Design wechseln

Start » Reviews » TANKBREAKING SIGHT - just a shaking house of cards

TANKBREAKING SIGHT - just a shaking house of cards

TANKBREAKING SIGHT - just a shaking house of cards

CD District 763 Records
  6 / 10

Weitere Informationen:
http://www.tankbreaking-sight.com


Mit abwechslungsreichen Post-Hardcore stellt sich TANKBREAKING SIGHT aus Pforzheim auf ihrer ersten EP vor. Für ein Demo ist diese EP sehr gut gemacht, aber für eine adäquate Veröffentlichung fehlt mir allerdings der Druck im Sound der 5 Songs + dem einem Remixsong. Wie breit das musikalische Spektrum von TANKBREAKING SIGHT ist, zeigt sich auch bei dem Coversong von der Ami Hip-Hop/Rockband N*E*R*D. Interessant gemacht, allerdings kenne ich das Original nicht.

Leider habe ich keine weiteren Informationen zu TANKBREAKING SIGHT und so muss man mal abwarten was aus der Band wird. Potenzial weiter voranzukommen haben die sechs Jungs aus dem Nordschwarzwald auf jeden Fall.


Geschrieben von Karsten Conform am 15.09.2012, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

PEARS - PEARS

PEARS aus New Orleans veröffentlichen am 06.03.2020 ihr neues Album, welches genauso heißt wie die Band, nämlich PEARS. Es ist das dritte Album der Band und bietet immer noch das, weswegen...

Weiterlesen

JOHNNY REGGAE RUB FUNDATION - TROUBLE

Am 14.02.2020 kommt das neue Album der Kölner Band JOHNNY REGGAE RUB FUNDATION heraus. Es ist das zweite Album der Band. War das erste Album der Band aus dem Jahre 2017 (die Review bei...

Weiterlesen

DUNE RATS - HURRY UP AND WAIT

Da denkst du, der Sound von BLINK 182, den alten GREEN DAY und eigentlich allem Punkrock der nur aus Guter Laune besteht, ist lange Vergangenheit, doch dann kommen DUNE RATS vorbei. DUNE RATS...

Weiterlesen

THE BUSTERS - THE BUSTERS

Muss man zu THE BUSTER eigentlich noch irgend etwas schreiben? Vielleicht die bekannteste Ska-Band Deutschlands. Vielleicht die aktivste Ska-Band Deutschlands. Ganz sicher eine der ganz...

Weiterlesen

HELMUT COOL - VERBESSERTE REZEPTUR

Helmut Cool? What the fuck is this? Und das Cover? Boah, ey voll trash. Und erinnert mich sofort an das legendäre Longsleeve von der Terrorgruppe “Burgerkrieg, by Terrorgruppe“. Referenz?...

Weiterlesen

NOX - YOU´RE ALONE BUT THAT´S OK

Kommen aus Tübingen nicht nur verstaubte Studenten? Vielleicht schon, aber aus Tübingen kommen auch NOX (eigentlich mit einem Strich durch das “O“, aber das gibt mein Rechtschreibprogramm...

Weiterlesen