Design wechseln

Start » Reviews » Monstabob - King of Rotten Roll

Monstabob - King of Rotten Roll

Monstabob - King of Rotten Roll

CD
  6 / 10

Live konnte mich diese Band vor ca. einem Jahr nicht gerade vom Thekenhocker hauen, aber dennoch hatte es Qualität was die 3 Remscheider Jungs da hinbrotzelten. Geschminkt als Horrorgeister spielen sie Horror/Metal mit ab und zu ein bissel Surf Punkrock verbunden. Nicht so hart wie THE CRIMSON GHOSTS, aber dennoch RAMONES hitverdächtige Mitsing-Kracher. Ab und an könnte die Gitarre mal mehr im Vordergrund stehen, aber so gesehen bekommt man hier eine anhörbare Aufnahme mit ganzen 10 Lieder und einem Intro, das man auch gleich weg drücken kann, was ich mir hier lobe. Das Inlay ist recht nett gemacht und hier findet man auch alle Texte zum nachlesen. Die CD ist auch noch recht frisch und wurde im Oktober 2005 aufgenommen. Alle Horror-Freaks, die diese Band noch nicht kennen, sollten hier zugreifen und sich eine der Scheiben der vor kurzem so wie es aussieht auch selber produzierten Auflage sichern! Horrorpunk ist nicht
ganz mein Ding, aber diese Scheibe hat was...

Geschrieben von The King Det. am 08.05.2006, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

JNSN - SOUNDTRACK FÜR NICHTS

Nico Jansen, erst seit 2018 bei MASSENDEFEKT und schon hat der Sänger der Band aus Meerbusch bei Düsseldorf Langeweile, zu viel Zeit oder so viel kreativen Output, dass er den Weg einer Solo-EP...

Weiterlesen

HEISCHNEIDA - HEISCHNEIDA II

Wer nördlich des Weißwurstäquators lebt hat mitunter seine Schwierigkeiten die Leute die südlich des Weißwurstäquators leben richtig zu verstehen. Von uns Preußen mal ganz zu schweigen. Wir...

Weiterlesen

DER BUTTERWEGGE - ALLE DREHEN DURCH

DER BUTTERWEGGE bringt ein neues Album raus. Es ist ist mittlerweile sein 5. Album. Butter, wer? Der Kopf der Band, Carsten Butterwegge, scheint im Ruhrpott ein richtiger Tausendsassa zu...

Weiterlesen

KATE CLOVER - The Apocalypse Dream

Von KATE CLOVER hatte ich bis jetzt noch nie gehört, aber als ich las, dass KATE CLOVER im Vorprogramm von The Hives gespielt hatte, wurde ich neugierig. KATE CLOVER kommt aus Los Angeles und...

Weiterlesen

THE TiPS - Eat Plastic

THE TiPS mit kleinem “i“ veröffentlichen am 17.04.2024 ihr neues Album. Das letzte Album der Band aus Düsseldorf ist aus dem Jahre 2016. In den letzten acht Jahren hat sich die Band...

Weiterlesen

PLIZZKEN - DO YOU REALLY WANNA KNOW

PLIZZKEN haben 2021 ihr Debüt-Album veröffentlicht. Es war ein vielbeachtetes Debüt mit dem schönen und realitätsnahem Titel der sich möglicherweise auf die kleinen Fluchten eines jeden...

Weiterlesen