Design wechseln

Start » Reviews » PREACHER - COUNTERFEIT PENITENCE

PREACHER - COUNTERFEIT PENITENCE

PREACHER - COUNTERFEIT PENITENCE

Sonstiges PreacherMetal 10.09.2013
  6 / 10

Weitere Informationen:
http://www.preachermetal.com/


PREACHER kommen aus Wales und bringen mit “Counterfeit Penitence“ ihr erstes Album, nach Veröffentlichung einer EP heraus. Aus Wales finden nicht so viele Bands und Tonträger den Weg auf das europäische Festland und so ist die Band fast so was wie ein Exot.
Die Band spielt Metal mit Einflüssen von klassischen Heavy Metal - Bands wie Iron Maiden, Anthrax oder Metallica. Das sind große Namen die die Band nennt und die wahrscheinlich tausend andere Bands auch nennen um irgendwie Aufmerksamkeit zu erheischen.
PREACHER erinnern aber tatsächlich an Bands wie Metallica und der Gesang von Owain Williams kommt mir auch extrem bekannt vor. Da kommen Erinnerungen hoch.
Die Band hat das Album in kompletter Eigenregie aufgenommen und weil bisher wohl noch kein Label auf die Band aufmerksam geworden ist, auch selber heraus gebracht. Das Album gibt es nur als Download.
Die Band hat sich richtig entschieden, denn die Songs sind einfach zu gut um sie jahrelang in einer Schublade verstauben zu lassen, bis sich eventuell irgendwann ein Label für die Band interessiert. Dafür hat sich die Band zu viel Mühe gegeben.
Jedem Metallica - Fan kann ich das Album nur ans Herz legen und jeder Metal - Fan sollte der Band zumindest eine Chance geben.





Geschrieben von Frank am 06.11.2013, 20:23 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

Einsturz - Fliegen

Wenn ich die alten Archive so durchgucke, fällt mir der 31.01.2015 ins Auge. Ein Zeitpunkt, der den Augenblick datiert, an dem meine letzte Rezension online gegangen ist. Ein komisches Gefühl;...

Weiterlesen

LOS FASTIDIOS & ELISA DIXAN - Elisa Dixan sings Los Fastidios - Vol.2

Die italienische Band LOS FASTIDIOS hat seit ihrem Bestehen eindrucksvoll gezeigt, dass sie viele Stile spielen kann, und zwar so gut, dass es stets authentisch und ehrlich rüber kommt. Den...

Weiterlesen

POPPERKLOPPER - ALLES WIRD WUT

30 Jahre POPPERKLOPPER. Weiß noch jemand was ein Popper war? Das Internet muss man schon intensiver durchstöbern. Ist der Bandname antiquiert? Namen sind wie Schall und Rauch. ...

Weiterlesen

NOWHEREBOUND - MOURNING GLORY

NOWHEREBOUND aus Austin in Texas sind seit 2010 auf der Bildfläche. In dieser Zeit haben sie es auf sieben Veröffentlichungen gebracht. Nun liegt mit “Mourning Glory“ die achte...

Weiterlesen

PEARS - PEARS

PEARS aus New Orleans veröffentlichen am 06.03.2020 ihr neues Album, welches genauso heißt wie die Band, nämlich PEARS. Es ist das dritte Album der Band und bietet immer noch das, weswegen...

Weiterlesen

NOX - YOU´RE ALONE BUT THAT´S OK

Kommen aus Tübingen nicht nur verstaubte Studenten? Vielleicht schon, aber aus Tübingen kommen auch NOX (eigentlich mit einem Strich durch das “O“, aber das gibt mein Rechtschreibprogramm...

Weiterlesen