Design wechseln

Start » Reviews » REIMANNS - für lau

REIMANNS - für lau

REIMANNS - für lau

CD
  5 / 10

Weitere Informationen:
http://www.reimanns-music.de/


Auch wenn Sascha mich gebeten hat, seine neue Band reimanns klein zu schreiben, in der Überschrift schreib ich sie groß und fett. Diese Freiheit erlaube ich mir mal, er wird es mir sicherlich nicht übel nehmen, immerhin kennen wir uns schon seit 15 Jahren. Gesehen haben wir uns in der Zeit allerdings nur 3x. 1x als er mit seiner alten Punkkapelle REAPER´S POGO bei uns in OWL war und 2x als ich mit meiner alten Combo NON CONFORM in seiner alten Heimat Eschwege gespielt habe sowie auf `nen Festival im Eschweger Wald, wo mich über 60 Mücken stachen. Die sind dann allerdings alle an einer Alkoholvergiftung eingegangen ;-)

Seit einigen Jahren wohnt Sascha, der weiterhin singend die Gitarre in der Hand hält, nun im Ruhrpott und hat dort mit Daniel (Drums) und Norman (Bass) zwei Musiker gefunden, die mit Ihm durch Europa reisen wollen.

Auf ihrem Debütalbum „für lau“, welches übrigens „für lau“ auf deren Homepage runterzuziehen gibt, befinden sich 8 Songs, die recht melodisch, mir allerdings auch zu poppig sind. In den 8 Songs sticht leider nichts heraus, was die reimanns irgendwie außergewöhnlicher machen würden, damit sie sich vom Pop-Punk Mittelmaß absondern könnten.

Aber wo die das Album nun zum 4-5x höre, ich glaube es würde vielen Mädels gefallen. Für uns Jungs ist es zu soft, aber zum rumkriegen der Mädels….. ihr wisst schon *fg*

Trotzdem, ich bin ein Kerl, deswegen: 5 Punkte


Geschrieben von Karsten Conform am 23.06.2012, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

PEARS - PEARS

PEARS aus New Orleans veröffentlichen am 06.03.2020 ihr neues Album, welches genauso heißt wie die Band, nämlich PEARS. Es ist das dritte Album der Band und bietet immer noch das, weswegen...

Weiterlesen

THE BOMPOPS - Death in Venice Beach

Manchmal kommen Sie wieder... Wer dachte Pop-Punk mit catchy Melodien, Chören, Frauengesang und einem Hang zur guten Laune wäre tot, der irrt! THE BOMPOPS bringen in diesem Jahr ihr zweites...

Weiterlesen

Einsturz - Fliegen

Wenn ich die alten Archive so durchgucke, fällt mir der 31.01.2015 ins Auge. Ein Zeitpunkt, der den Augenblick datiert, an dem meine letzte Rezension online gegangen ist. Ein komisches Gefühl;...

Weiterlesen

POPPERKLOPPER - ALLES WIRD WUT

30 Jahre POPPERKLOPPER. Weiß noch jemand was ein Popper war? Das Internet muss man schon intensiver durchstöbern. Ist der Bandname antiquiert? Namen sind wie Schall und Rauch. ...

Weiterlesen

BEGINNINGS - RECOVER

Nach I WALK THE LINE hatte ich lange nichts mehr von Ville Rönkkö, dem Sänger der Band gehört. Seine markante Stimme hatte mich mit seiner Band I WALK THE LINE in den Bann gezogen. Seine...

Weiterlesen

VSK - AUF ALLEN WEGEN

Es gab früher mal eine Band, die hießen wie ein Teil meiner Verwandtschaft. Schwarze Schafe war für die schon ein Lob. Es waren die “Versauten Stiefkinder“. In den letzten Jahren wurde...

Weiterlesen