Design wechseln

Start » Reviews » Ricky Warwick - Love Many Trust Few

Ricky Warwick - Love Many Trust Few

Ricky Warwick - Love Many Trust Few

CD
  6 / 10

Na wer kennt den Briten noch? Oder eher gesagt die Band THE ALMIGHTY, die sich 1988 um diesen Mann gegründet hat. 1991 kam er mit der Truppe als Support für die Alice Cooper Tour nach Europa und brach mit der Scheibe FREE'N'EASY zum ersten Mal hier zulande die Charts. Doch ganz so hart ist er nicht mehr mit seiner zweiten Solo-Ausgabe, die Januar 2006 veröffentlicht wurde hier in Europa. Die europäische Ausgabe der Platte hat ganze zwei Lieder mehr als die Onkel Sam Version. Nun, die Musik ist ein Rock-Mix aus BRIAN ADAMS und JON BON JOVI. Poprock, der auf trockenere Art gespielt wird und mit stellenweise sehr persönlichen Texten untermalt wird. Erschreckt habe ich mich bei der Info, dass hier auch Gast Musiker zu Werke waren, die wie im folgenden ihre Namen tragen, Vivian Campbell von Def Leppard, Del James von Guns N' Roses, Kieran Goss ist irischer Songwriter, um nur ein paar zu nennen. Eine gute Stimme hat er auch und das zeigt er deutlich. Nur irgendwie wollen mich die letzten 11 Lieder von 16 nicht mehr überzeugen. Alles kommt einem sehr eintönig vor so nach und nach.
Nicht ganz mein Ding trotz der Zusammensetzung aller Gast-Musiker und die hohe Qualität der Aufnahme, die wirklich drückt! Wer sich zu der Bravo-Kuschelrock Fraktion zählt, sollte also hier ruhig sein Taschengeld opfern...

Geschrieben von The King Det. am 04.05.2006, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

THE MOVEMENT - FUTURE FREEDOM TIME

Zu THE MOVEMENT habe ich eine ganz besondere Beziehung. Habe damals, als sie noch bei Destiny Records waren, die Promo-Pakete ihrer ersten Veröffentlichung verpackt und die Band auch gut...

Weiterlesen

OIRO - Mahnstufe X

OIRO, “Mahnstufe X“, das neue Werk der Oiro-Kritiker und der Verschwörungstheoretiker. Die Deutsche Mark war besser, wusste jeder. Nu, ham´wa den Oiro und alles geht vor die Hunde. Da ist...

Weiterlesen

TAREK K.I.Z - GOLEM

Ein Nr. 1 - Album zu besprechen hat man nicht alle Tage. Dann noch eines von jemandem, der als Mitglied von K.I.Z., der bekanntesten, sehr erfolgreichen und vielleicht auch umstrittensten Hip...

Weiterlesen

PEARS - PEARS

PEARS aus New Orleans veröffentlichen am 06.03.2020 ihr neues Album, welches genauso heißt wie die Band, nämlich PEARS. Es ist das dritte Album der Band und bietet immer noch das, weswegen...

Weiterlesen

BEGINNINGS - RECOVER

Nach I WALK THE LINE hatte ich lange nichts mehr von Ville Rönkkö, dem Sänger der Band gehört. Seine markante Stimme hatte mich mit seiner Band I WALK THE LINE in den Bann gezogen. Seine...

Weiterlesen

ASHPIPE - SBANDATI

Es gibt Bands, die bringen ein Best-Of-Album bei einem runden oder zumindest halbrunden Jubiläum heraus. Das kann aber jeder. ASHPIPE aus dem Piemont in Italien haben sich 2007 gegründet und...

Weiterlesen