Design wechseln

Start » Neuigkeiten » RAW PLASTIC - kündigen neue EP für 27.04. an | Neue Single + Video: Crying on a Surfboard

RAW PLASTIC - kündigen neue EP für 27.04. an | Neue Single + Video: Crying on a Surfboard


Mit ihrer neuen Single „Crying on a Surfboard“ beweist das polnische Indie-Punk-Duo RAW PLASTIC, dass DIY lebt: Pressefoto, Musikvideo und die Aufnahme selbst entstanden in Eigenregie.

Ganz spontan erscheint bereits am 27. April eine neue EP.

RAW PLASTIC präsentieren mit „Crying on a Surfboard“ eine neue Single samt Videoclip im Gaming-Format:

Der Link zur neuen Single “Crying on a Surfboard“ ist folgender:

https://www.youtube.com/watch?v=ig6iLyrZfY4

Im gleichen Atemzug kündigt das Duo außerdem die EP „Stuck On Spring“ für den 27. April via New Morality Zine (US) und Peleton Records (EU) an. 

Die Band kommentiert:

 „Mit Crying on a Surfboard sind wir tief in die Nostalgie eingetaucht und haben auf die Momente während des Erwachsenwerdens zurückgeblickt, in denen man zum ersten Mal realisiert, dass es Dinge gibt, die außerhalb der eigenen Kontrolle liegen und dass man manchmal scheitern muss. Wir wollten diese nostalgischen Gefühle mit einem Video weiter vertiefen, das eine Hommage an die Videospiele Ende der 90er bzw. Anfang der 00er Jahre ist, die uns fast so sehr geprägt haben wie die Musik von damals. Das Musikvideo entstand in Zusammenarbeit zwischen unserem lieben Freund und talentierten 3D-Künstler Wojtek Pawlak und unserem Gitarristen Bastian.“

Im Juni eröffnen die Polen zudem die exklusive EU-Show der US-Band FIDDLEHEAD in Berlin:

27.06.2022 - Berlin, Hole 44 /w FIDDLEHEAD + HIPPIE TRIM

RAW PLASTIC beweisen, dass ein Lockdown auch Chancen birgt. Die Isolation ermöglichte es ihnen, mehrere Tracks in bester LoFi-Manier zu konzipieren. Seb Polus und Bastian Najdek mischen verschiedene Inspirationen wie 90er-Emo, Surf-Rock, Shoegaze und Post-Hardcore und vereinen diese mit ihrer Sehnsucht nach einer unbeschwerteren Zeit. Zu den Einflüssen der beiden zählen Bands wie WAVVES, CLOUD NOTHINGS, TITLE FIGHT oder NOTHING. Als Fan von RAW PLASTIC gab sich unter anderem Jesse Barnett, Sänger der Hardcore-Größe STICK TO YOUR GUNS, zu bekennen.

Tracklist

1. Dive

2. Slaughterhouse Rave

3. Crying on a Surfboard

4. Jetlag


Geschrieben von Frank am 25.04.2022, 18:54 Uhr


Teilen:                    

Medien

https://www.youtube.com/watch?v=ig6iLyrZfY4 konnte nicht geladen werden

Kommentieren



Weitere interessante Neuigkeiten

Die Werkschau -Alles aus Liebe: 40 Jahre Die Toten Hosen erschien am 27.05.22 mit neuen Liedern

Die Toten Hosen veröffentlichten am 27.05.2022 -anlässlich des 40. Jubiläums der Band- ihre Werkschau „ Alles aus Liebe: 40 Jahre Die Toten Hosen“ und gehen danach auf Stadion Tournee. ...

Weiterlesen

PRESS CLUB - Zurück auf Headline-Tour im November! Video zu - Canceled -

Die australische Rockband PRESS CLUB veröffentlichte ein neues Video zu dem Song "Canceled". Der Link zum Video ist folgender: https://www.youtube.com/watch?v=7Iult8Y0BL4 Live ist PRESS CLUB...

Weiterlesen

THE FLATLINERS - Neues Album & Single bei FAT WRECK CHORDS, auf Tour im August!

TORONTO-PUNKS THE FLATLINERS KÜNDIGEN NEUES ALBUM „NEW RUIN“ BEI FAT WRECK CHORDS AN! Die erste Single plus Video ist hier zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=iKH_LtQDlyc ...

Weiterlesen

Neuer Song und neues Musikvideo von Kreator

KREATOR - BECOME IMMORTAL https://www.youtube.com/watch?v=P6GrO1Xng4w Am 10.06.2022 erschien das neue Kreator Album „Hate über alles“. Zur Feier des Tages veröffentlichte die Band aus...

Weiterlesen

HIPPIE TRIM - kündigen zweites Album -What Consumes Me - für 16.09.22 & neues Video

HIPPIE TRIM kündigen für den 16.09. ihr zweites Studioalbum „What Consumes Me“ an. Passend dazu gibt es mit „Hooked On U“ eine neue Single. Das Video zur neuen Single „Hooked...

Weiterlesen

SINNFREI: NEUES VIDEO

Party zum Abgesang, Erotik des Zerfalls – Ekstase, Untergang, im Angesicht des großen Knalls“   Mit der dritten Vorabsingle legen die Düsseldorfer von Sinnfrei den Titeltrack zum Album...

Weiterlesen