Design wechseln

Start » Reviews » Led Zeppelin - Celebration Day

Led Zeppelin - Celebration Day

Led Zeppelin - Celebration Day

DVD Swan Song(Warner)
  8 / 10

Da meine super ausführliche Kritik leider verlustig gegangen ist, hier nur eine kurze Review im Stenostil: Die Legende tritt mit ihren alten Mitgliedern auf, Robert Plant (Vocals), John Paul Jones (Bass) und Jimmy Page (Gitarre). Lediglich am Schlagzeug gibt es eine natürliche Veränderung. Für den viel zu früh verstorbenen John Bonham bedient sein Sohn Jason gekonnt die Drums.

Das Konzert (Plant 59, Page 63 Jahre!) fand in der Londoner 02 Arena im Jahre 2007 statt. Zwischen 1973 und 1976 verschwand Psychedelic und ähnliches experimentelle Mucke (Led Zeppelin gaben zumeist den sogenannten schweren Blues) zugunsten von Punk. Diese DVD ist auch somit etwas für das Musikmuseum.

Es geht von Gitarensoli zu Gitarrensoli, so waren LZ auch (unbewusst) mit ein Grund für Punk. Denn wie sagte schon Johnny Ramone (der Page wohl zurecht für den besten Gitarristen der Welt hielt) " Bei uns gab es keine Blues Einflüsse, keine Gitarrensoli, nichts was einem guten Song im Wege stand". Page zeigt allen was er kann und fidelt sogar per Geigenbogen auf eine seiner Gitarre, die er natürlich auch noch ständig wechselt. Tanzen ? Pogen, Stompen? Feiern ? Kann man eigentlich alles nicht recht zur musealen Mucke. Doch das Publikum rast , denn schon John Cage wusste "Jeder Ton ist Musik".Da wirkt selbst Frauenschwarm Plant ziemlich blass. Es gibt auch Songs wie "The Song remains.." oder "Stairway to Heaven" die etwas wie Kompakthit zeigen. Leider wird "Babe I`m gonna leave you" nicht gespielt, klar der Song ist zu simpel und genial und auch nur einwer der besten 100 Songs der Musikgeschichte nach meinem Dafürhalten...Mit Led Zeppelin verhält es sich wie mit schwerem Rotwein, den vrsteht auch nicht jeder.  Dennoch jeder Fan von Rock und Gitarrenmusik (Page steht auf indische, arabische und keltische Musik) sollten sich dieses eigentliche Dokumentarvideo zu Gemüte führen und nur noch staunen.


Geschrieben von Kontra-Franz am 11.12.2012, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

HOT ACTION WAXING - WAXING IS A LIFESTYLE

Will da etwa jemand das Label von Die Ärzte verulken mit “Hot Action Waxing“ statt Hot Action Records“? Oder ist das ein Werbeslogan für ein Brazilian Waxing Studio mit besonders viel...

Weiterlesen

HAMMERHEAD - NACHDENKEN ÜBER DEUTSCHLAND

Zieht euch warm an! Nein, das ist kein Scherz, denn es ist noch nicht April. Es ist wirklich wahr, nach 26 Jahr. Ein neues Album von HAMMERHEAD! Wer hätte das gedacht? Nach 26 Jahren ein...

Weiterlesen

ASHPIPE - GIOSTRE E BARACCONI

ASHPIPE aus Italien haben ein neues Album raus gebracht. Es ist das erste Album der Band nach acht Jahren! Zwischenzeitlich gab es zwar noch eine Veröffentlichung, allerdings war “13 years...

Weiterlesen

THE TiPS - Eat Plastic

THE TiPS mit kleinem “i“ veröffentlichen am 17.04.2024 ihr neues Album. Das letzte Album der Band aus Düsseldorf ist aus dem Jahre 2016. In den letzten acht Jahren hat sich die Band...

Weiterlesen

BRIGATA VENDETTA - THIS IS HOW DEMOCRACY DIES

BRIGATA VENDETTA, bei dem Bandnamen muss man schon an den Punkrock-Katalog denken, von dem sich alle bedienen um die bekannten Klischees und Codes zu bedienen. Man muss aber auch neidvoll...

Weiterlesen

STRUNG OUT - DEAD REBELLION

1989, was ist in diesem Jahr passiert? Die Mauer ist gefallen George Bush wird 41. Präsident der USA Bundespräsident Richard v. Weizsäcker begnadigt die RAF-Angehörige Angelika Speidel ...

Weiterlesen