Design wechseln

Start » Reviews » FUZZY INDEX - Insecure

FUZZY INDEX - Insecure

FUZZY INDEX - Insecure

CD
  7 / 10

Melodic/Fun-Punk Band aus der Schweiz, die ich von anderen Skaterbands kaum unterscheiden kann. Mir fehlt die Abwechslung und Innovation in den Songs. Sicherlich eine Band die für den nächsten Soundtrack von American Pie sorgen könnte. Den Gesang finde ich stellenweise in den Strophen zu tief, was daran liegen könnte, das die Band den Sänger Ende 2003 gewechselt hat und sich nicht an den neuen Sänger angepaßt hat.
Gänsehaut bekomme ich bei keinen der Songs. -AURORA-

Geschrieben von Hopeless Poets am 25.05.2007, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

FAHNENFLUCHT - WEITER, WEITER

FAHNENFLUCHT...ach ja, die gibt es ja auch noch. Das war der erste Gedanke, als ich vor einigen Tagen die Information erhalten hatte, dass die Band aus Rheinberg eine neue Platte raus bringen...

Weiterlesen

ERNTE 77 - DAS ROTE ALBUM

Kennt jemand noch die Zigarettenmarke “Ernte 23“? Die soll es ja jetzt wieder geben. Der Gedanke an die Zigarettenmarke kam mir, als ich das Album von ERNTE 77 in der Hand hielt. Der einzige...

Weiterlesen

OXMO - wer willst du sein ? (CD / Download / Stream)

Seit 5 Jahren treffen die 5 OXMO Jungs aus K+K (Köln & Koblenz) relativ unregelmäßig, dafür um so effektiver in ihren Wohnungen, um jetzt ihr zweites Album „Wer willst Du sein?“ der...

Weiterlesen

JNSN - SOUNDTRACK FÜR NICHTS

Nico Jansen, erst seit 2018 bei MASSENDEFEKT und schon hat der Sänger der Band aus Meerbusch bei Düsseldorf Langeweile, zu viel Zeit oder so viel kreativen Output, dass er den Weg einer Solo-EP...

Weiterlesen

SPIRITWORLD - DEATHWESTERN

Wer mit Agnostic Front auf Tour ist, der muss schon einiges drauf haben. Die Band aus New York ist mittlerweile nicht nur eine der am längsten bestehenden Hardcore-Bands sondern schlichtweg eine...

Weiterlesen

LARRIKINS - REMINISZENZ

Wo und wann habe ich LARRIKINS aus Goldberg in Mecklenburg-Vorpommern das letzte Mal gesehen? War es im Astra in Berlin als Support von Dritte Wahl? Ja, ich denke schon, denn Dritte Wahl-Konzerte...

Weiterlesen