Design wechseln

Start » Reviews » DUMBELL - ELECTRIFYING TALES

DUMBELL - ELECTRIFYING TALES

DUMBELL - ELECTRIFYING TALES

CD ROOKIE RECORDS 16.03.2012
  9 / 10

Weitere Informationen:
http://www.myspace.com/thedumbell
http://www.dumbell.de/


Es gibt mittlerweile so viele Spielarten des Punkrock und des Rock´n´Roll dass man sich manchmal fragt ob sich Bands nur gründen um eine neue Schublade im Rock´n´Roll und Punkrock-Schrank einzubauen, oder ob es tatsächlich um die Musik und den Spaß an derselben geht.

Da ist es erfrischend wenn Bands wie DUMBELL den heimischen Player beglücken. Seit fünfzehn Jahren ist die Band  mit wechselnden Besetzungen unterwegs. Mastermind Paul Grace Smith, aus Ohio (USA) stammend, hat für diese Scheibe Musiker aus den USA und Frankreich um sich gescharrt und während der Tourpausen in 2011 in Europa ein Lagerhaus in Dresden angemietet. Dort fand er eine Stromleitung sowie ein paar Aufnahmegeräte und ab ging er, der Rock´n´Roll.

Heraus kam “Electrifying Tales“, ein Album was es in sich hat.

Von der ersten Sekunde an gibt es laute, kreischende und verdammt noch mal  arschkickende Gitarren, ein Schlagzeug dass von einem Haudrauf bedient wird und einen Sänger der die perfekte Stimme für den Rock´n´Roll hat. Wenn Elvis noch leben würde, würde er sicherlich ähnliche Musik machen.

DUMBELL machen einen Sound der zwischen Motörhead und The Hives anzusiedeln ist. Ordentlich Rock´n´Roll mit einer Portion Verrücktheit und Krach!

So was muss man laut hören! Egal was die Nachbarn sagen!

Und wenn man sich erwischt wie man Luftgitarre spielt wie ein junger Gott und das erste Bier des Tages in einem Zug leert, dann ist es Zeit, die Band zu feiern.

DUMBELL machen ganz einfach ehrlichen, kernigen Rock´n´Roll mit Punk - und Kick-Ass-Einschlag der verdammt noch mal passt, wie Arsch auf Eimer.

15 Jahre, und kein bisschen leise!

Dass DUMBELL in ganz Europa beliebt sind, sieht man ihren Tourdaten. Spanien, Italien, Slowenien, Kroatien, Österreich, Schweiz und natürlich Frankreich stehen auf dem Plan. Nach Deutschland kommt die Band ganz bestimmt auch bald wieder! Hoffentlich…


Geschrieben von Frank am 12.04.2012, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

DRITTE WAHL - URLAUB IN DER BREDOUILLE

Wenn ich mich nicht arg verzählt habe, ist “Urlaub in der Bredouille“ das zwölfte Studio-Album von DRITTE WAHL. Dreizehn sind es, wenn ich die “Und jetzt?“ von 2001 mit dazu zähle (nur...

Weiterlesen

YELLOW UMBRELLA - THE YELLOW ALBUM

Es gibt ja immer wieder Veröffentlichungen die aus dem Rahmen fallen. Sei es, dass die Verpackung besonders schön und aufwendig gestaltet wurde oder dass es sich um eine besonders seltene...

Weiterlesen

YELLOW UMBRELLA - THE BLACK ALBUM

Es gibt ja immer wieder Veröffentlichungen die aus dem Rahmen fallen. Sei es, dass die Verpackung besonders schön und aufwendig gestaltet wurde oder dass es sich um eine besonders seltene...

Weiterlesen

TV CULT - colony

Es ist doch immer wieder erstaunlich zu sehen, was so alles in die Schublade “Post-Punk“ gepackt wird. Seit die Schublade erfunden wurde, landet dort meiner Ansicht nach vieles, was irgendwie...

Weiterlesen

NOFX - HALF ALBUM

Eine Ära geht zu Ende. Eine der einflussreichsten und auch bekanntesten Bands in Sachen Punkrock hört auf. NOFX. Nach 40 Jahren beendet die Band um Mastermind Fat Mike dieses Kapitel...

Weiterlesen

THE TiPS - Eat Plastic

THE TiPS mit kleinem “i“ veröffentlichen am 17.04.2024 ihr neues Album. Das letzte Album der Band aus Düsseldorf ist aus dem Jahre 2016. In den letzten acht Jahren hat sich die Band...

Weiterlesen