Design wechseln

Start » Reviews » Power - Not for sale E.P.

Power - Not for sale E.P.

Power - Not for sale E.P.

CD Major Threat
  6 / 10

Weitere Informationen:
http://www.myspace.com/thepowerofpower


Ihr kennt das doch sicherlich auch, da hört man eine CD einer unbekannten Band und sie gefällt einen nicht und landet erstmal in der Ecke. Wochen später will man das fällige Review schreiben und auf einmal hört sich die Mucke viel besser an ! So geht es mir gerade mit dem 9 Track, bzw. 16 Minuten kurzen Mini-Album der Kieler Hardcore Band POWER.
Warum mir die Holzbeiner ähhh Holsteiner ursprünglich nicht gefielen ist mir allerdings auch klar, ich mag nämlich kaum eine Band, bei der ins Mikro geschrien bzw. gekreischt wird. Beim zweiten Hören stellte sich jetzt aber raus, dass auch normal „vernüftig“ gesungen wird. Dieses ist mir beim ersten mal hören etwas entgangen. Je weiter man zum Ende des Albums kommt, desto besser wird es, geiler Hardcore Sound ! Nach dem dritten - vierten mal hören, gefällt mir diese Extended Play wie gesagt immer besser.
Komme ich zum Punkt Gestaltung der CD. Und da haut es mir die Füße weg L Das Inlay (Backcover) geht ja noch so eben, bei dem CD-Label, dem Aufdruck auf der CD wird mir schlecht und das Booklet bringt das Fass endgültig zum überlaufen, dass Booklet geht ja überhaupt nicht. Das Gesamtpaket ist alles andere als ein Augenfang, es sieht einfach nur billig und scheiße aus…
Deswegen gibt es auch nur 6 Points


Geschrieben von Karsten Conform am 14.12.2011, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

RAWSIDE - YOUR LIFE GETS CRUSHED

Vor knapp zwei Jahren, beim “Teenage Warning“ - Festival in Leipzig im Felsenkeller, weit nach Mitternacht, kletterte eine Band auf die Bühne, auf die sich die Anwesenden, zumindest die die...

Weiterlesen

TOMAS TULPE - der mann im pfandautomat (CD, Download, Stream)

TOMAS TULPE der workaholic vom Berliner Ostkreuz (da bin ich doch schon mal umgestiegen, als ich von Gesundbrunnen zur Alten Försterei mit der S-Bahn gesurft bin) schmeißt mittlerweile alle 2...

Weiterlesen

POPPERKLOPPER - WIR SIND MEHR

Wir sind mehr und wir hab´n schon lang genug...“ Irgendwie ist der Eindruck entstanden, dass die deutschsprachigen Punk-Bands insgesamt relativ wenig gegen die rechten Umtriebe getan haben....

Weiterlesen

HELMUT COOL - VERBESSERTE REZEPTUR

Helmut Cool? What the fuck is this? Und das Cover? Boah, ey voll trash. Und erinnert mich sofort an das legendäre Longsleeve von der Terrorgruppe “Burgerkrieg, by Terrorgruppe“. Referenz?...

Weiterlesen

THE SPIRIT OF SKA - 30 JAHRE PORK PIE -

Wer hat an der Uhr gedreht? Sind es wirklich schon 30 Jahre? Oder wie Dr. Ring Ding im Geleitwort zu diesem Album schreibt: How time flew since I wrote a few humble words about the 20...

Weiterlesen

LOS FASTIDIOS - JOY JOY JOY

Schon seit 28 Jahren gibt es die in Verona gegründete Band LOS FASTIDIOS. Antifaschistisch, links, engagiert und mit dem Herz am richtigen Fleck. Mittlerweile sieht man Sänger Enrico das...

Weiterlesen