Design wechseln

Start » Neuigkeiten » Wir sind mehr: Chemnitz soll wieder bunt werden

Wir sind mehr: Chemnitz soll wieder bunt werden


Marodierende Nazi-Horden versetzen Chemnitz in Angst und Schrecken. Die Tat von einzelnen wird schamlos ausgenutzt, um Hatz auf Menschen zu machen, die nicht deutsch genug aussehen. Dass diese hirnlosen Schläger-Hooligans eben nicht das Volk sind, wird ihnen am 3. September vor Augen geführt, wenn Karl-Marx-Stadt wieder bunt wird. Zu einem kostenlosen Konzert mit möglichst vielen Besuchern laden dann:

Die Toten Hosen
Feine Sahne Fischfilet
K.I.Z.
KRAFTKLUB
Marteria & CASPER
Nura030 (SXTN)
TRETTMANN
Zwischendurch und vorne weg: DJ Ron & DJ Shusta

Ab 17 Uhr beginnt die Live-Musik am Karl-Marx-Monument. Und schon zwei Tage zuvor, am 1. September findet unter dem Motto „Es reicht! Herz statt Hetze“ eine Veranstaltung mit dem selben Ziel statt. Mit musikalischer Unterstützung von Madsen trifft man sich ab 15 Uhr auf dem Parkplatz an der Johanniskirche (vor dem Park der Opfer des Faschismus).

/UPDATE 31.08.
Inzwischen haben die öffentlich rechtlichen Sender angekündigt, das Konzert sowohl auf 3sat als auch den "jungen" Radioprogrammen (MDR SPUTNIK, Deutschlandfunk Nova, NJoy, You FM, Fritz, UnserDing, DasDing, Bremen Next, 1Live und Puls) live auszustrahlen. Wer also partout nicht in Chemnitz sein kann um ein Zeichen zu setzen gegen die faschistischen Umtriebe von Teilen der dortigen Bevölkerung, der hat hier die Möglichkeit, der Veranstaltung dennoch beizuwohnen.
https://www.mdr.de/presse/hoerfunk/presseinformation-mdr-sputnik-und-junge-welle-der-ard-uebertragen-chemnitz-konzert-100.html

Wer am Montag zuhause hocken bleibt, verpasst aber auf jeden Fall Freigetränke, die der Zuckerwasserhersteller Coca Cola versprochen hat: https://twitter.com/CocaCola_De/status/1035459766439608320


Geschrieben von aaaaaprvdgrwwelt am 30.08.2018, 23:48 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Neuigkeiten

Kosmos Chemnitz - wir bleiben mehr Veranstaltung gegen Rechts.

Die aktuellen politischen Ereignisse - aktuell wurde beispielsweise bekannt, dass im Mordfall des Regierungspräsidenten des Regierungspräsidiums Kassel Walter Lübcke ein Rechtsextremist unter...

Weiterlesen

Todesursache: Flucht

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember 2018 ist bei Hirnkost das Buch „Todesursache: Flucht“ erschienen – unterstützt von mehr als 60 Organisationen, die das Buch bei...

Weiterlesen

Kunden von Impact Records auf Todesliste rechter Terrorgruppe

Wie aktuell in der Presse zu lesen ist, hat eine rechtsextreme Terrorgruppe eine Todesliste mit etwa 25.000 Namen angelegt. Diese wollten sie nutzen, um im Ernstfall - was auch immer das sein...

Weiterlesen

Radio-App von Punkrockers Radio

Dank unserer Radio-App für Android kannst du uns auch beim Chillen im Garten hören. Mit der entsprechenden Box hört sogar die Nachbarschaft mit. Die App ist nur für Android verfügbar im Play...

Weiterlesen

The Metafiction Cabaret - veröffentlicht zweite Single "Jester King"

Heute erscheint JESTER KING, die zweite Single der Berliner Ausnahme-Band THE METAFICTION CABARET. Der Song ist ein musikalischer Narrenumzug. Düster, mitreißend und unangepasst. Mit bissiger...

Weiterlesen

IN COLD BLOOD kündigen neues Album "Legion of Angels" an

IN COLD BLOOD gehören wie Integrity und Ringworm zu den absoluten Legenden des Cleveland-Hardcore. Die Szene dort ist seit jeher deutlich rabiater und boshafter unterwegs als die Konkurrenz. Und...

Weiterlesen