Design wechseln

Start » Reviews » WHITECHAPEL - The Somatic Defilement

WHITECHAPEL - The Somatic Defilement

WHITECHAPEL - The Somatic Defilement

CD
  6 / 10

Böööööseee... ist der sound der sechsköpfigen englischen Truppe, die dieses Scenario seit 2006 bis ins kleinste Detail gestalten. Selbst der Bandname hinterlässt einen bösen Beigeschmackt, da in diesem londoner Stadtteil Jack the Ripper seinem Handwerk nachging... DEATHMETAL mit fieser Monsterstimme, DREI Gitarren, Bass, Schlagzeug. Technisch einwandfrei
sauber, aggressiv und wahrlich nichts für schwache Nerven. Das Intro NECROTIZING macht direkt klar, was hier auf einen zukommt: 10 Songs, die höllisch in den Arsch treten. In meinem Kopf formt sich ein Hardcore-splatterfilm, in dem wahllos bestialisch abgeschlachtet wird. Das Keyboard am Schluss des Songs "The Somatic Defilement" läßt mich auf das Massaker zurückschauen, bevor das Schlachten mit dem Song "Devirgination Studies" weitergeht. Jeder Deathmetaller sollte hier zugreifen, jedoch übernehme ich keine Haftung für eventuelle Nebenwirkungen. Seid ihr bereit für diese Band?! Dann ordert euch die Scheibe bei SIEGE OF AMIDA RECORDS
VÖ: 21.09.2007

WHITECHAPEL

Geschrieben von Makki am 01.10.2007, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

Einsturz - Fliegen

Wenn ich die alten Archive so durchgucke, fällt mir der 31.01.2015 ins Auge. Ein Zeitpunkt, der den Augenblick datiert, an dem meine letzte Rezension online gegangen ist. Ein komisches Gefühl;...

Weiterlesen

THE BUSTERS - THE BUSTERS

Muss man zu THE BUSTER eigentlich noch irgend etwas schreiben? Vielleicht die bekannteste Ska-Band Deutschlands. Vielleicht die aktivste Ska-Band Deutschlands. Ganz sicher eine der ganz...

Weiterlesen

LOS FASTIDIOS - JOY JOY JOY

Schon seit 28 Jahren gibt es die in Verona gegründete Band LOS FASTIDIOS. Antifaschistisch, links, engagiert und mit dem Herz am richtigen Fleck. Mittlerweile sieht man Sänger Enrico das...

Weiterlesen

LOS FASTIDIOS & ELISA DIXAN - Elisa Dixan sings Los Fastidios - Vol.2

Die italienische Band LOS FASTIDIOS hat seit ihrem Bestehen eindrucksvoll gezeigt, dass sie viele Stile spielen kann, und zwar so gut, dass es stets authentisch und ehrlich rüber kommt. Den...

Weiterlesen

100 KILO HERZ - weit weg von zu hause (Vinyl mit Downloadcode, CD, Download, Stream)

Sommer, Palmen, Sonnenschein – Immer wenn ich Ska (oder in diesem Fall „Punkrock, aber mit Bläsern“ wie die 7 Jungs ihre Musik beschreiben) höre, denke ich an diese 3 heiligen Wörter –...

Weiterlesen

THE SPIRIT OF SKA - 30 JAHRE PORK PIE -

Wer hat an der Uhr gedreht? Sind es wirklich schon 30 Jahre? Oder wie Dr. Ring Ding im Geleitwort zu diesem Album schreibt: How time flew since I wrote a few humble words about the 20...

Weiterlesen