Design wechseln

Start » Reviews » SINBEATS - Kein Titel

SINBEATS - Kein Titel

SINBEATS - Kein Titel

CD
  1 / 10

Ui, hier mal 'ne Scheibe, dir mir rein gar nicht gefällt. Das hier ist ein
Depressionsmittel um sich selber Aufzuhängen. Hier bekennt man sich eindeutig zum Wave der 80er. Vielleicht ein wenig moderner, mit läufigen Hooklines und geradliniger Melodie, die sich gerne im Hintergrund breit macht. Die Stücke variieren von 3 bis zu über 5 Minuten. Immer der selbe Sound, der eigentlich gar nicht schlecht aufgenommen wurde - wenn mir das gefallen würde. Wer THE STRANGLERS, FLIEHENDE STÜRME, SERENE FALL, NICK CAVE und DEPECHE MODE mag, sollte und muss hier zuschlagen. Bis auf Weiteres habe ich die Scheibe auch nur einmal gehört, das reichte mir, bevor ich mir die Mühe mache und aus dem Fenster springe! Die Band kommt aus Frankfurt und das kan mann ab und an im Gesang hören, der in Englisch gehalten wird.

Geschrieben von The King Det. am 02.08.2006, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

KATE CLOVER - The Apocalypse Dream

Von KATE CLOVER hatte ich bis jetzt noch nie gehört, aber als ich las, dass KATE CLOVER im Vorprogramm von The Hives gespielt hatte, wurde ich neugierig. KATE CLOVER kommt aus Los Angeles und...

Weiterlesen

THE METEORS - 40 DAYS A ROTTING

Preisfrage: A ) Wie viele Alben haben THE METEORS bisher raus gebracht? B ) Wie viele Alben hat THE METEORS - Mastermind P. Paul Fenech bisher, unter seinem Namen also als quasi Solo-Scheibe...

Weiterlesen

JUDAS PRIEST - Invincible Shield

Sehr viel klassischer wird es nicht als JUDAS PRIEST. Ich bin bei Metal eigentlich meist eher ein Gelegenheitstäter – zu häufig plakativ ist mir das Genre. Hier haben wir aber die...

Weiterlesen

BRIGATA VENDETTA - THIS IS HOW DEMOCRACY DIES

BRIGATA VENDETTA, bei dem Bandnamen muss man schon an den Punkrock-Katalog denken, von dem sich alle bedienen um die bekannten Klischees und Codes zu bedienen. Man muss aber auch neidvoll...

Weiterlesen

YELLOW UMBRELLA - THE BLACK ALBUM

Es gibt ja immer wieder Veröffentlichungen die aus dem Rahmen fallen. Sei es, dass die Verpackung besonders schön und aufwendig gestaltet wurde oder dass es sich um eine besonders seltene...

Weiterlesen

Lord Bishop Rocks - Tear Down The Empire

Geiler Typ, wie konnte der so lange unter meinem Radar fliegen? Über 30 Jahre rockt LORD BISHOP schon, war unterwegs mit Superstars der harten Stromgitarren und ist auch äußerlich ein...

Weiterlesen