Design wechseln

Start » Reviews » SOUNDSHOK - The Bringers of Bloodshed

SOUNDSHOK - The Bringers of Bloodshed

SOUNDSHOK - The Bringers of Bloodshed

CD
  5 / 10

Ich war ja gespannt auf den Schock den Soundshok mir versetzen sollte. Allerdings ist man in Zeiten wo es alles im Internet zu sehen gibt, was die Menschheit sich hat einfallen lassen ja nicht so leicht vom Hocker zu hauen.
Das finstere Layout hatte mich schon fast überzeugt, da ging die Musik los und mein Interesse ging schlagartig von 10 auf 3. Mag sein das es in der Brutalmukkeszene üblich ist nicht vom Althergebrachten abzuweichen, aber ein bisschen Innovation wär schonmal nicht schlecht. Versteh' mich nicht falsch, es ist Grunzgemetzel vom Feinsten, aber auch nur wenn man echt auf den Style abfährt. Das Motto ist hauptsache Doublebase, Doublebase und möglicht miesgelaunt Grunzen!
Ein differenzieren der Stücke fällt schwer und Hits sind nicht auszumachen, darum nur 5 Punkte. Einzig der Sound überzeugt mit brachialer Monstermäßigkeit!
Soundshok

Geschrieben von Lamello am 24.10.2008, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

HELMUT COOL - VERBESSERTE REZEPTUR

Helmut Cool? What the fuck is this? Und das Cover? Boah, ey voll trash. Und erinnert mich sofort an das legendäre Longsleeve von der Terrorgruppe “Burgerkrieg, by Terrorgruppe“. Referenz?...

Weiterlesen

TAREK K.I.Z - GOLEM

Ein Nr. 1 - Album zu besprechen hat man nicht alle Tage. Dann noch eines von jemandem, der als Mitglied von K.I.Z., der bekanntesten, sehr erfolgreichen und vielleicht auch umstrittensten Hip...

Weiterlesen

DUNE RATS - HURRY UP AND WAIT

Da denkst du, der Sound von BLINK 182, den alten GREEN DAY und eigentlich allem Punkrock der nur aus Guter Laune besteht, ist lange Vergangenheit, doch dann kommen DUNE RATS vorbei. DUNE RATS...

Weiterlesen

BABYLOVE & THE VAN DANGOS - The Golden Cage

Das war ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk als ich unverhofft ein Päckchen bekam. Ich hatte doch gar nichts bestellt. Was kann das nur sein? Es war das neue Album von BABYLOVE & THE VAN DANGOS...

Weiterlesen

POPPERKLOPPER - ALLES WIRD WUT

30 Jahre POPPERKLOPPER. Weiß noch jemand was ein Popper war? Das Internet muss man schon intensiver durchstöbern. Ist der Bandname antiquiert? Namen sind wie Schall und Rauch. ...

Weiterlesen

BEGINNINGS - RECOVER

Nach I WALK THE LINE hatte ich lange nichts mehr von Ville Rönkkö, dem Sänger der Band gehört. Seine markante Stimme hatte mich mit seiner Band I WALK THE LINE in den Bann gezogen. Seine...

Weiterlesen