Design wechseln

Start » Reviews » Bombenalarm - Buried Alive

Bombenalarm - Buried Alive

Bombenalarm - Buried Alive

CD
  10 / 10

Diese Platte war auch kein Fehlkauf! Im Gegenteil! Musikalisch wird hier Hardcore geboten, der stellenweise mit richtig geilen Melodien angereichert
wird. Ich trug nach dem Hören dieser Scheibe jedenfalls schon den
einen oder anderen Ohrwurm mit mir herum. Die Songs gehen immer gut
nach vorne, dauern teilweise aber länger, als man es bei Hardcore
gewohnt ist. Das ist hier jedoch überhaupt nicht schlimm. Die Texte
werden abwechselnd auf Deutsch und Englisch dargeboten. Auch
innerhalb der einzelnen Songs bedient man sich beider Sprachen, mit
denen eine deutliche Botschaft verkündet wird. Besonders bei den
deutschen Textteilen der ersten beiden Songs kann man eigentlich nur
noch zustimmend nicken und schreien: "Scheiße! Genau so ist es!"
Der Gesang ist leider ein wenig schlecht zu verstehen, da der Sänger mit verhältnismäßig tiefer Stimme ins Mikro brüllt. Ganz so schlimm wie beispielsweise bei Hammerhead ist es jedoch nicht. Außerdem kann man sich die Texte im Inneren des Klappcovers ja durchlesen. Im Großen und Ganzen ein
Superscheibchen!

Geschrieben von Christian am 20.12.2005, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

LOS FASTIDIOS & ELISA DIXAN - Elisa Dixan sings Los Fastidios - Vol.2

Die italienische Band LOS FASTIDIOS hat seit ihrem Bestehen eindrucksvoll gezeigt, dass sie viele Stile spielen kann, und zwar so gut, dass es stets authentisch und ehrlich rüber kommt. Den...

Weiterlesen

KOMMANDO MARLIES - eskalation ja klar (transparentes Vinyl mit Downloadcode, CD, Download, Stream)

Lust auf die guten alten Songs der TERRORGRUPPE , also Mitte-Ende der 90er ? Aber nicht aus Berlin (aus Berlin) sondern aus einer anderen Metropole ? Da habe ich hier ein richtiges Schmankerl...

Weiterlesen

WESTERN ADDICTION - FRAIL BRAY

WESTERN ADDICTION aus San Francisco bringen ein neues Album heraus. Es ist ihr drittes Album. WESTERN ADDICTION ist eine Band die sich ursprünglich ausschließlich aus Mitarbeitern des Labels...

Weiterlesen

BAD COP BAD COP - THE RIDE

Guter Bulle, schlechter Bulle. Das einfache und effektive Spiel der Ordnungshüter wenn sie einen in der Mangel haben. Das Ergebnis, egal wie es ausfällt, es gibt keine guten Polizisten. Also nix...

Weiterlesen

BODY COUNT - CARNIVORE

Zum 30jährigen Bandjubiläum beschenkt BODY COUNT sich und uns mit einem neuen Album. Es ist das siebte Album der Bandgeschichte und hört auf den Namen “Carnivore“. “Carnivore“...

Weiterlesen

OIRO - Mahnstufe X

OIRO, “Mahnstufe X“, das neue Werk der Oiro-Kritiker und der Verschwörungstheoretiker. Die Deutsche Mark war besser, wusste jeder. Nu, ham´wa den Oiro und alles geht vor die Hunde. Da ist...

Weiterlesen