Design wechseln

Start » Reviews » TREATED - WHERE LIFE TAKES US

TREATED - WHERE LIFE TAKES US

TREATED - WHERE LIFE TAKES US

CD District 763 Records 01.02.2013
  9 / 10

Weitere Informationen:
https://www.facebook.com/Treatedmusic


TREATED sind eine Band aus Österreich und zwar aus dem Burgenland. Die Band gibt es seit 2009 und seit dem haben sie eine recht steile Karriere hingelegt.

Nach einer EP und einer Single sowie zwei Touren durch das osteuropäische Ausland hat man sich entschlossen ein erstes Album aufzunehmen.

In das Album “Where life takes us“ sind neben viel Kreativität auch die Erfahrungen der letzten vier Jahre eingeflossen.

Die vierzehn Songs klingen sehr frisch, was im Bereich Hardcore / Metalcore nicht unbedingt immer der Fall ist. Die Songs klingen aber nicht nur frisch, sondern auch irgendwie positiv. Das kommt sicherlich von den vielen Melodien, dem mehrstimmigen Gesang und auch von der richtig guten Aufnahme. Die Lieder entwickeln beim Hören eine eigenartige Dynamik so dass es einem oft vorkommt, als ob die Band mehrere Melodien gleichzeitig spielt, die aber so perfekt ineinander passen, dass einem fast schwindelig werden kann. Was beim Gesang ebenfalls positiv auffällt, dass nicht nur geschrieen wird. Es wird auch gesungen, wütend geschnauft, böse gefaucht und das immer mit der exakt passenden Dosis.

TREATED bringen mit “Where life takes us“ ein Melodic-Hardcore-Monster raus, was mir auch nach mehrmaligem Hören immer noch den Atem raubt. Hier wird Technik gepaart mit den Attitüden des Hardcore und einem Hang zum Perfektionismus.

Die Band könnte…

Nein, müsste, mit diesem Album einen Riesenschritt nach vorne machen.

Und so was kommt aus Österreich. Ich bin platt.


Geschrieben von Frank am 16.01.2013, 00:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

THE BOMPOPS - Death in Venice Beach

Manchmal kommen Sie wieder... Wer dachte Pop-Punk mit catchy Melodien, Chören, Frauengesang und einem Hang zur guten Laune wäre tot, der irrt! THE BOMPOPS bringen in diesem Jahr ihr zweites...

Weiterlesen

THE SUICIDE MACHINES - REVOLUTION SPRING

Vor fünfzehn Jahren hat die Band THE SUICIDE MACHINES ihr letztes Album veröffentlicht. Fünfzehn Jahre! So lange existieren viele Bands nicht. Um die Band aus Detroit war es lange Zeit recht...

Weiterlesen

OIRO - Mahnstufe X

OIRO, “Mahnstufe X“, das neue Werk der Oiro-Kritiker und der Verschwörungstheoretiker. Die Deutsche Mark war besser, wusste jeder. Nu, ham´wa den Oiro und alles geht vor die Hunde. Da ist...

Weiterlesen

V.A. Das Feindbild der AFD – WIR - Punkrocksampler - Vol. 1

Picke-Packe-Voll würde Arnd Zeigler in seiner "Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs" nun sagen, nur das es bei diesem Sampler nicht um Fußball geht sondern um die AFD und alles was in deren...

Weiterlesen

KOTZREIZ - nüchtern unerträglich (CD, LP, Digital)

Der KOTZREIZ, die KOTZREIZ , das KOTZREIZ , neee.... Die 3 Jungs von KOTZREIZ so !!! Vor 10 Jahren, 2010, das Debütalbum der Berliner „Du machst die Stadt kaputt“ schlägt ein wie...

Weiterlesen

TAREK K.I.Z - GOLEM

Ein Nr. 1 - Album zu besprechen hat man nicht alle Tage. Dann noch eines von jemandem, der als Mitglied von K.I.Z., der bekanntesten, sehr erfolgreichen und vielleicht auch umstrittensten Hip...

Weiterlesen