Design wechseln

Start » Reviews » BANDA BASSOTTI - CHECK POINT KREUZBERG -LIVE AT THE S.O. 36 BERLIN-

BANDA BASSOTTI - CHECK POINT KREUZBERG -LIVE AT THE S.O. 36 BERLIN-

BANDA BASSOTTI - CHECK POINT KREUZBERG -LIVE AT THE S.O. 36 BERLIN-

CD RUDE RECORDS 07.05.2010
  9 / 10

Weitere Informationen:
http://www.gridaloforte.com/
http://www.myspace.com/bandabassottiband


BANDA BASSOTTI, zu dieser Band muss man eigentlich nichts mehr sagen.

Jeder politisch interessierte in der Szene und vor allem jeder Aktivist kennt diese Band.

BANDA BASSOTTI ist die bekannteste italienische politische Ska-Punkband. Nicht nur dort sondern auch im Baskenland und nicht zuletzt in Berlin hat diese Band Kultstatus.

Ihre politischen Aussagen, sind nicht immer unumstritten, vor allem ihre Pro - Palästina Äußerungen stoßen manchen bitter auf. Trotz allem ist die Band vor allem eins, antikapitalistisch, anitfaschistisch und für eine starke und aktive Arbeiterbewegung.

Am 05.12.2009 war die Band zu einem Konzert im Berliner Kult-Klub S.O. 36 zu Gast.

Es war ein grandioser Abend und dazu passte wie die Faust auf´s Auge, dass das komplette Konzert mitgeschnitten wurde. Die 39 ( !! ) Songs die die Band, teilweise mit Gästen zum Besten gab sind alle auf dieser Doppel-CD enthalten.

Alleine schon das Intro weckt in mir Gänsehaut. Ich erinnere mich noch gut, mitten in der Masse gestanden, getanzt und gefeiert zu haben an diesem Abend.

Die Songs die auf den Alben der Band aus Rom teilweise langsam und ein bisschen behäbig rüberkommen, sind live schneller, druckvoller und gehen sofort ins Bein. Live hat BANDA BASSOTTI eine Energie die unübertroffen ist. Selbst Leute die seit Jahren auf Konzerte gehen, werden sagen, dass es nicht viele Bands gibt, die live so eine Energie haben und so mitreißend sind. Musikalisch sind sie live ebenso gut wie auf Platte, was immer wieder faszinierend ist.

Im S.O. 36 waren neben Deutschen auch viele Italiener so dass es nicht nur ein großartiges Konzert sondern auch eine Art Heimatabend war. Die Stimmung war ab dem Intro großartig und kommt, besonders in den kleinen Pausen zwischen den Songs super rüber.

Keine Frage, dass die Band während ihres Sets die Songs spielte die zu den Klassikern ihres Live - Programms gehören. Es wurden aber auch einige Songs gespielt, die selten ihren Weg durch die Boxen finden.

Neben der grandiosen Aufnahme, die mich auch nach mehrmaligem Hören schlichtweg umhaut, ist auch die Verpackung der beiden Live-CDs sehr gelungen. Die beiden Silberlinge sind in einem schicken und grafisch sehr der Arbeiterkampfbewegung angelehnten Digipack verpackt. Im kleinen Booklet sind ein paar sehr schöne Fotos der Band, so dass hier neben dem Ohr auch das Auge befriedigt wird.

BANDA BASSOTTI, deren Status sowieso unbestritten ist, hat mit diesem grandiosen Live-Album ihren Status zementiert. Für mich das beste Album des laufenden Jahres!!

BANDA BASSOTTI sind, waren und werden immer eine Speerspitze der politischen Bewegung sein. Mit diesem Soundtrack kann die Revolution kommen!


Geschrieben von Frank am 21.06.2010, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

YELLOW UMBRELLA - THE YELLOW ALBUM

Es gibt ja immer wieder Veröffentlichungen die aus dem Rahmen fallen. Sei es, dass die Verpackung besonders schön und aufwendig gestaltet wurde oder dass es sich um eine besonders seltene...

Weiterlesen

HOT ACTION WAXING - WAXING IS A LIFESTYLE

Will da etwa jemand das Label von Die Ärzte verulken mit “Hot Action Waxing“ statt Hot Action Records“? Oder ist das ein Werbeslogan für ein Brazilian Waxing Studio mit besonders viel...

Weiterlesen

WOLFWOLF - TOTENTANZ

Die ersten Sekunden sind kaum ertönt, da denke ich, hat mir da jemand den Wolf im Wolfspelz verpackt. Das klingt ja wie Sparky von Demented Are Go, was da aus den Boxen kommt. Ist WOLFWOLF ein...

Weiterlesen

Lord Bishop Rocks - Tear Down The Empire

Geiler Typ, wie konnte der so lange unter meinem Radar fliegen? Über 30 Jahre rockt LORD BISHOP schon, war unterwegs mit Superstars der harten Stromgitarren und ist auch äußerlich ein...

Weiterlesen

PROPAGANDA NETWORK - panik (CD/LP/MC)

Von der Band aus dem Nirgendwo (also dem Emsland) PROPAGANDA NETWORK habe ich ja schon ewig nichts mehr gehört. Ihr erste CD „Parole Parole Parole“ von 2007 hatte ich mal in den Händen und...

Weiterlesen

THE TiPS - Eat Plastic

THE TiPS mit kleinem “i“ veröffentlichen am 17.04.2024 ihr neues Album. Das letzte Album der Band aus Düsseldorf ist aus dem Jahre 2016. In den letzten acht Jahren hat sich die Band...

Weiterlesen