Design wechseln

Start » Reviews » DEATH & TAXES - tattooed hearts & broken promises

DEATH & TAXES - tattooed hearts & broken promises

DEATH & TAXES - tattooed hearts & broken promises

CD
  6 / 10

I Scream Records bescherte mir hier ein Album das rockt. Mal richtig gut und öfters ruhiger, wobei mir die schnelleren Sachen mehr liegen. Ich weiß nicht ob die Welt jetzt unbedingt auf Jeff Morris und seine Jungs gewartet hat, denn überrascht wird man hier nicht. Auch außerhalb von Boston bekannt, untermauert Mr. Morris hier erleichternd gelassen, dass er’s drauf hat. Das bemerkt man aber auch spätestens wenn man über die Schublade stolpert, die sich bei seinem Namen auftut. Mir ja egal, wer mal wem auch immer ins Klo gepinkelt hat. Nu war er aber Songwriter der Bruisers und kuschelt deshalb mit Al Barr und mag offensichtlich Social Distortion, Bruce, Tom und Johnny. Völlig Wurscht, deshalb wird das Album noch lange nicht mein Favorit. Obwohl die 10 Songs gerade jetzt - mal vom Punk geküsst oder vom Country angehaucht - echt gut durchlaufen. Ansonsten ist es “Schwermut-Rock“ für die geruhsamen Stunden. Prost

Label: ISR
Vertrieb: SPV
VÖ: 25.01.08



Geschrieben von Micha am 03.06.2008, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

LE IENE - IMMAGINAZIONE

Vor einiger Zeit sagte mir ein Freund der sich mit italienischem Punkrock auskennt, dass es da mittlerweile wieder einige sehr gute junge Bands gebe, die zeigen, dass der Punk in Italien noch...

Weiterlesen

TERRORGRUPPE - JENSEITS VON GUT UND BÖSE

Heute gibt es ein gemeinsames Review, da Frank und King Kraut beide die Band TERROGRUPPE mögen und schon seit den 90ern gern hören. Da wir uns ohnehin gern privat über den Output der Band...

Weiterlesen

ASHPIPE - SBANDATI

Es gibt Bands, die bringen ein Best-Of-Album bei einem runden oder zumindest halbrunden Jubiläum heraus. Das kann aber jeder. ASHPIPE aus dem Piemont in Italien haben sich 2007 gegründet und...

Weiterlesen

MERCY MUSIC - NOTHING IN THE DARK

Was kann in diesen schweren Zeiten gute Laune machen? Natürlich...Pop-Punk! Und dieser wird serviert, von MERCY MUSIC aus Las Vegas. Las Vegas, die Stadt der Glücksritter, der Unvernunft,...

Weiterlesen

ANTILOPEN GANG - ANDRENOCHROM

Wir sind die wichtigste Rap-Crew Europas. Musikhistorisch so bedeutsam wie Mozart. Das Album dropt! Ihr fallt aus allen Wolken, so wie Möllemann. Irgendwo kommt Miete her, ...

Weiterlesen

LOS FASTIDIOS - FROM LOCKDOWN TO THE WORLD

Was macht man als Band, wenn man nicht mehr auf der Bühne stehen darf, weil da dieses Corona-Virus, das ganze Land, ganz Europa, die ganze Welt lahm gelegt hat? Was macht man als Band, die auf...

Weiterlesen