Design wechseln

Start » Neuigkeiten » Claus Lüer (Chefdenker/ Knochenfabrik) mit Affenzauberhand "Wenn der Rhein abgepumpt wird..."

Claus Lüer (Chefdenker/ Knochenfabrik) mit Affenzauberhand "Wenn der Rhein abgepumpt wird..."


Hier der beherzte Versuch eines Kölners und zweier Ex-Kölner aus Neukölln und Südkorea einen waschechten kölschen Karnevals-Hit zu landen! Was meint Ihr? Müsste eigentlich klappen, oder? Sollte das Stück bei Euch so einigermaßen ankommen, singen wir in Zukunft natürlich nur noch op Kölsch, ist ja klar. Und wie bei allen Kölner*innen liegen auch unter unseren Betten kistenweise Karnevalsklamotten für jede sich bietende Gelegenheit bereit. Thematisch behandelt das Stück die unglaublich streng geheim gehüteten Bebauungspläne der Stadt Köln. Allerherzlichsten Dank an den lieben Claus, für die wunderbare, kölsche Übersetzung, den umwerfenden, mehrstimmigen Gesang und das geniale Mundharmonika-Solo! ...

un jetz Alle: „Wenn dr Rhing affjepump weed und dat Flussbett, dat wird asphaltiert, wäre uch dä Verkehr in der City wesentlisch wenijer komprimiert. Wenn dr Rhing affjepump weed und dat Flussbett, dat wird asphaltiert, weed ene alter Römerschatz jefunge und alle Kölsche werden jratis frisiert. Un uch de Fruh Schmidt fänd et wundervoll, denn jedesmohl wenn dat driss Hochwasser kütt, lööf der Keller bis ovve hin voll. Und watt se nu spahre däht bei ihre Friseur, erhält nun als Trinkjeld ihr Chauffeur. Wenn dr Rhing affjepump weed und dat Flussbett, dat wird asphaltiert, wäre uch dä Verkehr in der City wesentlisch wenijer komprimiert. Wenn dr Zoo deech jemaht weed un de Tiere weede massakriert, würden uch de Raubtierzwinger zo Mietskasernen ömfunxioniert. De joode Fruh Schmitz fänd et wundervoll, denn Schlangeledertäsch un Tijerpelz steht ihr schlischt und einfach toll! Nur ne Pelikan, der dat överlääve däht und dann beim WDR de Huspost ussträht.“ ...

und weils so schön war, noch einmal von vorn, für alle Nichtkölner*innen: "Wenn der Rhein abgepumpt wird und das Flussbett, das wird asphaltiert, wäre auch der Verkehr in der Innenstadt weniger komprimiert. Wenn der Rhein abgepumpt wird und das Flussbett, das wird asphaltiert, wird ein alter Römerschatz gefunden und alle Kölner werden gratis frisiert. Und auch die Frau Schmidt fänd es wundervoll, denn bei Hochwasser lief ihr Keller immer voll. Und was sie nun spart bei ihrem Friseur, erhält nun als Trinkgeld ihr Chauffeur. Wenn der Rhein abgepumpt wird und das Flussbett, das wird asphaltiert, wäre auch der Verkehr in der Innenstadt weniger komprimiert. Wenn der Zoo dicht gemacht wird und die Tiere werden massakriert, würden auch die Raubtierzwinger zu Mietobjekten umfunktioniert. Die gute Frau Schmitz fänd es wundervoll, denn Tigerpelz steht ihr einfach toll, toll, toll! Nur ein Pelikan, der dies überlebt und dann beim WDR die Hauspost austrägt."

Musikvideo: Wenn der Rhein abgepumpt wird
Gesänge und Mundharmonika: Claus Lüer (Chefdenker, Casanovas schwule Seite, Knochenfabrik)
Musik: Affenzauberhand Album: Hört die Engelchen singen! Kamera/ Keksbackweltmeister: Norbert Lehmur Kamera/ Schnitt: Ostasiatischer Berndgorilla Mastering: Moritz Maier Musikproduktion Alles über ⒶFFENZⒶUBERHⒶND hier: https://www.instagram.com/affenzauberhand/   https://www.facebook.com/Affenzauberhand-267654706732970

Geschrieben von Affenzauberhand am 17.05.2021, 17:33 Uhr


Teilen:                    

Bilder

images/114x72/3.jpg
  1. Affenzauberhand Cover

 

Kommentieren



Weitere interessante Neuigkeiten

Affenzauberhand "Die singenden Sitzkissen der Beamten..." Neues Musikvideo

Beamte dienten Beante (Bernds koreanischer Name 베안트 rückübersetzt) bei diesem Stück als Vorbild. Sein Bruder Norbert musste zum Einspielen eigens aus dem fernen Berlin anreisen. Der gute...

Weiterlesen

Terrorgruppe News - Berlin Ausverkauft, Zusatzshow!

Unser Konzert im Berliner Columbiatheater ist ausverkauft. Und wegen der grossen Nachfrage haben wir uns für ein Berliner Zusatzkonzert entschieden. Unter dem Motto "DAS ENDE IST NAH! (am...

Weiterlesen

Der Podcast von Casper und Drangsal "Mit Verachtung" kehrt am 1. April zurück

Der Podcast von Casper und Drangsal "Mit Verachtung" kehrt am 1. April zurück „Mit Verachtung“: Der Podcast von Casper und Drangsal kehrt am 1. April 2021 zurück. Produziert von DIFFUS...

Weiterlesen

Till Lindemann veröffentlicht neue Single

Die Assoziation "Rammstein-Sänger" liegt natürlich auf der Hand. Doch Till Lindemann ist längst auch ein hochinteressanter Solo-Künstler. Stilvielfalt und Ideenreichtum seiner eigenen...

Weiterlesen

Neues Video K.I.Z - Mehr als nur ein Fan

K.I.Z - Mehr als nur ein Fan (Musikvideo)   https://youtu.be/x1hND4YNsKk Zum ersten Mal in ihrer langen Karriere erklären K.I.Z ihre bedingungslose Hingabe - und zwar für ihre Fans. Sie...

Weiterlesen

Der Berliner Musiker und Schauspieler Anton Weil kündigt sein Debütalbum GROLL an

Der gebürtige Kreuzberger WEIL veröffentlicht am 17. September 2021 sein Debütalbum "Groll". WEIL vereint Trapsounds mit Balladen und Revolutionsfantasien mit Liebesliedern. Inmitten von...

Weiterlesen