Design wechseln

Start » Reviews » Power - Not for sale E.P.

Power - Not for sale E.P.

Power - Not for sale E.P.

CD Major Threat
  6 / 10

Weitere Informationen:
http://www.myspace.com/thepowerofpower


Ihr kennt das doch sicherlich auch, da hört man eine CD einer unbekannten Band und sie gefällt einen nicht und landet erstmal in der Ecke. Wochen später will man das fällige Review schreiben und auf einmal hört sich die Mucke viel besser an ! So geht es mir gerade mit dem 9 Track, bzw. 16 Minuten kurzen Mini-Album der Kieler Hardcore Band POWER.
Warum mir die Holzbeiner ähhh Holsteiner ursprünglich nicht gefielen ist mir allerdings auch klar, ich mag nämlich kaum eine Band, bei der ins Mikro geschrien bzw. gekreischt wird. Beim zweiten Hören stellte sich jetzt aber raus, dass auch normal „vernüftig“ gesungen wird. Dieses ist mir beim ersten mal hören etwas entgangen. Je weiter man zum Ende des Albums kommt, desto besser wird es, geiler Hardcore Sound ! Nach dem dritten - vierten mal hören, gefällt mir diese Extended Play wie gesagt immer besser.
Komme ich zum Punkt Gestaltung der CD. Und da haut es mir die Füße weg L Das Inlay (Backcover) geht ja noch so eben, bei dem CD-Label, dem Aufdruck auf der CD wird mir schlecht und das Booklet bringt das Fass endgültig zum überlaufen, dass Booklet geht ja überhaupt nicht. Das Gesamtpaket ist alles andere als ein Augenfang, es sieht einfach nur billig und scheiße aus…
Deswegen gibt es auch nur 6 Points


Geschrieben von Karsten Conform am 14.12.2011, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

V.A. Das Feindbild der AFD – WIR - Punkrocksampler - Vol. 1

Picke-Packe-Voll würde Arnd Zeigler in seiner "Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs" nun sagen, nur das es bei diesem Sampler nicht um Fußball geht sondern um die AFD und alles was in deren...

Weiterlesen

THE SUICIDE MACHINES - REVOLUTION SPRING

Vor fünfzehn Jahren hat die Band THE SUICIDE MACHINES ihr letztes Album veröffentlicht. Fünfzehn Jahre! So lange existieren viele Bands nicht. Um die Band aus Detroit war es lange Zeit recht...

Weiterlesen

RATHER RACCOON - Low Future

2009 gründeten sich RATHER RACOON in Bayern. Drei Männer und eine Frau die einen vom Cover ihres ersten Longplayers in einer Mischung aus Langeweile, Lethargie und möglicher Wut die zum...

Weiterlesen

THE OFFENDERS - CLASS OF NATIONS

Heißt es nicht, das siebte Album ist verflixt? Wie das verflixte siebte Jahr? Nun, THE OFFENDERS machten bis zum siebten Album mehr oder weniger das, was sie seit Gründung der Band gemacht...

Weiterlesen

JOHNNY REGGAE RUB FUNDATION - TROUBLE

Am 14.02.2020 kommt das neue Album der Kölner Band JOHNNY REGGAE RUB FUNDATION heraus. Es ist das zweite Album der Band. War das erste Album der Band aus dem Jahre 2017 (die Review bei...

Weiterlesen

PEARS - PEARS

PEARS aus New Orleans veröffentlichen am 06.03.2020 ihr neues Album, welches genauso heißt wie die Band, nämlich PEARS. Es ist das dritte Album der Band und bietet immer noch das, weswegen...

Weiterlesen