Design wechseln

Start » Reviews » V.A. - ROCK N ROLL IS THE DEVILS MUSIC

V.A. - ROCK N ROLL IS THE DEVILS MUSIC

V.A. - ROCK N ROLL IS THE DEVILS MUSIC

CD People Like You Records 31.12.2012
  9 / 10

Weitere Informationen:
http://www.peoplelikeyourecords.com/


Aus “Where the bad Boys Rock“ ist “Rock´n´Roll is the devils Music” geworden.

Beim Label People Like You Records hat sich einiges geändert. Neue Chefs, neue Eigentümer und neue Bands. Trotz allem hat sich eines gehalten, der Rock´n´Roll.

Pünktlich zum Jahreswechsel kommt von People Like You Records nun ein Sampler raus, der es in sich hat. Eine CD mit 19 Songs hat das Label für den geneigten Hörer zusammengestellt, und das was die Leute da auf die Scheibe gepackt haben, kann sich wahrlich hören lassen.

Hierbei merkt man, dass sich trotz aller Veränderungen das Gespür für harte Rockmusik nicht geändert hat. Ausschließlich Labelbands sind auf diesem Sampler vertreten und das sind so illustre Combos wie MAD SIN, THE DEADLINE, THE BONES, SLIME, DEMENTED ARE GO, PIPES & PINTS, THE CREEPSHOW, THE GENERATORS, THE ADICTS oder THE PEACOCKS aus der Schweiz.

Auf dem Sampler ist die Creme de la Creme des Rock´n´Roll vertreten, in all seinen Facetten.

Deutschpunk, Psychobilly, Folk-Punk, Punkabilly, Ska, Dirty Country oder Rock alles ist dabei und alles passt.

Die CD ist wie ein Mixtape was man früher für Freunde oder seine Liebste zusammengestellt hat um seine Lieblingssongs zu hören, wenn man zusammen ist. Nichts anderes ist dem Label mit diesem Silberling gelungen.

Müßig zu sagen, dass es sich bei diesem Sampler somit auch um ein Zeitdokument handelt, was die Vielschichtigkeit, das Können und auch die Begeisterung für den harten Sound aufzeigt. Diese CD zeigt, dass es neben Weichspülsound aus dem Radio noch ehrlichen, harten Sound gibt, der auch gehört wird.

Wer also mit seinem Weihnachtsgeld von Oma noch nicht recht weiß was anzufangen, der solle sich sofort im neuen Jahr diese CD zulegen!

Als Anspieltipp sei insbesondere die deutsche Version von Bob Wayne “Fuck the Law“ zu empfehlen.


Geschrieben von Frank am 24.12.2012, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

WESTERN ADDICTION - FRAIL BRAY

WESTERN ADDICTION aus San Francisco bringen ein neues Album heraus. Es ist ihr drittes Album. WESTERN ADDICTION ist eine Band die sich ursprünglich ausschließlich aus Mitarbeitern des Labels...

Weiterlesen

THE SUICIDE MACHINES - REVOLUTION SPRING

Vor fünfzehn Jahren hat die Band THE SUICIDE MACHINES ihr letztes Album veröffentlicht. Fünfzehn Jahre! So lange existieren viele Bands nicht. Um die Band aus Detroit war es lange Zeit recht...

Weiterlesen

PEARS - PEARS

PEARS aus New Orleans veröffentlichen am 06.03.2020 ihr neues Album, welches genauso heißt wie die Band, nämlich PEARS. Es ist das dritte Album der Band und bietet immer noch das, weswegen...

Weiterlesen

KOTZREIZ - NÜCHTERN UNERTRÄGLICH

Da musste ich mehr als...Jahre alt werden, damit eine Band mir endlich ein Lied widmet. Vielmehr noch, ein Lied, dass quasi der Soundtrack meines Lebens ist. … .Immer wenn ich nüchtern...

Weiterlesen

KOTZREIZ - nüchtern unerträglich (CD, LP, Digital)

Der KOTZREIZ, die KOTZREIZ , das KOTZREIZ , neee.... Die 3 Jungs von KOTZREIZ so !!! Vor 10 Jahren, 2010, das Debütalbum der Berliner „Du machst die Stadt kaputt“ schlägt ein wie...

Weiterlesen

BEGINNINGS - RECOVER

Nach I WALK THE LINE hatte ich lange nichts mehr von Ville Rönkkö, dem Sänger der Band gehört. Seine markante Stimme hatte mich mit seiner Band I WALK THE LINE in den Bann gezogen. Seine...

Weiterlesen