Design wechseln

Start » Neuigkeiten » MAGNOLIA PARK: Single und Video - Homicide - online!

MAGNOLIA PARK: Single und Video - Homicide - online!


Nach ihrem um einige großartige Songs erweiterten Debütalbum "Baku's Revenge (Deluxe)" läutet die Rockband Magnolia Park aus Florida heute mit einer hymnischen neuen Single und  dazugehörigem Musikvideo "Homicide" eine neue Ära ein.

Der Link zu "Homicide" ist folgender:

https://www.youtube.com/watch?v=UPT1WxNsewE

Mit einer Vorliebe für das Schreiben von Songs, die sowohl zum Nachdenken anregen als auch zugänglich sind, betont die neue Single die Bedeutung von Gemeinschaft und das Zurückgeben an diejenigen, die einen unterstützen. Indem die Band die härtere Gangart der letzten Single "Do Or Die" durch massiven Arena-Rock-Sound erweitert, ermutigt sie uns, "nach den Menschen zu sehen, die du liebst, sicherzustellen, dass es ihnen gut geht und sie wissen zu lassen, dass sie nicht allein sind". 
 Mit Texten wie "You can carry your throne, but you never have to be all alone" beweist die Band immer wieder, dass sie die Stimme von Ausgestoßenen und Underdogs überall erheben kann.

Seit ihrer Gründung 2019 in Orlando, Florida, hat die fünfköpfige Band eine EP, ein Mixtape und ihr mit Spannung erwartetes Debütalbum "Baku's Revenge" (2022) veröffentlicht, wobei letzteres bis heute über 18,5 Millionen Streams erreicht hat. Nachdem sie mit Sum 41 und Simple Plan auf Tour waren, hat die Band kürzlich eine Headliner-Tour durch die USA absolviert, um ihr explosives Debütalbum den Massen vorzustellen. 
Auch wenn Magnolia Park manchmal leichtfüßig ein wenig Spaß haben, ist es ihnen ernst damit, eine Botschaft der Inklusion zu verbreiten. Seit ihrer Gründung haben sie es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder, die so aussehen wie sie, dazu zu inspirieren, Bands zu gründen, um sich kreativ auszudrücken. "Unser Ziel, wenn wir zusammen sind, ist es, sicherzustellen, dass die nächste Generation nicht mit so vielen rassistischen Rückschlägen konfrontiert wird, weil sie eine Rockband ist", erklärt Gitarrist Tristan Torres. "In der Branche sehen uns die Leute auf eine bestimmte Art und Weise an und versuchen, uns Dinge aufzuzwingen - wir wollen sicherstellen, dass die nächste Generation von Rockbands nicht das durchmachen muss, was wir durchgemacht haben."

Geschrieben von Frank am 09.05.2023, 21:48 Uhr


Teilen:                    

Medien

https://www.youtube.com/watch?v=UPT1WxNsewE konnte nicht geladen werden

Kommentieren



Weitere interessante Neuigkeiten

Like A Motorcycle (Alternative; CAN) - neue Single: Up! (VÖ: 20.03.)

Am 20.03.2024 erschien "Up!", die vierte Single des neuen Like A Motorcycle Albums "Pretty Pleased", das am 26. April 2024 bei Laughing Heart Music / Rookie Records erscheint. Hier den Song...

Weiterlesen

Dackelton Festival geht auch 2024 in eine neue Runde

DACKELTON FESTIVAL 2024 - mit Jack Pott, FRAUPAUL, Jordys Pride, Pinguin Flugschau und im taxi rauchen Die nächste Ausgabe des Dackelton Festivals steht an. Es findet am 09.11. im Bollwerk 107...

Weiterlesen

Bittter (Hardcore) - neue Videosingle: 29 Spooner Street (VÖ: 8.5.)

Das Hamburger Label RilRec & Rookie Records haben sich mit den ebenfalls aus der Hansestadt kommenden Menschen von BITTTER - nur echt mit den drei Ts - zusammengetan. Heute präsentieren wir...

Weiterlesen

Fornhorst (Punkrock) - neue Videosingle: Liebeslied (VÖ: 26.04.)

Am 26.04.2024 erschien die dritte Single "Liebeslied" aus dem kommenden FORNHORST Album "Leben ohne Scheiss", das am 17.05. im Eigenvertrieb erscheint. Hier das Video anschauen: ...

Weiterlesen

PAULA CAROLINA - OTTO NORMAL

Nach zwei gefeierten EPs und einer restlos ausverkauften Tour im Spätherbst 2023 kündigt Paula Carolina ihr Debütalbum "EXTRA" für den 27. September 2024 an. Mit "Otto Normal" erscheint heute...

Weiterlesen

Neues Video von Coffinshakers

COFFINSHAKERS veröffentlichen "Wretches"-Video Auch von den Coffinshakers gibt es dieses Jahr was neues, Nachdem Ende letzten Jahres ihr aktuelles Album bei Svart Records erschienen ist,...

Weiterlesen