Design wechseln

Start » Neuigkeiten » Rest in peace Punkmusik

Rest in peace Punkmusik


Soeben habe ich die alte Punkmusik-Seite abgeschaltet. Ein Abschied für immer, doch nie geht man so ganz. Eigentlich wurde die Seite nur runderneuert, wenn auch kein Stein (bzw. Bit) auf dem Alten blieb. Herausgekommen ist dabei p-u-n-k.de. Neben der äußerlichen Umgestaltung ist auch das Herz komplett neu entwickelt. Endlich können sich die Bands selbst eintragen und diesen Eintrag auch eigenhändig verwalten. Viele alte Funktionen sind gestrichen, dafür aber auch etliche Neue dazugekommen. Schaue dich einfach etwas um und entdecke die Möglichkeiten, die sich dir bieten. Sicherlich kann es bei einer so neuen Seite noch zu Problemen kommen. Zögere also nicht mich über das Kontaktformular oder die internen Nachrichten darüber zu informieren.

Einen wesentlichen Bestandteil der Punkmusik-Seite wirst du vielleicht vermissen - die MP3s. Das wichtigste an der Seite waren immer die Infos über die zumeist sehr unbekannten Bands. Die MP3s unterstützten diese Infos, da ein paar Kostproben des musikalischen Schaffens sicherlich mehr aussagen als Vergleiche mit Bands, die eh keiner kennt oder komplizierte, sowieso nie zutreffende Umschreibungen. Aus diesem Grund ist mein nächstes großes Vorhaben auch, die MP3s zurück auf die Seite zu bringen. Das wird sicherlich einige Zeit dauern, ich bin immerhin schon so weit, relativ große Dateien ohne Abbrüche auf den Server transferieren zu können. Jetzt muss ich mir Gedanken machen, wie sich so ein MP3-Bereich am Besten realisieren ließe. Vermutlich wird es Downloads nur für registrierte Mitglieder geben. Das soll zum Einen Bandbreite des freundlicherweise von scram.de zur Verfügung gestellten Servers schonen, aber auch eine genauere Statistik für die Bands über die Beliebtheit ihrer Lieder wäre zu verwirklichen. Schreibe mir doch deine Meinung bzw. Anregungen als Kommentar zu dieser Neuigkeit. Kommentare dürfen auch Gäste verfassen.

Nun bleibt mir nur noch, dir viel Spaß beim Entdecken der Seite zu wünschen. Schreibe mir doch einfach eine private Nachricht (bzw. wenn du dich nicht erst anmelden möchtest kannst du natürlich auch das Kontaktformular verwenden) oder trage deine Band ein. Verlinken darfst du die Seite selbstverständlich auch, Button und Banner findest du unter "Rechtliches" - "Verlinken".

das praesidentvondiegrosseweitewelt

Geschrieben von aaaaaprvdgrwwelt am 02.08.2003, 21:53 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Neuigkeiten

GOSSENBOSS MIT ZETT: Neues Video !

Der Dresdner Rapper Gossenboss mit Zett veröffentlichte am 23.02.2021 seine dritte Single „Fernsehturm“. Am 12. März erscheint mit „No Future“ sein neues Studioalbum, auf dem er...

Weiterlesen

Fatoni & Edgar Wasser kündigen ihr zweites gemeinsames Album - Delirium - an

Fatoni & Edgar Wasser kündigen nach acht Jahren des Wartens ihr zweites Album  "Delirium"  für den 7. Mai 2021 an. Die erste Single "Realität" ist bereits zum Jahreswechsel erschienen und...

Weiterlesen

Hafenklang Soli

Aufgrund der aktuellen Corona Krise und dem damit verbunden nahezu kompletten Stillstandes des gesamten öffentlichen Lebens ist das Hafenklang als kleiner unabhängiger Kulturverein auch über...

Weiterlesen

Danger Dan von der Antilopen Gang veröffentlicht im April ein neues Soloalbum

Auf seinem neuen Soloalbum "Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt", das am 30. April 2021 erscheinen wird, schwingt sich Danger Dan zum Randy Newman des Rap auf, obwohl es gar kein Rap-Album...

Weiterlesen

Out Of Love - präsentieren neuen Track + Video -Dog Daze- / Zweite EP "Funny Feeling"

Out Of Love - präsentieren neuen Track + Video -Dog Daze- / Zweite EP "Funny Feeling" am 16.04. auf Venn Records Die Senkrechtstarter  OUT OF LOVE  präsentieren mit  "Dog Daze"  den...

Weiterlesen

GROßSTADTFIEBER - neuer Song und Video von Disarstar feat. Dazzit

Der Hamburger Rapper Disarstar veröffentlicht am 12. März sein neues Album „Deutscher Oktober“. »Meine Stadt ist wie zweigeteilt ... bettelarm und unverschämt reich« heißt es in...

Weiterlesen