Design wechseln

Start » Reviews » Danny B. Helm - SCENE MADE Vol. 1 Punk & Hardcore

Danny B. Helm - SCENE MADE Vol. 1 Punk & Hardcore

Danny B. Helm - SCENE MADE Vol. 1 Punk & Hardcore

Buch Spirit of the Streets/Bandworm Records e.K. 22.11.2013
  9 / 10

Weitere Informationen:
http://scenemade.de/
http://oi-punk.com/


Das Buch SCENE MADE ist keine klassische Autobiografie der Punk- und Hardcoreszene im allgemeinen Sinne, sondern stellt viele Protagonisten der Subkultur und deren individuellen Lebensweg vor. Interessante Einblicke, die ich vor allem jenen Zeitgenossen ans Herz legen möchte, welche sich über die Jahre vielleicht zu sehr im Schubladendenken verfangen haben. Jeder Interviewte im Buch erzählt ein Stück weit seiner Lebensphilosophie, und die Erlebnisse könnten unterschiedlicher nicht sein.

Ein abwechslungsreiches Schriftstück, in der aktive Punkurgesteine wie u.a. Goethe von ZAUNPFAHL, Einhorn von ATEMNOT, Gunnar von DRITTE WAHL, Eugen von DIE SKEPTIKER, Ado von BETONTOD, Liane von ZUSAMM-Rottung und Andreas Löhr von FLIEHENDE STÜRME/CHAOS-Z, sowie Hardcoregrößen wie u.a. Parris Mayhew von CRO-MAGS, Gery Meskil von PRO PAIN, Micha von ANTICOPS, Maik von HEAVEN SHALL BURN und Felix, ehemals bei FINAL PRAYER interviewt werden. Sie haben alle haben irgendwie mit ihren Bands Musikgeschichte geschrieben, doch neben ihnen stellt dieses Buch noch viel mehr interessante Persönlichkeiten vor!

Wer schon immer mal wissen wollte, was ein ALEX SCHWERS, neben HASS, SLIME und seinen Festivals RUHRPOTT RODEO und PUNK IM POTT noch so macht, der findet hier Antworten. Wie viel Arbeit es eigentlich ist, ein DIY-Festival wie das RESIST TO EXIST auf die Beine zu stellen, darüber erzählt Mitveranstalter "Thomäs" jede Menge Wissenswertes. SCENE MADE zeigt uns auch viele Menschen aus den unterschiedlichsten kreativen Bereichen, egal ob sich nun ein Fanziner, eine Autorin oder ein Fotograf vorstellen. Desweiteren finden sich bekannte Gesichter wie der Ex-Appd-Kanzlerkandidat KARL NAGEL oder THE IDIOTS Frontmann "Sir Hannes Smith", der ein eigenes Label gegründet hat, im Buch. Zu den Interviewpartnern zählen z. B. auch Menschen die für andre Bands oder Labels arbeiten, sich als DJ`s verwirklichen, oder sonst in irgend einer Form künstlerisch tätig sind. Egal ob vor oder hinter den Bühnen unserer Szene. Persönliche Geschichten, wie damals Punk in der DDR war, gibt`s z. B. von "Fox", der viel riskierte für seine Freunde von der Band ZERFALL.

Die Geschichten bewegen einen, fast als wäre man selbst mit dabei gewesen. Jeder für sich stellt seinen indviduellen "Way of Life" im Buch vor, was ihn damals und noch heute bewegt, oder eben auch welche Scheiße er damals fressen musste, um sein Ding durch zu ziehen. Die Kids von heute sollten sich die Lektüre unbedingt zu legen, um endlich dieses Jammern auf sehr hohem Niveau abzulegen. Wir können heute die Musik hören oder machen die wir lieben, ohne dass wir aktuell einer wirklichen Gefährdung ausgesetzt sind. Jeder sollte sich das einmal mehr ins Bewusstsein holen! Das Buch bietet einen wunderbaren Einblick in die Punkrockszene der ehemaligen DDR und ich kann es auch unter dem geschichtlichen Aspekt, jedem nur weiter empfehlen! Danny hat auch internationale Persönlichkeiten wie die tschechischen Newcomer PIPES AND PINTS um "Vojta Kalina", "Kerry Martinez" von U.S. BOMBS oder LINEA DEL FUEGO aus Kolumbien vorgestellt, so dass man auch einen Einblick in die Subkultur anderer Länder erhält.

Auch eine Fortsetzung von SCENE MADE ist schon in Planung. Dort werden dann die nächsten musikalischen Genres unserer Subkultur vorgestellt: „Rock & Metal“, sowie „Gothic, Rockabilly & Psychobilly“. Mehr zur Person "Danny B. Helm" erfahrt ihr hier auf Ramtatta auch in einem Interview mit ihm.

Geschrieben von DrunkenDork am 15.02.2014, 22:01 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

LOS FASTIDIOS - JOY JOY JOY

Schon seit 28 Jahren gibt es die in Verona gegründete Band LOS FASTIDIOS. Antifaschistisch, links, engagiert und mit dem Herz am richtigen Fleck. Mittlerweile sieht man Sänger Enrico das...

Weiterlesen

POPPERKLOPPER - ALLES WIRD WUT

30 Jahre POPPERKLOPPER. Weiß noch jemand was ein Popper war? Das Internet muss man schon intensiver durchstöbern. Ist der Bandname antiquiert? Namen sind wie Schall und Rauch. ...

Weiterlesen

THE SPIRIT OF SKA - 30 JAHRE PORK PIE -

Wer hat an der Uhr gedreht? Sind es wirklich schon 30 Jahre? Oder wie Dr. Ring Ding im Geleitwort zu diesem Album schreibt: How time flew since I wrote a few humble words about the 20...

Weiterlesen

TOMAS TULPE - der mann im pfandautomat (CD, Download, Stream)

TOMAS TULPE der workaholic vom Berliner Ostkreuz (da bin ich doch schon mal umgestiegen, als ich von Gesundbrunnen zur Alten Försterei mit der S-Bahn gesurft bin) schmeißt mittlerweile alle 2...

Weiterlesen

A GLOBAL MESS

A GLOBAL MESS Volume One. Das klingt nach Großprojekt. Was ist das eigentlich, A GLOBAL MESS? Globales Chaos ist die ungefähre wörtliche Übersetzung. Will sich da jemand den ganz...

Weiterlesen

RAWSIDE - YOUR LIFE GETS CRUSHED

Vor knapp zwei Jahren, beim “Teenage Warning“ - Festival in Leipzig im Felsenkeller, weit nach Mitternacht, kletterte eine Band auf die Bühne, auf die sich die Anwesenden, zumindest die die...

Weiterlesen