Design wechseln

Start » Reviews » POTSMOKING POETRY - Jackpot

POTSMOKING POETRY - Jackpot

POTSMOKING POETRY - Jackpot

CD
  2 / 10


Punk, Punkrock, Melodycore, Ska-Core, Hardcore, Rock, Uffta-Uffta-Uffta, seichte Melodien, irgendwo ist da doch auch noch Elektro, war das ´ne Orgel, was ist das alles? Schöner Gesang, Gesang, Screamo, Geschrei, verdammt heiserwirkendes Geschrei.


Ich weiß nicht, was ich da alles höre und ganz ehrlich ist mir das auch viel zu anstrengend.



Bei Myspace eingeordnet unter Ambient / Punk / Rock.



Hier die offizielle Beschreibung der Würzburger:


Potsmoking Poetry - das sind sechs Fäuste für ein Hookahluja, drei Lungen gegen den Rest der Welt.


Weil die Würzburger in keine Nische passten, schufen sie sich kurzerhand ihre eigene.
Das Ergebnis - Shisha Punk: treibende Rhythmen, hypnotische Basslines, rauchig-rotzige Vocals und catchy Melodien so weit das Auge reicht. Textlich bewegen sich ihre Songs zwischen liebevoll nachgezeichneten Alltagsgeschichten, wütenden Punkrockplädoyers und Innenansichten mit Hardcoreattitüde.



Sorry. Alle, die dieses Review lesen, mögen sich bitte ein eigenes Bild unter www.myspace.com/potsmokingpoetry machen. Ich raff die Musik nicht!


DIY unter Cinderella Records.



Geschrieben von Der Fürst am 28.04.2009, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

ST. ARNAUD - LOVE AND THE FRONT LAWN

Als Rezensent bekommt man immer mal auch Musik angeboten, die nicht ganz in den eigentlichen Fokus oder Musikgeschmack passt, denn man für sich ausgemacht hat. Oft ist das Musik die mich nicht...

Weiterlesen

ALARMSIGNAL - ÄSTHETIK DES WIDERSTANDS

ALRAMSIGNAL aus Celle sind seit Jahren als eine deutschsprachige Punkband bekannt die Geschwindigkeit, Melodie und klare Texte mit eindeutigem politischem und sozialem Statement paart. ...

Weiterlesen

BLECHREIZ - FLIGHT OF THE BUMBLE BEE

BLECHREIZ bringen ein neues Album raus! Nein! Doch! Ooohh.... Echt jetzt? Ja, in Echt! Nach 13 Jahren, ein neues Album, welches auf den schönen Namen hört “Flight of the bumble...

Weiterlesen

KEEGAN - DAYLIGHT ROBBERY

Was machst du, wenn du von einer Person mit einer Banane angegriffen wirst? Diese Frage ist Teil eines Sketches aus dem Film “Die wunderbare Welt der Schwerkraft“ der Monty Pythons und auch...

Weiterlesen

HECKSPOILER - TOKYO DRIFT

Der Bandname, so anachronistisch wie eben das Objekt das es darstellt. Da gibt es ja so übertriebene Dinger, die aussehen als könnte man das Auto irgendwo aufgehängen. So übertriebene und...

Weiterlesen

VISIONS - Nr. 349 + 350 (April + Mai 2022 – 132 + 212 Seiten)

Alle 2-3 Jahre passiert es ein Mal, das mich ein Beitrag in der VISIONS so interessiert, dass ich nicht drumherum komme, mir eine Ausgabe zu kaufen. In der Regel sind mir jedoch die Alternativ...

Weiterlesen