Design wechseln

Start » Reviews » Black Cargo - For A Handfull Of Rock

Black Cargo - For A Handfull Of Rock

Black Cargo - For A Handfull Of Rock

CD
  6 / 10

Wie Lemmy immer am Anfang eines Konzertes sagt *We are here to kick your ass tonight* ist ein guter Anfangssatz für diese CD. 10 Stücke die irgendwann 2005 zustande gekommen sind von Remscheider und Kölner Musiker der etwas älteren Generation findet Mann oder Frau auf dieser Scheibe. Hier jagt ein Solo dem anderen hinterher was mir ganz gut gefällt, da es in gesunder Relation steht! Das Schlagzeug ist straight und rockig. Ab und zu kommt auch mal ein Doublebass vor, der mir aber zu laut ist. Der Bass schwingt gut mit und kommt verzerrt und mal wummig im Sound rüber. Die Gitarre kommt gleich 2x und ist ein wenig bluesiger im Sound im Gegensatz zu Motörhead. Der Gesang könnte eine Spur rotziger sein... er ist etwas zu sehr im Vordergrund was der Sache an für sich nicht gut tut! Ansonsten eine prima Scheibe, die man bei http://www.blackcargo.com für einen lockeren Preis erwerben kann. Zum Artwork kann man nur empfehlen den Bands immer wieder aufs Neue zu erzählen dass in ein Inlay auch Texte reingehören. Da verzichte ich doch auch lieber glatt drauf an zu sehen wie die Nasen von der Band aussehen.

Geschrieben von The King Det. am 20.01.2006, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

VSK - AUF ALLEN WEGEN

Es gab früher mal eine Band, die hießen wie ein Teil meiner Verwandtschaft. Schwarze Schafe war für die schon ein Lob. Es waren die “Versauten Stiefkinder“. In den letzten Jahren wurde...

Weiterlesen

The Devil 'n' Us - Still Devil’s Music

Es ist tatsächlich schon sechs Jahre her, als der erste Tonträger von THE DEVIL ´N´ US mit dem schönen Namen “Devils Music“ erschienen ist. Es ist kaum zu glauben, aber so steht es...

Weiterlesen

BODY COUNT - CARNIVORE

Zum 30jährigen Bandjubiläum beschenkt BODY COUNT sich und uns mit einem neuen Album. Es ist das siebte Album der Bandgeschichte und hört auf den Namen “Carnivore“. “Carnivore“...

Weiterlesen

DUNE RATS - HURRY UP AND WAIT

Da denkst du, der Sound von BLINK 182, den alten GREEN DAY und eigentlich allem Punkrock der nur aus Guter Laune besteht, ist lange Vergangenheit, doch dann kommen DUNE RATS vorbei. DUNE RATS...

Weiterlesen

RATHER RACCOON - Low Future

2009 gründeten sich RATHER RACOON in Bayern. Drei Männer und eine Frau die einen vom Cover ihres ersten Longplayers in einer Mischung aus Langeweile, Lethargie und möglicher Wut die zum...

Weiterlesen

KOTZREIZ - NÜCHTERN UNERTRÄGLICH

Da musste ich mehr als...Jahre alt werden, damit eine Band mir endlich ein Lied widmet. Vielmehr noch, ein Lied, dass quasi der Soundtrack meines Lebens ist. … .Immer wenn ich nüchtern...

Weiterlesen