Design wechseln

Start » Reviews » PHILIPP POISEL - projekt seerosenteich (live)

PHILIPP POISEL - projekt seerosenteich (live)

PHILIPP POISEL - projekt seerosenteich (live)

CD Grönland Records
  1 / 10

Weitere Informationen:
http://www.philipp-poisel.de/
http://www.groenland.com/


PHILIPP POISEL? Nie gehört, da bin ich ja mal gespannt, was die Post mir schönes zugestellt hat. Schon der erste Song „Schweigen ist Silber“ erinnert mich an XAVIER NAIDOO, ein softiger Song mit einem weicheirigen heulenden Gesang untermalt von einer akustischen Gitarre und einer Violine. Auch die Songs zwei und drei „Wo fängt dein Himmel an“ und „Im Garten von Gettis“ bestätigen den langweiligen einschläfernden Pop der allerschlimmsten Sorte mit Streichquartett, Klavier und Gitarre. *GÄHN* Wer hört sich so etwas an ? Mädchen, die noch von einen Traumprinzen träumen ? Dabei ist das Live-Album „Projekt Seerosenteich“ nach meinen Recherchen bereits die dritte Veröffentlichung von PHILIPP POISEL und es stand tatsächlich eine Woche auf der Pole Position der deutschen Albumcharts. Nicht mit mir, nachdem der vierte Song „Halt mich“ auch nur von ödem poetischem einnickendem Liedgut zeugt, fliegt die CD raus aus dem Player. 79 Minuten Stuhlgang, solange geht die CD (!), höre ich mir nicht an….


Geschrieben von Karsten Conform am 27.10.2012, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

KOTZREIZ - NÜCHTERN UNERTRÄGLICH

Da musste ich mehr als...Jahre alt werden, damit eine Band mir endlich ein Lied widmet. Vielmehr noch, ein Lied, dass quasi der Soundtrack meines Lebens ist. … .Immer wenn ich nüchtern...

Weiterlesen

DUNE RATS - HURRY UP AND WAIT

Da denkst du, der Sound von BLINK 182, den alten GREEN DAY und eigentlich allem Punkrock der nur aus Guter Laune besteht, ist lange Vergangenheit, doch dann kommen DUNE RATS vorbei. DUNE RATS...

Weiterlesen

BAD COP BAD COP - THE RIDE

Guter Bulle, schlechter Bulle. Das einfache und effektive Spiel der Ordnungshüter wenn sie einen in der Mangel haben. Das Ergebnis, egal wie es ausfällt, es gibt keine guten Polizisten. Also nix...

Weiterlesen

THE SUICIDE MACHINES - REVOLUTION SPRING

Vor fünfzehn Jahren hat die Band THE SUICIDE MACHINES ihr letztes Album veröffentlicht. Fünfzehn Jahre! So lange existieren viele Bands nicht. Um die Band aus Detroit war es lange Zeit recht...

Weiterlesen

DAYS N´DAZE - SHOW ME THE BLUEPRINT

Days N´Daze waren mir bisher noch nicht untergekommen. Ich war also gespannt, was mich auf ihrem neuen Album “Show me the Blueprint“ erwarten würde. Als gut vorbereiteter Schreiberling...

Weiterlesen

LE IENE - IMMAGINAZIONE

Vor einiger Zeit sagte mir ein Freund der sich mit italienischem Punkrock auskennt, dass es da mittlerweile wieder einige sehr gute junge Bands gebe, die zeigen, dass der Punk in Italien noch...

Weiterlesen