Design wechseln

Start » Reviews » 20 YEARS SKA MADNESS

20 YEARS SKA MADNESS

20 YEARS SKA MADNESS

CD PORK PIE 24.06.2016
  10 / 10

Weitere Informationen:
http://www.this-is-ska.de/
http://www.porkpieska.com/


Ich war noch niemals in New York,
Ich war noch niemals auf Hawaii.
Und außerdem noch niemals in Rosslau...
Ich war im Leben wohl noch niemals echt dabei.
Zumindest wenn ich mir die Liste der auftretenden Künstler der letzten Jahre und die Playlist des Samplers “20 Years Ska Madness“ ansehe, dann wird mir klar, ich habe was in meinem Leben verpasst.
Seit 20 Jahren gibt es das “This is Ska“ - Festival in Rosslau. Es ist nicht nur einfach ein Ska-Festival. Es ist ein Festival das in der Wasserburg in Rosslau stattfindet. Schöne und besondere Location und mit Bands, die jedem Fan von Ska, Reggae und Rocksteady das Herz höher schlagen lässt. Dieses Jahr waren u.a. NH3, Mark Foggo, The Hotknives, Buster Shuffle, Dr. Ring Ding, Winston Francis und Mr. Review dabei. Diese und viele weitere Künstler gab es für unter 40 €. Muss ich noch mehr sagen?
Zum 20jährigen Jubiläum hat das vorzügliche Ska-Label PORK PIE aus Berlin, was für eine Vielzahl der dort spielenden Bands mindestens einen Tonträger herausgebracht hat, einen Sampler mit 22 Songs veröffentlicht.
Auf diesem Sampler sind je mit einem Song u.a. The Toasters, The Busters, Mr. Review, Skaos, Die Tornados, El Bosso & die Ping Pongs, Leo & the Lineup und Doreen Shaffer vertreten. Neue Schule, alte Schule, Ska-Pop...einfach alles was die Ska-Szene in den letzten 20 Jahren ausgemacht hat.
Müßig zu sagen, dass dieser Sampler den DJ arbeitslos macht, oder?
Hier sind einfach alle Songs cool, tanzbar, entspannt, lässig und auch nach dem fünfzigsten Hören nicht langweilig.
Bei meinen nächsten Grillpartys wird die CD mit Sicherheit laufen und statt den DJ zu spielen, werde ich mich ganz gemütlich in meine Hängematte legen, einen süßen Rum aus Jamaica trinken und mich des Lebens freuen.
Danke, Pork Pie!


Geschrieben von Frank am 06.07.2016, 18:53 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

PEARS - PEARS

PEARS aus New Orleans veröffentlichen am 06.03.2020 ihr neues Album, welches genauso heißt wie die Band, nämlich PEARS. Es ist das dritte Album der Band und bietet immer noch das, weswegen...

Weiterlesen

RATHER RACCOON - Low Future

2009 gründeten sich RATHER RACOON in Bayern. Drei Männer und eine Frau die einen vom Cover ihres ersten Longplayers in einer Mischung aus Langeweile, Lethargie und möglicher Wut die zum...

Weiterlesen

BABYLOVE & THE VAN DANGOS - The Golden Cage

Das war ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk als ich unverhofft ein Päckchen bekam. Ich hatte doch gar nichts bestellt. Was kann das nur sein? Es war das neue Album von BABYLOVE & THE VAN DANGOS...

Weiterlesen

DUNE RATS - HURRY UP AND WAIT

Da denkst du, der Sound von BLINK 182, den alten GREEN DAY und eigentlich allem Punkrock der nur aus Guter Laune besteht, ist lange Vergangenheit, doch dann kommen DUNE RATS vorbei. DUNE RATS...

Weiterlesen

NOWHEREBOUND - MOURNING GLORY

NOWHEREBOUND aus Austin in Texas sind seit 2010 auf der Bildfläche. In dieser Zeit haben sie es auf sieben Veröffentlichungen gebracht. Nun liegt mit “Mourning Glory“ die achte...

Weiterlesen

NOX - YOU´RE ALONE BUT THAT´S OK

Kommen aus Tübingen nicht nur verstaubte Studenten? Vielleicht schon, aber aus Tübingen kommen auch NOX (eigentlich mit einem Strich durch das “O“, aber das gibt mein Rechtschreibprogramm...

Weiterlesen