALONE BUT THAT´S OK

Kommen aus Tübingen nicht nur verstaubte Studenten? Vielleicht schon, aber aus Tübingen kommen auch NOX (eigentlich mit einem Strich durch das “O“, aber das gibt mein Rechtschreibprogramm...

Weiterlesen