Design wechseln

Start » Neuigkeiten » Parcels veröffentlichen neuen Song

Parcels veröffentlichen neuen Song


Die Parcels veröffentlichen eine neue Single mit dem Titel "Free". Es ist der erste neue Song des australischen Quintetts seit dem 2018er Debütalbum "Parcels.

Die Parcels-typischen Gesangsharmonien, ein perkussiv geprägter Rhythmus und tighte Funk-Gitarren - der neue Parcels-Song "Free" hat alles, was man sich von einem neuen Parcels-Song wünschen kann. "Free" vereint geschmeidig 70's-Nostalgie-Elemente und klingt doch gegenwärtig.

"Jules schrieb diesen Song eines Morgens im Lockdown, als wir alle gerade über den ganzen Globus verteilt waren", erklären die Parcels. "Während der Text sich mit den Herausforderungen seiner Fernbeziehung auseinanderzusetzen schien, fühlte er sich gleichzeitig wie ein Brief an den Rest der Band an".

"Free" wurde von Jules Crommelin geschrieben und von der Band in den La Frette Studios in Paris aufgenommen. Parcels nahmen den Song einen Tag lang live auf und entschieden sich am Ende für den ersten Take, der die Energie des Stückes am besten einfing. Die Band produzierte die Aufnahme selbst, wobei der Mix von James Ford stammt. Die orchestralen Arrangements steuerte Owen Pallett bei.

Das Video zum neuen Song “Free“ ist hier zu sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=V_Gbr6gXRKg

Die Parcels sind: Louie Swain (Gesang, Keys), Patrick Hetherington (Gesang, Keys, Gitarre), Noah Hill (Gesang, Bass), Anatole "Toto" Serret (Gesang, Drums), Jules Crommelin (Gesang, Gitarre). Die Band gründete sich in Byron Bay, Australien in ihrem letzten Jahr auf der High School.

Nach ihrem Umzug nach Berlin veröffentlichten die Parcels 2015 ihre Debüt-EP "Clockscared". 2016 spielten Parcels ihr erstes Konzert im Pariser Les Bains, bei dem zufällig auch Daft Punks Thomas Bangalter und Guy-Manuel de Homem-Christo im Publikum waren. Die beiden Bands entwickelten eine künstlerische Freundschaft, woraufhin sie viel gemeinsame Zeit im Studio verbrachten, um die Single "Overnight" aus dem Jahr 2017 zu produzieren. Der Song folgte auf die von Kitsuné veröffentlichte EP "Hideout“ und ist bemerkenswerterweise auch die letzte Produktionsarbeit von Daft Punk. 2018 veröffentlichten Parcels dann ihre selbstbetitelte Debüt-LP, die die Band auf ein neues Level hob, sowohl hinsichtlich medialer als auch kommerzieller Sichtbarkeit.

Die Single "Free" von Parcels ist ab sofort digital erhältlich. Die Band arbeitet zur Zeit an weiteren neuen Songs. 


Geschrieben von Frank am 17.06.2021, 11:14 Uhr


Teilen:                    

Medien

https://www.youtube.com/watch?v=V_Gbr6gXRKg konnte nicht geladen werden

Kommentieren



Weitere interessante Neuigkeiten

Ocean (Without Any Waves) - Razz veröffentlichen Live-Session zu ihrer neuen EP

Razz präsentieren eine Live-Session zu ihrer Single „Ocean (Without Any Waves)“, die am 18.06.2021 auf ihrer neuen EP „Might Delete Later“ erscheint. RAZZ - OCEAN (WITHOUT ANY WAVES) ...

Weiterlesen

Terrorgruppe News - Keiner Hilft Euch - Vinylneuauflage - Vorverkaufstart!

1998 - Terrorgruppe veröffentlichen ihr wohl vielseitigstes Album „Keiner hilft Euch“.  1999 - „Keiner hilft Euch“ Vinyl ausverkauft - keine Nachpressungen, weil Disput mit...

Weiterlesen

Broilers - Neues Musikvideo, Charts-Spitze, Streaming Konzert, Interview mit Dunja Hayali

Die Broilers sind seit Freitag den 30.04.2021 die frischgebackene neue Nummer 1 der deutschen Albumcharts. Die zweite Single aus dem Album „Puro Amor“, "einer der besten deutschen Punkplatten,...

Weiterlesen

Neues Video K.I.Z - Mehr als nur ein Fan

K.I.Z - Mehr als nur ein Fan (Musikvideo)   https://youtu.be/x1hND4YNsKk Zum ersten Mal in ihrer langen Karriere erklären K.I.Z ihre bedingungslose Hingabe - und zwar für ihre Fans. Sie...

Weiterlesen

Trümmer kündigen ein neues Album für September an

So muss man nach ein paar Jahren Bandpause zurückkommen. Genau so. Und dieses Lied muss es nach so einem beschissenen Jahr sein. Genau dieses. Trümmer veröffentlichen heute ihre erste Single...

Weiterlesen

K.I.Z steigt auf Platz Eins der Charts ein

K.I.Z steigt mit ihrem sechsten Studioalbum "Rap über Hass" auf Platz Eins der deutschen Charts ein. Der physische Vertrieb lief dabei ausschließlich über den bandeigenen Shop von...

Weiterlesen