Design wechseln

Start » Reviews » THE GO SET - A Journey For A Nation

THE GO SET - A Journey For A Nation

THE GO SET - A Journey For A Nation

CD
  8 / 10

Ja, das ist doch mal was. Schöner Folkpunk zwischen den Dropkick Murpheys und den Pogues. Steht so in der Beschreibung und ist es auch. Die Jungs aus Melbourne/Australien sind mir bisher nicht begegnet, obwohl sie hier schon ihr drittes Album vorlegen. Es gibt nicht viel zu sagen, nachdem ich die musikalische Einordnung oben gegeben habe. Ist genau die Musik, die man im Pub neben ganz vielen Bieren haben will, dynamisch, energiegeladen und nicht aufdringlich. Gut gemacht.
Leider handelt es sich hierzulande lediglich um einen mp3-Release, wobei ich mir immer die Frage stelle: "Warum?" Und die Tatsache, dass es bei den Konzerten einen Silberling zu kaufen gibt (der wahrscheinlich eine reguläre Auslandspressung ist), spricht auch nicht für die Band.
Immerhin die Musik ist gut.
Erschienen bei MOdernNoise.

Geschrieben von Der Fürst am 15.03.2008, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

JNSN - SOUNDTRACK FÜR NICHTS

Nico Jansen, erst seit 2018 bei MASSENDEFEKT und schon hat der Sänger der Band aus Meerbusch bei Düsseldorf Langeweile, zu viel Zeit oder so viel kreativen Output, dass er den Weg einer Solo-EP...

Weiterlesen

PLIZZKEN - DO YOU REALLY WANNA KNOW

PLIZZKEN haben 2021 ihr Debüt-Album veröffentlicht. Es war ein vielbeachtetes Debüt mit dem schönen und realitätsnahem Titel der sich möglicherweise auf die kleinen Fluchten eines jeden...

Weiterlesen

STARVING WOLVES - The Fire, The Wolf, The Fang

Das schöne am Schreiben über Musik ist ja, wenn man das so lange Zeit macht wie ich, dass man, obwohl man denkt man kennt schon alles, immer wieder neue Musik, neue Bands und neue Stile...

Weiterlesen

TV CULT - colony

Es ist doch immer wieder erstaunlich zu sehen, was so alles in die Schublade “Post-Punk“ gepackt wird. Seit die Schublade erfunden wurde, landet dort meiner Ansicht nach vieles, was irgendwie...

Weiterlesen

PROPAGANDA NETWORK - panik (CD/LP/MC)

Von der Band aus dem Nirgendwo (also dem Emsland) PROPAGANDA NETWORK habe ich ja schon ewig nichts mehr gehört. Ihr erste CD „Parole Parole Parole“ von 2007 hatte ich mal in den Händen und...

Weiterlesen

NOISE CHURCH - Noise Baptism & Praise The Noise

Ich weiß gar nicht wie lange ich schon über Musik schreibe. Ich weiß gar nicht wie lange früher, als ich noch jung und hübsch war, der Tod der Kassette vorausgesagt wurde. Spätestens als...

Weiterlesen