Design wechseln

Start » Neuigkeiten » Aufnahmen von JOE STRUMMER aufgetaucht

Aufnahmen von JOE STRUMMER aufgetaucht


Billboard berichtet, dass bisher unbekannte Aufnahmen von JOE STRUMMER im Nachlass des verstorbenen Musikers aufgetaucht seien. Bei den Tapes, so berichtet STRUMMERs Wegefährte Martin Slattery, befänden sich ältere Sachen, die der Musiker bereits vor mehreren Jahren Zuhause in Eigenregie eingespielt hätte. Zwar habe man noch nicht alles ausgewertet, doch handele es sich dabei nicht vollkommen neue Songs viele Ideen, habe STRUMMER bei den Aufnahmen zu "Streetcore" von JOE STRUMMER & THE MESCALEROS eingebracht.

Was aus den Aufnahmen werden soll, ist noch vollkommen offen. Das gleiche gilt auch für bisher unveröffentlichte Songs von THE CLASH und Liveaufnahmen von JOE STRUMMER & THE MESCALEROS, die sich im Archiv von Hellcat Records befinden.

Geschrieben von KNOX am 22.10.2003, 19:21 Uhr


Teilen:                    

1 Kommentar

Avatar
knox
Geschrieben am 30.10.2003, 19:02 Uhr
«Streetcore»: Joe Strummers Vermächtnis
Streetcore» von Joe Strummer&The Mescaleros ist das letzte Album der Clash-Legende. Live eingespielt, frisch und gewohnt lässig.
Joe Strummer verabschiedet sich mit Punkrock, Reggae, Country und Protestsongwriting. «Streetcore» heißt das letzte Album vom Frontmann der Punk-Mutter-Band The Clash. Kurz vor der Fertigstellung war er im Alter von nur 50 Jahren an Herzversagen gestorben und hat ein musikalisches Vermächtnis hinterlassen, dem glücklicherweise jede Trauerschwere fehlt.

Mit dem clashigen «Coma Girl» beginnt die letzte Reise an Strummers Seite, vorbei an einer akkustischen Folkversion von Bob Marleys «Redemption Song», einer großartigen Adaption von dessen «Long Shadow», die ursprünglich für Johnny Cash gedacht war, und dem Punkrock-Reggae von «Arms Aloft In Aberdeen» und «Get Dowmn Moses».

Zehn Songs lang können Fans dieser Stimme der Musikgeschichte lauschen. Sie wird uns fehlen. Rest in Peace
Joe Strummer&The Mescaleros, «Streetcore»

__________________
Punk ist bissig, Punk ist laut, Punk ist Anarchie, Punk ist Chaos, ...


Kommentieren



Weitere interessante Neuigkeiten

Vorverkauf für Rock am Berg Jubiläumsshow 2020 beginnt

2020 wird das große Jubiläumsjahr für das Rock am Berg Open Air in Merkers in Thüringen. Vom 11.- 13. Juni 2020 findet das Festival nun zum 15. Mal statt und das ist für die ehrenamtliche...

Weiterlesen

Resist To Exist 2019: Offener Brief an die CDU

Es ist entschieden, das Resist To Exist Festival wird 2019 nicht in Kremmen sondern in Berlin stattfinden. Dass das so kommen musste, dazu hat der Kremmener Bürgermeister von der CDU einen...

Weiterlesen

LOS FASTIDIOS: AKTUELLE TOURDATEN & NEUES VIDEO

LOS FASTIDIOS sind momentan auf Europa-Tour. Hier sind die aktuellen Tourdaten: 25.07.2019 (D) NURNBERG - KUNSTVEREIN 26.07.2019 (D) LANGEN TRECHOW - FESTEVIL NOPPERHOF 27.07.2019 (D)...

Weiterlesen

HöhNIE-Party in Peine/UJZ: 15. Juni 2019

HöhNIE-Party in Peine/UJZ: 15. Juni 2019 NICHTS (80er NDW-Punk/Düsseldorf) OHL (Ur HC-Punk/Leverkusen) RAZORS (77er Punk/Hamburg) FCKR (Elektro-Punk/Leipzig) TZN XENNA (80er...

Weiterlesen

Kunden von Impact Records auf Todesliste rechter Terrorgruppe

Wie aktuell in der Presse zu lesen ist, hat eine rechtsextreme Terrorgruppe eine Todesliste mit etwa 25.000 Namen angelegt. Diese wollten sie nutzen, um im Ernstfall - was auch immer das sein...

Weiterlesen

Slime auf Jubiläums-Tour 2019 / 2020

40 Jahre lang gibt es jetzt Slime schon, seither hat die Band sich schon zwei Mal aufgelöst. Das hindert sie aber nach wie vor nicht daran, sich, immer mal wieder in neuer Formation, auf Tour zu...

Weiterlesen