Design wechseln

Start » Neuigkeiten » Antifa Demo in Trier

Antifa Demo in Trier


09.07.2005 // Trier
Trier rocken. Zusammen die Faschos stoppen
Naziaufmarsch am 9.7.2005 in Trier verhindern! Trier rocken. Zusammen die Faschos stoppen!
[Was steht an?] Neonazis aus Trier und Region haben für Juli einen Aufmarsch in Trier angekündigt. Nach rechtsextremen Veranstaltungen in September und Dezember 2004 ist dies der neueste Versuch der Neonazis, hier auf die Strasse zu gehen um ihre menschenverachtende rassistische und antisemitische Ideologie zu bewerben. Dass sie dabei nicht ungestört bleiben, ist in Trier allerdings klar. Schon bei ihrem letzten Versuch kam die grossspurig als "Offensive Moselland" angekündigten Naziaktivitäten arg ins Stocken, als im Dezember 30 Nazis von 300 AntifaschistInnen massiv gestört wurden.

Wir hoffen, dass auch im Juli sich genug AntifaschistInnen den Rechten in den Weg stellen. Jede Nazioffensive findet früher oder tspäter ihr Stalingrad. Sorgen wir dafür, dass die Trierer Nazis ihres im Juli erleben!

[Was geht?] Wir rufen dazu auf, sich den Nazis aktiv in den Weg zu stellen! Wir wollen Nazis nicht ignorieren oder verschweigen, sondern ihnen offensiv entgegentreten und ganz klar machen dass sie hier nix zu suchen haben! Antifaschistische Gegenkundgebungen sind an mehreren Orten in der Stadt angemeldet. Der Treffpunkt der Nazis ist ab 11 Uhr am Hbf, um 13.00 wollen sie loslaufen Genaue Treffpunkte und Uhrzeit für AntifaschistInnen erfahrt ihr rechtzeitig. Informiert euch hier im Internet oder bei AntifaschistInnen eures Vertrauens über den Stand der Dinge. Wenn ihr von ausserhalb anreist, organisiert die Anreise mit Bekannten oder wendet euch an eure lokale Antifa.

Bis dahin: ladet euch die Flyer runter, zum ausdrucken, kopieren und verteilen an Schule, Nachbarn, Arbeitsplatz und Stammkneipe. Besorgt euch Plakate und Aufkleber, malt Banner oder überlegt euch im Vorfeld mit Freunden und FreundInnen spannende Möglichkeiten die Nazis zu ärgern.

Beginn: 10.00 Uhr!!!!!!!!!!!!!!!!
Ort: Viehmarkt!!!!!!!!!!!!!!!!

ALLE INFOS UNTER: http://www.infoladen.de/trier/nonazis/

Text

Geschrieben von stza am 04.07.2005, 22:08 Uhr


Teilen:                    

9 Kommentare

Avatar
Katja (unregistriert)
Geschrieben am 08.08.2006, 03:30 Uhr
warum dürfen die sch..... nazis einfach so durch die stadt rennen un demos machen un werden von den Bullen abgeschirmt un die punks werden immer verjagt un verhaftet un so? anstatt das se die nazis mal verjagen.nein, die dürfen machen was se wollen. wir kriegen ärger wegen aufnähern gegen nazis, aber wenn die nazis einen punk verprügeln (6 gegen 1) gucken die bullen zu un fragen danach ob alles in ordnung ist. wenn ich was zu sagen hätte gäbe es keine nazis mehr. ich würde die alle verbannen!

Avatar
panic (unregistriert)
Geschrieben am 06.08.2005, 23:18 Uhr
Wenn die faschos ne Demo starten dürfen, wieso dürfen wir das dann nicht? Wo bleibt die Gerechtigkeit?

Avatar
TheStrangeOne
Geschrieben am 30.07.2005, 23:47 Uhr
hätte den rechten ja einfach gerne mal den gestreckten mittelfonger ins gesicht gehalten, aber der bullenaufmarsch war viel zu groß...wir sin extra 2 stunden zug gefahren um dahin zu kommen und grad am bahnhof angekommen wurde alles aussortiert und gefilzt was bisschen anders als normal aussah! der letzte rotz...

__________________
Schieß dir in´n Sack und stirb tanzend!!!


Avatar
JanL
Geschrieben am 28.07.2005, 23:57 Uhr
Nieder mit den faschisten und wenn nötig alle ins KZ Liefern (leider ist dann kein Geld für Nahrung da)

__________________
Es lebe die Arnachie


Avatar
WATTIE
Geschrieben am 20.07.2005, 15:45 Uhr
Also sowas müsst es öfters geben!
:lol:

Avatar
kennt_ihr_net (unregistriert)
Geschrieben am 18.07.2005, 22:11 Uhr
War uch da viel zu viele Bullen nix zu machen :mad: wo bleibt da die Freiheit die einem hier in diesem Staat angeblich zusteht? Jaja linke Regierung plapla das einzige was hier stimmt sind die Linken und Punks
bis dahin ACAB

Avatar
sin_child (unregistriert)
Geschrieben am 12.07.2005, 14:47 Uhr
hab ich auch mitbekommen...
die härte war noch der etwas ältere mann der nen knüppel übergekriegt hat ohne betiligt zusein.
grund für absolut unnötige straßensperren in manchen straßen? gabs auch nich
linker demonstrant: "warum is hier gesperrt?"
bulle: "weil hier gesperrt is!"
l. d.: "ah gutes argument"

bulle wird natürlich sofort aggresiv un fängt an zu drohen.

Avatar
Kai_Hiwatari (unregistriert)
Geschrieben am 12.07.2005, 10:30 Uhr
wir warnen noch nid aus em haus und haben direckt nen platzverweiß für´n bahnhof kassiert!!!

sind dann aber doch hin und wurden direck noch ne stunde in ner kontrolle festgehalten
dat war der letzte scheiß!!!!!!!!!!!!!!!!

Avatar
scream (unregistriert)
Geschrieben am 10.07.2005, 19:14 Uhr
man die rechte-demo war der letzte scheiß!
die netten bullen ham zb am hauptmarkt am marktkreuz punks und linke mal so umzingelt und die durften dann net weg...grund? ach, da gabs kenen
also jetz weiß ich endlich mal wer hier wirklich scheiße is! :mad:

Kommentieren



Weitere interessante Neuigkeiten

Neuer Song und Video von Acht Eimer Hühnerherzen

Die Band Acht Eimer Hühnerherzen präsentiert die neue Single „Nicht Schlafen“ samt Musikvideo. ACHT EIMER HÜHNERHERZEN - NICHT SCHLAFEN (Musikvideo) ...

Weiterlesen

STRUNG OUT - Neue Single aus - Dead Rebellion - und auf Tour im Sommer!

STRUNG OUT  NEUE SINGLE "WHITE OWLS“  ALBUM "DEAD REBELLION“ AM 05.04. VIA FAT WRECK   AUF TOURNEE IM SOMMER  Der Link zum "White Owls" ist folgender: ...

Weiterlesen

KATE CLOVER - The Apocalypse Dream (ALBUM)

The Apocalypse Dream ist das zweite Album von Kate Clover. Die von vielen also großer Geheim-Tipp im Punk-Underground gehandelt wird. Produziert wurde das Album von Jonah Falco (Fucked Up, Chubby...

Weiterlesen

JACK POTT: AKTUELLE TOURDATEN

Die aktuellen Tourdaten der Band JACK POTT sind folgende: 18.05.24 - (DE) Weilheim an der Teck, Kult-Ur Open Air   25.05.24 - (DE) Apen, Apen Open Air   ...

Weiterlesen

PAULA CAROLINA - OTTO NORMAL

Nach zwei gefeierten EPs und einer restlos ausverkauften Tour im Spätherbst 2023 kündigt Paula Carolina ihr Debütalbum "EXTRA" für den 27. September 2024 an. Mit "Otto Normal" erscheint heute...

Weiterlesen

Neue Musik und Video von Elena Rud

ELENA RUD - PROBLEM (Musikvideo) https://www.youtube.com/watch?v=4Tm45_L2_F0 Pünktlich zum Release am 26.04.2024 ihres Debütalbums „Heimlich Weinen“ präsentiert die Band Elena Rud ein...

Weiterlesen