Design wechseln

Start » Reviews » Unexpect - Fables Of The Sleepless Empire

Unexpect - Fables Of The Sleepless Empire

Unexpect - Fables Of The Sleepless Empire

CD DIY 07.10.2011
  8 / 10

Weitere Informationen:
http://www.myspace.com/unexpect


Unexepect, eine avangardistische Metal Band aus Kanada haben sich jetzt einige Jahre Zeit gelassen für die Präsentation des neuen Albums, allerdings hat es sich wirklich gelohnt. Das dritte Album der Band ist mit Abstand ihr bestes Werk. Die Klänge, die hier einen entgegen kommen, sind der personifizierte Wahnsinn und unglaublich komplex im Aufbau und Arrangement. Eine Mischung aus Metal, Jazz, Avantgarde und ein wenig Pop. Das klingt natürlich überaus kompliziert, ist es aber nach mehrmaligen Hören gar nicht, weil sich ständig neue Facetten herauskristalisieren. Allein die Stimme der Sängerin " Leilinde" ist dermaßen variabel und abwechslungsreich, das es eine wahre Freude ist, da zuzuhören.

Allerdings muss man das Album mehrfach hören, weil es sonst schon passieren kann, das man die akustische Orientierung verlieren kann, aber wie gesagt, es ist einfach fantastisch was man mit Musik alles ausdrücken kann. 

Für Fans des überdrehten,nicht alltäglichen Musikgeschmacks ein Muss, Für alle anderen ein Reiz.

Öffnet die Ohren und öffnet den Geist, hier ist das abgedrehteste Album des Jahres 2011.

Anspieltipps

In The Mind Of The Last Whale

Orange Vigilantes

A Fading Stance


Geschrieben von chinawild am 09.11.2011, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

JNSN - SOUNDTRACK FÜR NICHTS

Nico Jansen, erst seit 2018 bei MASSENDEFEKT und schon hat der Sänger der Band aus Meerbusch bei Düsseldorf Langeweile, zu viel Zeit oder so viel kreativen Output, dass er den Weg einer Solo-EP...

Weiterlesen

DIE BOCKWURSCHTBUDE - Sippenhaft

DIE BOCKWURSCHTBUDE hat ein neues Album raus gebracht. Die gibt es noch? Ja, die gibt es noch. Genau den gleichen Gedanken hatte ich auch. Die Band hat sich in Frankfurt an der Oder im Jahre...

Weiterlesen

TEAM TYSON - SOLL DAS JETZT ALLES SEIN?

TEAM TYSON, war die Vorgängerband TYSON, die ich vor vielen Jahren kurz vor Silvester im Wild at Heart in Berlin gesehen habe? Oder ist das eine andere Band, die einfach auch eine Liebe oder der...

Weiterlesen

FIDDLER´S GREEN - THE GREEN MACHINE

Nach ihrer letzten Veröffentlichung, ihrem Weihnachtsalbum aus dem Jahr 2022 (die Review des Albums “Seven Holy Nights“ ist bei ramtatta.de hier zu lesen: ...

Weiterlesen

DRITTE WAHL - URLAUB IN DER BREDOUILLE

Wenn ich mich nicht arg verzählt habe, ist “Urlaub in der Bredouille“ das zwölfte Studio-Album von DRITTE WAHL. Dreizehn sind es, wenn ich die “Und jetzt?“ von 2001 mit dazu zähle (nur...

Weiterlesen

NOFX - HALF ALBUM

Eine Ära geht zu Ende. Eine der einflussreichsten und auch bekanntesten Bands in Sachen Punkrock hört auf. NOFX. Nach 40 Jahren beendet die Band um Mastermind Fat Mike dieses Kapitel...

Weiterlesen