Design wechseln

Start » Neuigkeiten » CURTIS HARDING - kündigt neues Studioalbum -If Words Were Flowers - für den 05.11. an

CURTIS HARDING - kündigt neues Studioalbum -If Words Were Flowers - für den 05.11. an


Der aus Atlanta stammende Musiker CURTIS HARTING kündigt für den 05.11., sein neues Studioalbum "If Words Were Flowers“ auf ANTI- Records an ! 

Parallel dazu veröffentlichte er am 09.09.2021 seine neue Single „Can´t Hide It“, samt sehenswerten Musikvideo.

Der Link zum Musikvideo ist folgender:

https://www.youtube.com/watch?v=btkV1YFnro4

Unter der Regie von Michele Civetta sind die US-Schauspieler Omar Dorsey (Queen Sugar) und Anthony Mackie (Captain America, Tödliches Kommando - The Hurt Locker) als Gastgeber der fiktiven 70´s TV Show "The Velvet Touch“ zu sehen, in der Curtis seine Single Live performt: 

Als Inspirationsquelle für sein neues Album nennt Curtis seine Mutter, die im Kindesalter zu ihm sagte:  "Gib mir meine Blumen, solange ich noch hier bin". Es war ein Satz, der dem talentierten Sänger und Multiinstrumentalisten über die Jahre im Gedächtnis blieb, eine Erinnerung daran, seine Liebe und Wertschätzung für die Menschen zu zeigen, die ihm wichtig sind, bevor es zu spät ist. "Das ist es, was dieses Album ausmacht", reflektiert Harding. "Ich schenke der Welt meine Blumen, jedem, der hören muss, was diese Lieder jetzt zu sagen haben.“
"If Words Were Flowers", das in den letzten zwei turbulenten Jahren geschrieben und aufgenommen wurde, ist ein lebendiger, berauschender Strauß, der ebenso vielfältig wie schillernd ist. Die Songs, die auf Vintage Soul, R&B, Hip-Hop, Garage Rock und Psychedelia zurückgreifen, sind roh und düster, angetrieben von luftigen Grooves, druckvollen Bläsern und einer abenteuerlichen Produktion von Harding und seinem häufigen Mitarbeiter Sam Cohen (Kevin Morby, Benjamin Booker).
"Nina Simone sagte, es sei die Aufgabe eines Künstlers, die Zeit zu reflektieren", erklärt Harding. "Ich denke, es ist wichtig, im Moment zu leben. Wenn man das tut und ehrlich und verletzlich ist, kann man die Menschen erreichen, die erreicht werden müssen.“
Für sein 2017 erschienenes Album "Face Your Fear" hatte sich Harding ebenfalls mit Cohen zusammengetan und wurde dabei von Superproduzent Danger Mouse unterstützt. Die Platte brachte Harding Auftritte mit allen möglichen Leuten von Jack White bis Lenny Kravitz ein, verschaffte ihm Festivalplätze beim Newport Folk, Lollapalooza, Haldern etc. ein und erreichte allein auf Spotify über 60 Millionen Streams. 
NPR erklärte die Platte zu einer der besten R&B-Veröffentlichungen des Jahres und nannte Harding einen "begnadeten, vom Gospel geprägten Shouter und Deep Digger in der Curtis Mayfield/Stevie Wonder-Kiste", "The Times nannte es "Soul von einer wahrhaft viszeralen Sorte", und Madame Figaro schwärmte: "Unter der Leitung von Danger Mouse liefert Curtis Harding eine Ladung Soul, die sich vermischt, beschwingt und gleichzeitig elektrisierend und elektronisch ist." Der Track "On And On" des Albums wurde kürzlich auch in der Schlussszene des Finales der Miniserie "The Falcon and the Winter Soldier" von Marvel Studios auf Disney+ gespielt.
————— 
Für 2022 sind Live-Shows in Europa geplant:
10.03.22:  Köln  - Club Bahnhof Ehrenfeld
12.03.22: Hamburg - Mojo Club
15.03.22: Berlin - Metropol 
17.03.22: München - Ampere 
18.03.22: Wien, AT - Porgy & Bess 

Geschrieben von Frank am 12.09.2021, 11:11 Uhr


Teilen:                    

Medien

https://www.youtube.com/watch?v=btkV1YFnro4 konnte nicht geladen werden

Kommentieren



Weitere interessante Neuigkeiten

TRÜMMER: Neues Musikvideo

Trümmer veröffentlichen die dritte Single aus ihrem neuen Album „Früher war gestern“, das am 17. September 2021 erscheinen wird. Hier das Musikvideo zu „Weisst du noch“: TRÜMMER -...

Weiterlesen

Philipp Poisel kündigt sein viertes Studioalbum für den 17. September an.

Philipp Poisel kündigt sein viertes Studioalbum "Neon" für den 17. September 2021 an. Wie kaum ein anderer deutscher Musiker des neuen Jahrtausends schafft Philipp Poisel dabei den Spagat,...

Weiterlesen

Ocean (Without Any Waves) - Razz veröffentlichen Live-Session zu ihrer neuen EP

Razz präsentieren eine Live-Session zu ihrer Single „Ocean (Without Any Waves)“, die am 18.06.2021 auf ihrer neuen EP „Might Delete Later“ erscheint. RAZZ - OCEAN (WITHOUT ANY WAVES) ...

Weiterlesen

PARCELS: Neues Musikvideo

Die Parcels haben zu ihrer aktuellen Single „Comingback“ eine Live Session veröffentlicht. PARCELS - COMINGBACK (Live from the Painted Hills, South Australia) ...

Weiterlesen

Trümmer veröffentlichen neue Single „Aus Prinzip gegen das Prinzip“

Trümmer veröffentlichten am Freitag die neue Single „Aus Prinzip gegen das Prinzip“ aus dem neuen Album „Früher war gestern“, das am 17. September erscheinen wird. Hier kann das...

Weiterlesen

Nur 1 Jahr nach dem letzten Album kündigen Biffy Clyro überraschend ein neues Werk für Oktober an

Nur ein Jahr nach dem erfolgreichen Album "A Celebration Of Endings" (Nummer 1 im UK, Top5 in Deutschland) kündigen Biffy Clyro ihr neues Album "The Myth Of The Happily Ever After" an. Das neue,...

Weiterlesen