Design wechseln

Start » Reviews » SNIFFING GLUE - Red Light District

SNIFFING GLUE - Red Light District

SNIFFING GLUE - Red Light District

CD
  3 / 10

Eine 4-köpfige Truppe aus dem Ikea-Ländle prescht hier mit ihrer 5ten Scheibe vor... Ja, eine richtige Scheibe, komplett in Vinyl! Leider liegt mir keine Info vor und es scheint, dass die Einsendung von der Band selber kommt. Traurig, wenn man erst stundenlang suchen muss, um an seine Infos für die Besprechung zu kommen. Naja was soll's, hier können wir nicht nur über Streetpunk labern. Der Name läßt ja auch schon erahnen, was hier abgeht. Laut meiner Recherchen gibt es die Band schon seit ende der 90er. Auf dieser Scheibe befinden sich leckere 14 Stücke, die schon fast Ramones-Style besitzen, wenn das Schlagzeug ein klein wenig druckvoller gespielt würde. Der Gesang ist mir schon zu rau und versoffen. Mag manch einen bestimmt begeistern, aber in meinen Ohren klingt das zu allgemein und mann könnte fast auch sagen Stumpf! Einen leichten Oi-Einschlag gibt es auch und alle Lieder sind mitgröhlbar. Nix neues kommt hier ran. Die Verbindung mit dem Chor passt aber wie die Faust auf's Auge und hört sich ausnahmsweise mal gut an. Die Aufnahme selber hat mittlere Qualität und ist noch Ofenfrisch. Diese Ausgabe wird wahrscheinlich auch erst im Dezember fertig zum Versand sein. Wer noch mit Vinyl was anfangen kann und den Streetpunk ein bisschen zu schätzen weiss, sollte hier zuschlagen, ansonsten rate ich ab!
Homepage

Geschrieben von The King Det. am 27.11.2006, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

BABYLOVE & THE VAN DANGOS - The Golden Cage

Das war ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk als ich unverhofft ein Päckchen bekam. Ich hatte doch gar nichts bestellt. Was kann das nur sein? Es war das neue Album von BABYLOVE & THE VAN DANGOS...

Weiterlesen

DAYS N´DAZE - SHOW ME THE BLUEPRINT

Days N´Daze waren mir bisher noch nicht untergekommen. Ich war also gespannt, was mich auf ihrem neuen Album “Show me the Blueprint“ erwarten würde. Als gut vorbereiteter Schreiberling...

Weiterlesen

JOHNNY REGGAE RUB FUNDATION - TROUBLE

Am 14.02.2020 kommt das neue Album der Kölner Band JOHNNY REGGAE RUB FUNDATION heraus. Es ist das zweite Album der Band. War das erste Album der Band aus dem Jahre 2017 (die Review bei...

Weiterlesen

RATHER RACCOON - Low Future

2009 gründeten sich RATHER RACOON in Bayern. Drei Männer und eine Frau die einen vom Cover ihres ersten Longplayers in einer Mischung aus Langeweile, Lethargie und möglicher Wut die zum...

Weiterlesen

BODY COUNT - CARNIVORE

Zum 30jährigen Bandjubiläum beschenkt BODY COUNT sich und uns mit einem neuen Album. Es ist das siebte Album der Bandgeschichte und hört auf den Namen “Carnivore“. “Carnivore“...

Weiterlesen

BAD COP BAD COP - THE RIDE

Guter Bulle, schlechter Bulle. Das einfache und effektive Spiel der Ordnungshüter wenn sie einen in der Mangel haben. Das Ergebnis, egal wie es ausfällt, es gibt keine guten Polizisten. Also nix...

Weiterlesen