Design wechseln

Start » Reviews » ABENTEUER WILDNIS - IRGENDWIE GLÜCKLICHER

ABENTEUER WILDNIS - IRGENDWIE GLÜCKLICHER

ABENTEUER WILDNIS - IRGENDWIE GLÜCKLICHER

CD
  6 / 10

Auf dem Promozettel steht etwas von “lyrischem Pop“. Was soll das sein? Literaturstudenten versuchen Musik zu machen? Seltsamer Begriff. “Abenteuer Wildnis“ stellen mit diesem Album ihr Debut vor. 15 Songs, allesamt in Deutsch gesungen, handeln schwerpunktmäßig von der trauten Zweisamkeit, von Begehren, von Sehnsucht, aber auch von der Befreiung die eine Trennung hervorrufen kann. Träumen ist der zweite große Themenblock der Scheibe. Träumen ganz allgemein, über das Leben und die Liebe. Diese Platte regt, bei einem Glas Rotwein, tatsächlich zum träumen und schwelgen in Erinnerungen an. Da stört es auch nicht weiter, dass der Gesang stark an Sven Regener von Element of Crime erinnert, genauso wie das Songwriting. Nicht das so perfekt, aber es ist ja auch erst die Debut – Platte.
Die Songstruktur ist teilweise auch bei Element of Crime abgeschaut, wird aber mit eigenen Elementen bereichert. Teils sessionartig, teils fast psychedelisch wirken Teile der Songs. Es ist eine Scheibe, die perfekt in den Spätsommer passt, alleine auf dem Balkon, und eine Flasche Rotwein offen. Ich kann mir zwar schwer vorstellen, wie diese Musik live rüberkommen soll. Vielleicht legt es die Band auch gar nicht darauf an. Vielleicht bin ich auch dafür das falsche Publikum. Auch wenn ABENTEUER WILDNIS hier das Rad nicht neu erfindet, so macht es trotzdem Spaß in einer ruhigen Minute den 15 Songs zu lauschen.
Label: FizzRecords
Vertrieb: Radar
VÖ: 10.07.2008
www.abenteuerwildnis.de

Geschrieben von Frank am 13.08.2008, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

FAHNENFLUCHT - WEITER, WEITER

FAHNENFLUCHT...ach ja, die gibt es ja auch noch. Das war der erste Gedanke, als ich vor einigen Tagen die Information erhalten hatte, dass die Band aus Rheinberg eine neue Platte raus bringen...

Weiterlesen

THE MELMACS - good advice (Tape / LP / Download / Stream)

Wer jetzt denkt, die THE MELMACS sind Brüder und Schwestern von ALF , die älteren unter uns kennen die Fernsehserie Ende der 80ern sicherlich noch, kleine Hilfestellung: ALF der kleine...

Weiterlesen

SPIRITWORLD - DEATHWESTERN

Wer mit Agnostic Front auf Tour ist, der muss schon einiges drauf haben. Die Band aus New York ist mittlerweile nicht nur eine der am längsten bestehenden Hardcore-Bands sondern schlichtweg eine...

Weiterlesen

LOMBEGO SURFERS - THE HIGH SIDE

LOMBEGO SURFERS bringen ein neues Album raus. Was? Die gibt es noch? Das war meine erste Frage, die ich mir gestellt hatte, als ich die Information bekam, dass die Schweizer Band mit “The...

Weiterlesen

HEISCHNEIDA - HEISCHNEIDA II

Wer nördlich des Weißwurstäquators lebt hat mitunter seine Schwierigkeiten die Leute die südlich des Weißwurstäquators leben richtig zu verstehen. Von uns Preußen mal ganz zu schweigen. Wir...

Weiterlesen

FLOGGING MOLLY - ANTHEM

FLOGGING MOLLY...eine Band die so gut wie jedem ein Begriff ist. Seit 1997 gibt es die Folk-Punk Band. Das sind satte 25 Jahre. FLOGGING MOLLY haben sich in der Zeit gegründet, in der sich so...

Weiterlesen