Design wechseln

Start » Reviews » PROPAGANDHI - how to clean everything (20th anniversary edition)

PROPAGANDHI - how to clean everything (20th anniversary edition)

PROPAGANDHI - how to clean everything (20th anniversary edition)

CD Fat Wreck Chords 20.08.2013
  1 / 10

Weitere Informationen:
http://www.propagandhi.com


Ich bin weiß Gott kein Fan von Re-Release Alben, auch wenn "How to clean everything" ein Meilensteine des Punkrock-Genre ist und genau 20 Jahre auf dem Buckel hat. Zumal es heutzutage kein Problem ist, die Album von 1993 noch zu bekommen. Der PROPAGANDHI - Fan hat die Platte mit ihren 12 Songs sowieso und wegen den zusätzlichen 4 Demosongs, die auf dem Original Album eh nochmals in besserer Qualität drauf sind, kauft auch niemand das Album. Einziger Kaufanreiz sind die weiteren 3 Songs die Labelchef Fat Mike vor 20 Jahren nicht auf der Platte haben wollte. Aber das ist für mich zu wenig, um diese Wiederveröffentlichung zu rechtfertigen.
Fazit, dieses 50 Minuten lange Album ist absolut überflüssig und somit nur Young - Punks interessant, die sich auch mal die guten alten Gassenhauer, neben den bekannten NOFX Zeux, reinziehen wollen.
Außerdem hat sich Fat Wreck Chords nicht einmal die Mühe gemacht mir ein Booklet beizulegen, vielleicht ist die Beilage in dieser Jubiläumsausgabe ja nur ein Handzettel ? Wer weiß ?
Daher gibt es von mir auch nur ein Kopfschütteln und den Rat, kauft lieber für 5 Euro das Originalalbum statt für 15 Euro dieses unnötige Geburtstagsgeschenk !

Geschrieben von Karsten Conform am 10.09.2013, 21:00 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

BEGINNINGS - RECOVER

Nach I WALK THE LINE hatte ich lange nichts mehr von Ville Rönkkö, dem Sänger der Band gehört. Seine markante Stimme hatte mich mit seiner Band I WALK THE LINE in den Bann gezogen. Seine...

Weiterlesen

RATHER RACCOON - Low Future

2009 gründeten sich RATHER RACOON in Bayern. Drei Männer und eine Frau die einen vom Cover ihres ersten Longplayers in einer Mischung aus Langeweile, Lethargie und möglicher Wut die zum...

Weiterlesen

TAREK K.I.Z - GOLEM

Ein Nr. 1 - Album zu besprechen hat man nicht alle Tage. Dann noch eines von jemandem, der als Mitglied von K.I.Z., der bekanntesten, sehr erfolgreichen und vielleicht auch umstrittensten Hip...

Weiterlesen

PEARS - PEARS

PEARS aus New Orleans veröffentlichen am 06.03.2020 ihr neues Album, welches genauso heißt wie die Band, nämlich PEARS. Es ist das dritte Album der Band und bietet immer noch das, weswegen...

Weiterlesen

OIRO - Mahnstufe X

OIRO, “Mahnstufe X“, das neue Werk der Oiro-Kritiker und der Verschwörungstheoretiker. Die Deutsche Mark war besser, wusste jeder. Nu, ham´wa den Oiro und alles geht vor die Hunde. Da ist...

Weiterlesen

THE BOMPOPS - Death in Venice Beach

Manchmal kommen Sie wieder... Wer dachte Pop-Punk mit catchy Melodien, Chören, Frauengesang und einem Hang zur guten Laune wäre tot, der irrt! THE BOMPOPS bringen in diesem Jahr ihr zweites...

Weiterlesen