Design wechseln

Start » Reviews » Bombenalarm - Buried Alive

Bombenalarm - Buried Alive

Bombenalarm - Buried Alive

CD
  10 / 10

Diese Platte war auch kein Fehlkauf! Im Gegenteil! Musikalisch wird hier Hardcore geboten, der stellenweise mit richtig geilen Melodien angereichert
wird. Ich trug nach dem Hören dieser Scheibe jedenfalls schon den
einen oder anderen Ohrwurm mit mir herum. Die Songs gehen immer gut
nach vorne, dauern teilweise aber länger, als man es bei Hardcore
gewohnt ist. Das ist hier jedoch überhaupt nicht schlimm. Die Texte
werden abwechselnd auf Deutsch und Englisch dargeboten. Auch
innerhalb der einzelnen Songs bedient man sich beider Sprachen, mit
denen eine deutliche Botschaft verkündet wird. Besonders bei den
deutschen Textteilen der ersten beiden Songs kann man eigentlich nur
noch zustimmend nicken und schreien: "Scheiße! Genau so ist es!"
Der Gesang ist leider ein wenig schlecht zu verstehen, da der Sänger mit verhältnismäßig tiefer Stimme ins Mikro brüllt. Ganz so schlimm wie beispielsweise bei Hammerhead ist es jedoch nicht. Außerdem kann man sich die Texte im Inneren des Klappcovers ja durchlesen. Im Großen und Ganzen ein
Superscheibchen!

Geschrieben von Christian am 20.12.2005, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

100 KILO HERZ - weit weg von zu hause (Vinyl mit Downloadcode, CD, Download, Stream)

Sommer, Palmen, Sonnenschein – Immer wenn ich Ska (oder in diesem Fall „Punkrock, aber mit Bläsern“ wie die 7 Jungs ihre Musik beschreiben) höre, denke ich an diese 3 heiligen Wörter –...

Weiterlesen

PIEFKE - menschenmhle (12“Vinyl mit Downloadcode, Download, Stream)

Ab nach vorne, erste Reihe und Massen-Pogo mit PIEFKE ! Also wer bei der Mucke noch sitzen bleiben kann, ist `nen Schlagerfutzi ! Mit dem deutschsprachiger Punkrock, der kein Blatt vor den Mund...

Weiterlesen

POPPERKLOPPER - ALLES WIRD WUT

30 Jahre POPPERKLOPPER. Weiß noch jemand was ein Popper war? Das Internet muss man schon intensiver durchstöbern. Ist der Bandname antiquiert? Namen sind wie Schall und Rauch. ...

Weiterlesen

THE SPIRIT OF SKA - 30 JAHRE PORK PIE -

Wer hat an der Uhr gedreht? Sind es wirklich schon 30 Jahre? Oder wie Dr. Ring Ding im Geleitwort zu diesem Album schreibt: How time flew since I wrote a few humble words about the 20...

Weiterlesen

HELMUT COOL - VERBESSERTE REZEPTUR

Helmut Cool? What the fuck is this? Und das Cover? Boah, ey voll trash. Und erinnert mich sofort an das legendäre Longsleeve von der Terrorgruppe “Burgerkrieg, by Terrorgruppe“. Referenz?...

Weiterlesen

RAWSIDE - YOUR LIFE GETS CRUSHED

Vor knapp zwei Jahren, beim “Teenage Warning“ - Festival in Leipzig im Felsenkeller, weit nach Mitternacht, kletterte eine Band auf die Bühne, auf die sich die Anwesenden, zumindest die die...

Weiterlesen